Boss GX-700+FCB1010+Engl Savage 120

  • Ersteller Brettermeier
  • Erstellt am
Brettermeier

Brettermeier

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.17
Mitglied seit
25.12.06
Beiträge
24
Kekse
36
Moin moin und Frohe Weihnachten,

und zwar habe ich von meiner Liebsten ziemlich überraschend zu Weihnachten das Boss GX-700 und die Behringer FCB 1010 Fußleiste bekommen. Ich hatte zwar schon oft davon geredet aber leider als armer Student momentan einfach nicht das Geld zur Verfügung. Jetzt hab ich die beiden Geräte also hier liegen, bin aber leider absoluter Newbie auf dem Gebiet.
Ich weiß das die beste Löäsung wäre sich noch das Engl Z-7 oder Z-11 zu kaufen aber das sitzt momentan leider auch nicht drin.
Also wie kann ich die genannten Komponenten nun am am besten miteinander verbinden um alles so gut und komfortabel wie möglich zu nutzen. Das GX-700 soll nur die Effekte liefern und die Preampsektion nicht laufen.
Also eine Sache wäre z.B. vom Clean kanal des Engl mit Delay aus dem GX in den Leadkanal mit etwas Hall oder der gleichen zu schalten und das natürlich am besten mit einem Fußtritt.
Also was brauche ich für Kabel und wie muss ich das ganze verbinden um das alles hinzukriegen!?!

Danke im vorraus.
Brettermeier
 
S

steuerfahndung

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.14
Mitglied seit
18.04.06
Beiträge
9
Kekse
0
Hallo allerseits,

habe die gleichen Überlegungen nur mit einem Engl Screamer. Hat mir gut geholfen. Ich konnte leider aus den Bedienungsanleitungen vom Screamer bzw. FCB 1010 nicht herausfinden, ob ich - gerade den Screamer - mit der Behringer-Leiste steuern kann. Hat das mit dem Savage denn gefunzt?

Viele Grüße
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben