BOSS GS-10

von markusm, 20.11.03.

  1. markusm

    markusm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.03   #1
    Hi,

    was haltet ihr vom BOSS GS-10? Besser als GT-6? Hat es schon mal jemand angespielt?

    Danke
     
  2. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #2
    Hat denn nochniemand das Teil mal angespielt oder gesehen?

    Bitte meldet euch
     
  3. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 23.11.03   #3
    also cih hab onch nich ma was von dem teil gehört - deswegen kann ich mir ENTWEDER nciht vorstellen, dass es besser als das gt6 ist - oder is so schweineteuer und profimässig - dass ich noch keinen grund hatte, davon zu hören
     
  4. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #4
    es ist ganz neu, und kostet etwa so viel wie das gt-6. sucht halt mal danach bei ms oder thomann
     
  5. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.12.03   #6
    das teil ist genial (besser als gt6 allemal), brauchst halt nurn zusätzliches midi-floorboard, was zu zusätzlichen kosten führt. trotzdem find ich das digitech gnx 3 besser :p
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.12.03   #7
    Der GT-6 ist ein Board das fuer den Live-Betrieb gebaut wurde.

    Das GS10 ist durch seine Desktop-Konstruktion eher ein Studio/Homerecording-Tool.

    Auch wenn es durch MIDI steuern laesst, mir kommt das fuer den Live-Betrieb nicht wirklich stabil vor.

    EDIT: laut Produktbeschreibung ja klanglich und Featuremaessig eine Fortentwicklung des GT6 und GT6B...

    Bei uns im Musikladen steht das Teil und die Sounds waren schon geil (ich habe es ueber Kopfhoerer gespielt). Es kommt halt darauf an was du damit machen moechtest.
     
  8. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.03   #8
    Ich möchte sowohl live als auch im Proberaum flexibel sein, und endlich mal mit nem guten sound spielen. ich denke mal, dass es in kombination mit einem midi-foot-controller, auch live zu gebrauchen ist, oder? wie wäre das teil von behringer, ich glaube fcb-1010 oder so? was empfehlt ihr mir?
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.12.03   #9
    IMHO bist du mit dem GT6 gut genug bedient, flexibel ist der allemal und mir kommt es auch stabiler vor wie das GS10.

    Es wird auch live zu gebrauchen sein, ist aber dafuer nicht konzipiert... mir erschien es zu fragil, da haette ich meine Bedenken (auch im Proberaum).
     
  10. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 22.12.03   #10
    naja, der preisunterschied ist schon verdammt hoch, wenn du dir noch die fussleiste kaufen musst... man muesste halt wissen wie weit das gs-10 dem gt-6 klanglich gesehen ueberlegen ist, vergleichen und dann entscheiden,
    lw.
     
  11. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.12.03   #11
    allerdings muss man bedenken, dass das gs-10 sowohl die effekte des GT-6 (gitarre) als auch die des GT-6B (bass) beinhaltet. macht zusammen etwa 1000€. boss gs10 + midi-fußleiste = höchstens 700 ;)
     
  12. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.03   #12
    Sind denn die gleichen Sounds enthalten, wie im gt-6? hat es denn schon mal jemand angespielt?
     
  13. lemon

    lemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 29.12.03   #13
    Hi Leute!

    Auch ich stehe vor der Entscheidung, ein Amp-Modeling-Gerät zu erwerben. Hatte bereits das Korg AX-1500G, das POD 2.0 und das Digitech Genesis 3. Allesamt haben mich nicht so recht überzeugt, weil den Sounds einfach der nötige Druck fehlte, den man von Röhrenamps kennt.
    Deshalb habe ich mich weiter umgesehen, und es würde mich wahnsinnig interessieren, wie das GS-10 gegenüber den erwähnten Geräten eingestuft wird.
    Hier habe ich einige Soundbeispiele vom GS-10 gefunden:
    Rolandmusik.de: http://www.rolandmusik.de/seiten/produkte/produkte_2003/BOSS-GS-10/GS-10.mp3
    Schwedische Seite: http://www.fuzz.se/nermark/artiklar/div_artk/2003/Boss GS-10/Boss GS-10.htm

    Wäre schön, wenn markusm und ich endlich genug Infos bekommen würden, damit wir uns für ein Gerät entscheiden können.

    Grüße an alle

    Lemon

    P.S. Übrigens habe ich das Behringer FCB1010-MIDI-Floorboard, ist ein Superding, und deshalb ist es für mich auch kein Problem, wenn das GS-10 kein Pedal hat.
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.12.03   #14
    schau dich mal nach dem VOX Valvetronix preamp an. Verdammt geiles ding, mit echter Röhre ;)
     
  15. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.04   #15
    Könnte jemand, der sich das teil mal angehört hat, einen kommentar schreiben, wie das ding im vergleich zum gt-6 ist?
     
  16. Dany

    Dany Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Neuenstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.04   #16
    ich find das gs-10 geil und bereue das ich mir letztes jahr schon das gt-6 geholt habe weil ich da kein usb hab und ich das wirklich gerne hätte
     
  17. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 18.08.04   #17
    das GS-10 ist vor allem für Studios interessant. Man kann sehr schnell Gitarre und Bass verarzten...

    Patches und Audiodemos
    gibt es auf www.soundsderhelden.de
     
Die Seite wird geladen...

mapping