Boss CS-3 Settings (Metal-Sound andicken?)

von Stefannn, 27.04.06.

  1. Stefannn

    Stefannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 27.04.06   #1
    Moinsen!

    Habe mir nun das CS-3 zugelegt, kriege aber auf Anhieb keinen vernünftigen (Zerr) Sound zustande.
    Clean merkt man bei funkigen Sachen schon ganz gut, aber wenn ich verzerrt spiele, und den Compressor einschalte, höre ich eigentlich keinen Unterschied.
    Habe mir erhofft, der Sound würde kompakter, mehr drücken und fetter. Hierfür ist ein Compressor doch gedacht oder?

    Jedenfalls krieg ich für den Metal Sound keine passende Einstellung hin, außedem musste ich mit Bedauern feststellen, das bei extremeren Einstellungen das Ding schon bei Zimmerlautstärke rauscht und pfeift, das einem die Ohren abfallen.

    Könnt ihr mir weiterhelfen?
     
  2. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 27.04.06   #2
    Sinn eines Compressors: Hohe Lautstärkenpegel zu sengen, niedrige zu erhöhen, so dass alles was man spiel nicht andauernden Lautestärkeschwankungen unterworfen ist. Also die Dynamik rausnehmen.

    Das CS-3 kann auch das Substain deutlich verlängern (zB im Hi Lead Channel des Powerballs gibts bei mir unendlich Substain, wenn ich aufs Feedback aufpasse). Die begünstigt allerdings auch das Rauschen und Feeback.

    Aber um einen Metalsound druckvoller und besser eignet sich ein Kompressor nicht. Man kann etwas die Lautstärke Boosten, aber sonst wird es nicht viel verändern...

    Distortion nimmt halt einem Spiel auch die Dynamik raus und komprimiert, aber das bedeutet nicht das ein Compressor auch verzerrt ;)
     
  3. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 27.04.06   #3
    eben. richtig verzerrter sound ist schon so komprimiert, dass da ein compressor kaum mehr was macht.

    und komprimierter heißt auch keineswegs druckvoller..
    schau dich lieber nach nem booster um
     
  4. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 27.04.06   #4
    Ein guter (schwach eingestellter) Distortiontreter oder ein Equalizer kann denen Sound auch kompakter, fetter und druckvoller machen. Ich kenn den JMP-1 jetzt nicht besonders, aber es klingt nicht nach dem Sound den du suchst. Kompakt, Drückend und Metal klingt eher nach Engl oder so.

    Versuchs mal mit verschiedenen Distortiontretern. Der Boss DS-1 und Boss MT-2 werden häufig genommen, den den Sound etwas metalmäßiger zu machen. Allerdings gibt es soviele verschiedene Treter, da kann man schon rumprobieren. Ich weiss ja nicht wieviele Sounds du brauchst, aber vielleicht wäre auch eine andere Vorstufe da ganz sinnvoll.
     
  5. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 27.04.06   #5
    Bin mit dem JMP-1 ganz zufrieden. Dachte nur, der Compressor wäre das I-Tüpferlchen! Immerhin kriege ich ganz schicke Clean Sounds damit hin, so richtig á la Pink Floyd, etc.
    Gefällt mir ganz gut. Denke ich werde den CS-3 für die Clean Sachen gebrauchen, mit Distortion klingt es einfach nicht gut.
     
  6. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 27.04.06   #6
    Als I-Tüpferlchen wäre dann wohl ein Distortiontreter die richtige Wahl.
     
  7. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 27.04.06   #7
    willst du ihn irgendwie zu nem pedal überreden^^

    natürlich kannst du mal boosten probieren... aber ausm jmp kriegt man schon so manches.. weng probiern..
     
  8. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 27.04.06   #8
    Also ich bin kein Fan von Bodentretern! Werde mir auch kein Distortion holen, da ich ein MIDI Fan bin und die Zerre vom JMP-1 ist an sich ja auch sehr gut.
    Habe mir halt nur einen Compressor gewünscht.... es stört mich zwar im Denkansatz schon, das ich nun zweimal meinen Fuß bewegen muss, um den gewünschten Sound zu bekommen (Compressor u. Midi Board) aber ich schau einfach mal, wie ich das hinkriege.

    Die Clean Sounds sind auf jeden Fall nun super dick und richtig schön! Spiele gerade das Another Brick In The Wall Solo rauf und runter - genau so was hab ich mir mal gewünscht!
     
  9. zuzuk

    zuzuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    6.10.09
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    766
    Erstellt: 27.04.06   #9
    bodentreter und midi schließen sich übrigens nicht aus ;)

    stichwort midifähiger looper ..
     
  10. Stefannn

    Stefannn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    459
    Ort:
    Moormerland (Ostfriesland)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    232
    Erstellt: 28.04.06   #10
    Stichwort: Zu viel Geld :rolleyes:
     
  11. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 28.04.06   #11
    Wenn dir der Effekt trotzdem gefällt ist ja gut, nur der erste Post klang ein wenig komisch. Ich denke ein paar Bodentreter schaden nicht, auch wenn man ein Midifähiges System hat. Ich hab auch paar extra Sachen zum drauf rumtreten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping