Boss GT10 mit Midi Fußcontroller steuern ?

von Bossert1980, 20.07.08.

  1. Bossert1980

    Bossert1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #1
    Hallo !

    Ich würde gerne mein GT 10 mit einen Midi Footcontroller Steuern und habe den Digitech Control 8 auch schon angeschlossen. Der Bank und Presetwechsel funktioniert auch einwandfrei, aber ich würde auch gerne das Wah Wah Pedal mit dem Pedal der Midileiste bedienen.
    Leider krieg ich das nicht hin und brauch Hilfe.

    Hat jemand von euch erfahrungen damit!
    Ich bin sehr dankbar über jeden Tip!

    Danke schonmal im vorraus.
     
  2. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 20.07.08   #2
    darf ich fragen, wass es für einen sinn macht, das GT10 mit einem Midicontroller wie dem Control8 zu steuern? das GT10 ist doch absolut midifähig und vor allem ein voll midifähiger footcontroller.
    dadurch, dass jeder taster auf dem GT10 auch nach belieben programmiert werden kann, kannste sogar noch mehr Befehle senden, als mit dem Control 8. warum sparst du dir das teil nicht einfach?
     
  3. Bossert1980

    Bossert1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #3
    Da ich Kinder habe muss ich nach dem Spielen das Gt10 immer Hochräumen. Ich wollte mir auch normalerweise den GT PRo holen und in einen Rack einbauen aber der GT10 hat mich einfach Klanglich mehr überzeugt, also habe ich das Gt10 gekauft.

    Am meinen GT10 befinden sich an den Anschlüssen folgende Kabel - Strom,Input Gitarre, USB, Amp,Amp Control, Effekt Send und Return.

    Also 8 Kabel die in das Gt10 reingehen und dieses ist immer sehr umständtlich wegzuräumen.

    An meinen Midi hab ich nur 2 Kabel Strom und Midi und das ist Praktischer - finde ich.
     
  4. Prog. Player

    Prog. Player Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.07
    Zuletzt hier:
    4.09.15
    Beiträge:
    2.261
    Ort:
    Falun
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    2.944
    Erstellt: 20.07.08   #4
    Ich halte davon auch nicht sonderlich viel, denn mal ehrlich wenn der Grund nur die Kinder sind wäre mir das Bücken und es hoch stellen lieber als mir dazu dann direkt nochn Controller zu holen. Zumal es nur noch mehr Kabel ansonsten nur gibt.

    Und über CCC's Wah Wah oder andere Expressionfunktionen steuern kann nervtötend sein in der Programmierung.
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 20.07.08   #5
    okay, ich habe der kinderleins 5. vom 8 monatigen teppichstaubsauger bis zur 8 jährigen.
    wenn ich fertig bin mit spielen, räum ich das zeuch weg, die paar kabel sind ja echt nicht die welt. wobei ich nen eigenen raum für mein geraffel hab, wenn das zeuch überhaupt mal zu hause ist.
    bastel dir doch n case für das GT10. hinten mit aussparung für die kabel und abnehmbaren deckel mit nem einfachen bügel-schloß. einfacher gehts dann wirklich nicht, ausserdem ist das ganze auch noch roadtauglich, wenns drauf ankäme.
    beim basteln haste sicherlich mehr spass, als beim rumprogrammieren einer midileiste.
    ich weiß wovon ich spreche:cool:
     
  6. Klaus Döpfner

    Klaus Döpfner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    13.08.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #6
    hab mein gt10 auch mit nem controler (Behringer FCB1010) in betrieb.
    gibts da irgendwie eine möglichkeit noch mehr cc's zu belegen als die 8 im control assign ?
    bei mir sieht das im moment so aus:
    ctl1: Tap
    ct2: CH AB
    Num.Pdl.sw : Solo
    FCB:
    1: COMP
    2: Delay
    3: Chorus
    4: FX1
    5: FX2
    6: FX1 - Select
    7: FX2 - Select
    8: Exp.pdl. - Reverb, effectlevel


    das wah pedal kannst du normal mit dem pdl. position über midi ansteuern.
     
  7. Bossert1980

    Bossert1980 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.08   #7
    Danke schonmal für die Tips.

    Momentan sieht es so aus das wenn ich das wah über "pdl. position" Steuern möchte, reagiert es als wenn das Midipedal nur einen befehl sendet.
    Also kein übergehendes wah wah sondern nur wie als wenn das Wah ein und aus geschaltet wird.

    Ich habe das Midipedal auf CC7 eingestellt. Ist dies Richtig ?
    Oder gibt es vieleicht beim Midipedal eine einstellung ob das Pedal einen On/off Befehl sendet oder die Pedalposition.

    Für weitere anregungen bin ich euch sehr Dankbar.
     
Die Seite wird geladen...

mapping