BOSS CH-1 vs. BOSS CE-5

von Unschuldsengel, 06.06.06.

  1. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 06.06.06   #1
    Hallo Leute.

    Um -vor allem- meinen Clean-Sound etwas aufzupolieren, was er dringend nötig hat, will ich mir nun einen CHORUS-Bodentretter zulegen.
    Auf Grund des guten Rufes will ich mich zunächst mal an den BOSS Effekten versuchen.

    Bevor ich demnächst *hoffentlich* zum Thomann komme, vielleicht mal die Frage an euch:
    wo sind denn die großen Unterschiede zwischen dem CH-1 und dem CE-5???
    Primär auf den Klang bezogen, versteht sich. Hinsichtlich Verarbeitung & Co nehmen die sich ja nix, nehm ich mal an.

    VIelleicht zu meinem Equipment:
    - Gitarre: ESP LTD EC200QM
    - Hughes&Kettner Warp Faktor
    - Hughes&Kettner Edition Blonde 40W AMP.

    Mucke: Epic Melodic Pagan Metal (als einzigster Gitarrist inner Band).
    Für Interessierte: --> http://www.elensis.de

    Danke schonmal!
    Rockt On!
     
  2. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 06.06.06   #2
    heeey cool...genau die selbe Frage beschäftigt mich auch seit gestern!:)
    Ich hab sogar noch nen Boss Ch-3 endeckt :eek: :D :confused:
     
  3. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 06.06.06   #3
    CH-3?! :confused: Wie cooool.... :cool:

    Nun, da ja wohl noch jemand die gleiche Frage wie ich hab, stell ich doch glatt als mögliche Alternative zu den BOSS-Pedalen das IBANEZ CF-7 in den Raum.
    hier:
    http://www.gknauer.de/testNobels.PHP
    "besiegt" jenes Teil die BOSS-Treter - und es kostet ja auch gleich mal 20,-€
    weniger als das CH-1.

    Kann dazu jemand was sagen - im Vergleich zu den BOSS-Dingern?
     
  4. MetpleK

    MetpleK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    27.06.15
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 06.06.06   #4
    Der CF7 ist doch Chorus und Flanger!Da nervt doch das Flanger wenn du nur Chorus haben willst oder kann man zwischen den beiden wählen ?
    Ich hab momentan den DOD Ice BOX und Digitech Chorus ins visier genommen. Sollen auch ganz gut sein .
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.06.06   #5
    das große problem bei der tonelok serie sind die schalter. ich hatte zwei, bei beiden gabs probleme

    Ch-1? schau mal in meine signatur ;)
     
  6. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 06.06.06   #6
    ja, aber nur wenn du die teile mit batterie betreibst. wenn nämlich diese leer wird, zicken die schalter gerne rum. wenn man sie mit netzteil versorgt hat man normalerweise keine probleme.

    @MetpleK: man kann zwischen chorus und flanger wählen
     
Die Seite wird geladen...

mapping