Boss EQ-20

von lord_maul, 20.11.03.

  1. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.11.03   #1
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/PedalEffekte/Boss_EQ20_Graphic_Equalizer.htm

    taugt der was? oder krieg ich um das geld nen besseren, mit dem ich auch meine Einstellungen speichern kann?

    gibts da eigentlich irgendwas zu beachten, oder häng ich den equalizer einfach in die effektschleife und das wars?
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 20.11.03   #2
    mmh also erstens wieß ich nciht, wofür einer 9 eq presets braucht

    zweitens, weiß ich nciht, wofür man so viele frequenzen braucht .. da sind doch sicher welche bei, die man anner gitarre gar ncih hinbekommt! ... falls doch - auch oke aber ich würde da auf keinen fall so viel geld für ausgeben
     
  3. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #3
    9 eq sets sind schon was feines...wobei man wohl nur 4 oder so nutzen wird, aber das is ja was anderes ;-)
    ahja: von behringer gibts was vergleichbares über midi steuerbar...habs aber noch nie getestet
     
Die Seite wird geladen...

mapping