Boss Gt 8 Problem

von black coffee, 24.03.08.

  1. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 24.03.08   #1
    hi

    wie schon in der überschrift steht hab ich ein GT 8 Problem. die anzeigen funktionieren ich kann die patches schalten aber es kommt kein ton in meinen Amp.

    woran kann das liegen? ist mir gerade passiert ich spiel so vor mich hin und auf einmal aus.

    mfg bc
     
  2. Grato

    Grato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    23.07.16
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.259
    Erstellt: 24.03.08   #2
    Hallo BC

    Hast du das Gerät auch voll durchgetestet ? Evtl. den Line Out, den Aux Out oder FX Out getestet ?

    Ich hatte so was ähnliches mal, da war es dann aber nicht das Effektboard sondern ne defekte Röhre am Preamp.

    Teste mal von Grund auf : Gitarre direkt in den Amp, Kabel tauschen usw..

    Manchmal muß es nur ne Kleinigkeit sein.

    Gruß Grato
     
  3. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 24.03.08   #3
    Genau... funktioniert der Amp an sich noch? Kabel getestet? Mal den Loop des GT-8 auf Branch gestellt und geschaut, ob was ausm FX Send kommt? Mal die Levels im GT-8 gecheckt? Da kannste genau nachschauen, wo in der Signalkette kein Signal mehr anliegt...
     
  4. black coffee

    black coffee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 25.03.08   #4
    hi

    ja ich hab direkt in den amp gespielt der funktioniert, dann hab ich allerhand andere kabel getestet an dem liegts nicht,

    hab gerade hinten den mono ausgang verwendet und dann ist es für kurze zeit wieder gegangen
     
  5. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 25.03.08   #5
    klingt so, als hätte die buchse einen wackler....

    rüttel mal ein bisschen ander mono buchse herum, während du spielst - kommt da manchmal der ton wieder?
    wenn ja - aufschrauben, neu verlöten, oder zum musiktechniker bringen.
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 25.03.08   #6
    funktionierts denn, wenn du statt den line-outputs die phones-buchse verwendest?

    wenn die auch nicht funktionieren sollte, ist ein hardware-problem eher unwahrscheinlich
    du könntest evtl. noch nen factory-reset durchführen (wie steht im manual)
    vielleicht lässt sich das problem dadurch beheben (wenns software-technisch hängt)
    deine gespeicherten presets sind dann zwar weg, aber vllt. gehts dann wenigstens wieder
    ansonsten schließ ich mich der meinung nen techniker aufzusuchen an

    ist noch garantie drauf? hast du schonmal versucht, beim Boss/Roland support anzurufen?
    die sind verdammt nett und kennen sich aus. die nummer findest du auf der hompage
     
  7. black coffee

    black coffee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 25.03.08   #7
    der kopfhörerausgang funktioniert aucht nicht und wenn ich daran rüttel kommt es zu keiner veränderung.
    das mit dem anrufen werd ich noch probieren sonst bring ich ins musikgeschäft

    danke
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 25.03.08   #8
    Meinste? Haben Kopfhoerer- und Line- Ausgaenge beim GT-8 getrennte D/A Wandler? Ich koennte mir gut vorstellen, dass das ueber einen laeuft und erst danach auf die zwei Ausgaenge aufgeteilt wird...
     
  9. Hoomisimpson

    Hoomisimpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    3.07.10
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.08   #9
    ja da hast ja eich nur wenige möglichkeiten. entweder du hast den Output hinten am gerät diesen kleinen Drehregler ganz auf minimum oder der Patchlevel regler rechts vom display auf 0

    ich würd einfach mal so vorgehen
    1) Drehregler hinten am gerät mal bissl auf max drehen (so etwa mittelposition)
    2) einen patch aussuchen, editieren und alles ausschalten
    3) Patchregler hochdrehen
    4) pedal voll durchdrücken
    5) Output auf Line/Phones stellen
    6) neue kabel versuchen
    7) Den Gitarrenregler voll aufdrehen

    somit sollte normal jetzt n sound kommen. am besten du machst das mit nem kopfhörer wenn da sound rauskommt dann kommt au normal beim amp sound raus
     
Die Seite wird geladen...

mapping