BLUES! welcher?? bitte um hilfe!

von m?h, 14.06.05.

  1. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 14.06.05   #1
    Hallo!

    Vor wenigen monaten habe ich meine liebe zum blues entdeckt, und auch schon einige cds gekauft (jedoch eine traurig kleine sammlung... :( )
    ABER, das soll sich ändern!
    Habe jetzt endlich meinen crosscut katalog bekommen, den ich vor einiger zeit bestellt habe

    und ich muss mit entsetzen feststellen, dass da SOVIEL an blues drinnen ist, dass ich gar nicht weiß, was jetzt "mein" blues ist!

    also, da wären ja zb classic/modern chicago blues, prewar/postwar country blues, texas blues, westcoust blues...etc

    und ich weiß einfach nicht, was was ist!

    das, was ich an blues mag, klingt folgendermaßen:
    -etwas dreckige gitarren. bevorzugt single-coil gitarren, bin kein semiakustik fan.
    -guter gesang, gerne mit rauer/rauchiger stimme
    -"kleine bands"! also ich mags, wenn ich zb nur bass, gitarre, drums, gesang und eventuell noch piano und bluesharps hör...wenn die band allerdings so an die 10 mitglieder hat (ist ja n halbes orchester) gefäält mir das nicht mehr so...
    - ich LIEBE blues-harps!

    so, künstler die ich mag:
    stevie ray vaughan, einiges von clapton (die "rockigeren sachen"!), bluesbrakers.
    bb king ist zb nicht so mein fall...

    UND JETZT KOMMTS ... endlich:

    wer von euch mir jetzt sagen kann, was für eine blues-"abteilung" mir liegen könnte, und mir auch noch ein/zwei künstlernamen nennen kann, dem geb ich n virtuelles bier aus!

    helft mir!
    ich will nicht wahllos cds betsellen, das falsche erwischen und dann enttäuscht sein
    ich weiß ja, dass es "meinen" blues irgendwo da draußen gibt...

    Rene


    p.s.:sorry für den etwas langen beitrag :o
     
  2. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 14.06.05   #2
    schau mal ob du da die cd "in the mood for blues" findest. imho die mit abstand beste "best off" cd die es gibt =)

    wenn sie wirklich in dem katalog drinn ist dann kann ich dir ja mal schnell ein paar ausschnitte davon schicken um deine womöglich vorhandenen zweifel zu beseitigen ;)
     
  3. shaolin

    shaolin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.06.05   #3
    nach Deiner Beschreibung (ich habe ungefähr den gleichen Blues-"Geschmack" :great:)
    könnte Dir folgendes Gefallen:

    Muddy Waters (mein Favorit)
    Howlin Wolf
    Lightnin´ Slim
    Chuck Berry
    John Lee Hooker
    Keb´Mo´

    bei Amazon gibt es die Möglichkeit reinzuhören.

    Einfach eine CD suchen und mit dem Realplayer die Files unten abspielen.

    Würde mich freuen wenn Du dabei was findest :)
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 14.06.05   #4
  5. m?h

    m?h Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 14.06.05   #5
    danke!
    die antworten kamen ja richtig fix!
    werd mir das genannte mal anhören!
     
  6. Cuprum

    Cuprum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #6
    Hi,

    Five Horse Johnson !!
     
  7. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 15.06.05   #7
    Also, wenn ich von dem ausgehe was Du magst, oder nicht empfehle ich Dir;
    - Walter trout (relentless)
    - Magic Slim (black tornado)
    - Joe Bonamassa (blues deluxe)
    - Popa chubby (old school)
    - george thorogood (baddest of)

    von den klassikern würd ich bis jetzt höchstens Howlin wolf (his best 1) empfehlen...für die anderen (muddy waters, john lee, .....) ist es vieleicht noch zu früh. Fang mal mit den Erwähnten an und in wenigen monaten ist dann für dich auch Muddy Waters dein favorit :D

    Gruss
     
  8. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 15.06.05   #8
  9. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.06.05   #9
  10. BluesRasta

    BluesRasta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.07.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    frankfurt/m
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.05   #10
    zum thema blues harp kann ich nur sonny boy williamson empfehlen
     
  11. toposwolli

    toposwolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.05   #11
    Hallo müh,


    vielleicht schaust du dich auch mal auf regionalen Bluessessions um, zwecks Austausch
    und evtl. auch zwecks "doing". Ist manchmal recht hilfreich, um seinen "Stil" zu finden.
    Dort tummeln sich ja alle, vom "Profi" bis zum Neublueser:)

    evtl. schaust du dich auch mal um auf http://www.bluesforum.de

    Gruß, Wolli
     
Die Seite wird geladen...