Boss gt 100 MIDI controll

von Diezel_Herbert22, 13.03.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Diezel_Herbert22

    Diezel_Herbert22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.16
    Zuletzt hier:
    17.04.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.03.16   #1
    Servus Leute,

    Ich bespiele einen Diezel Herbert MK2 und diesen steuere ich per MIDI über mein Boss gt 100.
    Nun habe ich das Problem, dass es bei meinem Diezel im Channel 2 einen switch gibt, mit dem ich einmal weniger gain, diese Schalterstellung ist mit einem Minus markiert, und dann noch einmal für die Rythmus Sachen mit einem Plus markierte Schalterstellung habe.
    Über die "Store"-Taste an meinem Diezel kann ich mir die gewünschten Einstellungen abspeichern, jedoch speichert er mir nicht die jeweilige Schalterstellung auf meinem Pedal ab, also plus oder minus.
    Ich muss Hardwaretechnisch immer per Hand umswitchen und ich würde es gerne mit meinem boss wahrnehmen und ungern noch ein footswitch hinzufügen.

    Habt ihr da Erfahrungen gemacht und könnt mir weiterhelfen? :)

    Vielen Dank schon mal vorne weg, für die Mühen :)
     
  2. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    1.213
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 13.03.16   #2
    Hallo,
    habe das jahrelang mit GT10 ( das 100 ist ja ähnlich ) und Marshall 6100 so gemacht. Den Diezel kenn ich von einem Bekannten, super Teil übrigens.
    Naja, was du da im Kanal 2 meinst, ist eine Voreinstellung, mehr oder weniger Gain, die aber auch nicht über den Fußschalter schaltbar ist. Deshalb geht das auch nicht per Midi, ich hoffe mal ich liege da richtig, denn der Diezel den ich meine ist schon bisserl älter
    Das gleiche Prob. hatte ich beim 6100 auch, da werden nur die Kanäle geschalten, aber die Modis der Kanäle gehen nicht.
    Da ist nun soviel Zeugs in den Kisten, da wäre es auf das bisschen Schei.. auch nicht mehr drauf angekommen:D
     
  3. Diezel_Herbert22

    Diezel_Herbert22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.16
    Zuletzt hier:
    17.04.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.16   #3
    Moin moin :)

    Hm...das wäre natürlich echt ärgerlich, da ich sonst alles wunderbar mit meinem boss steuern kann und es mit den Effekten auch eine saubere sache ist.

    Aber per footswitch dürfte das doch kein Problem sein oder ?
    Dafür gibt es auch extra von diezel einen footswitch und mit dem lässt sich dieser Modi auch schalten.

    Aber per MIDI kann ich es wohl abhaken :D

    Danke ksx54 :)
     
  4. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    1.213
    Kekse:
    3.711
    Erstellt: 14.03.16   #4
    also bei meinem Bekannten lässt sich das nicht per Fußschalter schalten.
     
  5. Diezel_Herbert22

    Diezel_Herbert22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.16
    Zuletzt hier:
    17.04.16
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.03.16   #5


    Alles klar, ich werde mich mal bei der Firma Diezel selbst in Verbindung setzen.
    Trotzdem besten dank
     
Die Seite wird geladen...

mapping