BOSS LMB-3: Technisches Problem

von magge, 23.07.04.

  1. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 23.07.04   #1
    HI,

    so, habe mir nen gebrauchtn lmb-3 bei ebay ersteigert...direkt ausprobiert, erstmal mit batterie...alles einwandfrei und auch erstmal sichtlich freude gehabt, da toller sound.
    da ich ja ned geld im überfluss habe und zusätzlich n öko bin, habe ich natürlich gleich danach versucht mein OKANO 700mA netzteil anzuschließen...jedoch da kam die ernüchterung...das signal wurde nun von einem unerträglichen pfeifen begleitet, dass umso lauter wurde je lauter man das eigentliche signal macht...
    nungut hab ich mir gedacht, vielleicht liegts einfach am netzteil...hab nun meinem vater eins entwendet und angeschlossen...zuerst mal freude, da das pfeifen wegwar...doch als sich der enthusiasmus legte hörte ich dass ein brummen das signal begleitete...
    nunja...damit dürfte ich wohl ein problem haben...ist davon auszugehen, dass das problem am lmb liegt ?? und ist evtl. anzunehmen, dass sich das ändert wenn ich n original boss netzteil hole ?

    danke schonmal
     
  2. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 24.07.04   #2
    Gleiches Problem habe ich auch :(
    Habe jetzt erstmal nen paar Batterien gekauft.
    Aber die frage nach einem passenden Netzteil ist in der Tat interessant.
    Das brummen und knistern kann ich mir eigentlich nur mit den 50hz des Stroms erklären, allerdings sollte das Netzteil eigentlich Gleichstrom ausgeben, und das Problem sollte nicht da sein.

    Ich war auch ratlos...

    Hat einer ne Lösung
     
  3. deejot

    deejot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 24.07.04   #3
    Hallo zusammen,

    ich hatte mir auf Empfehlung hier auch ein Netzteil gekauft, das Visual Sound One Spot (gibts bei MP, liefert 1000mA, also reichlich für ein paar Effekte). Leider pfiff es da auch am Compressor (CS-3) in meinem Fall.

    Ein von unserem Gitarristen ausgeliehenes "Baumarkt-Netzteil" (von H&H glaube ich) tut ohne Pfeifen und Brummen, ebenso das Teil von Hama, was ich mir nun geholt habe. Die sind zwar beide nicht so stark am Ausgang, aber ich habe auch keine 10 Treter zum Dranhängen derzeit.

    Die Brummneigung hängt wohl von der Qualität ab, nehme ich an, wie gut die am Trafo entstehende Spannung (elektrotechnisch Begabtere mögen meine eventuell ungenaue Formulierung verzeihen) geglättet wird, die meisten Consumergeräte sind da wohl keine solchen Mimosen wie unsere Bodentreter, die offenbar gerne mal leichte Welligkeiten weitergeben.
     
  4. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 24.07.04   #4
    hey cool...danke euch auf jeden fall, dann is das boss zumidnest ned im popo...mein DOD macht zwar keine faxen mit dem netzteil, aber dann werd ich mir wohl ein anständiges holen müssen
     
  5. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 24.07.04   #5
    Einige dieser Netzteile haben auch eine Anschluss Möglichkeit für 9 V Blocks. Also ,man man kann damit das NT da anklemmen wo sonst die Batterie hinkommt. Ich hoff ihr meint was ich meine ;) So könntest du notfalls überprüfen ob vielleicht am normalen Netzteilanschluss ein Fehler vorliegt.
     
  6. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 26.07.04   #6
    hey...is das HAMA ein universal-netzteil od. einr eines 9V ? wieviel hast du dafür bezahlt ? denn ich meine in erinnerung zu haben, dass die recht teuer waren...
    ich bin mir jedoch ned sicher, ob ich ned gleich auf nummer sicher gehen soll und mir ein (teures) boss netzteil zu holen...falls ich mir wieder n anderes hole und es wiedcer ned geht, dann bin ich ja voll in den hintern gekniffen
     
  7. Commander

    Commander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    25.05.11
    Beiträge:
    247
    Ort:
    PB Pride!!!
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 26.07.04   #7
    Ich denke ich werde das Kabel einfach an den Batterieanschluss anklemmen und mal sehen was das bringt.
     
  8. deejot

    deejot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 28.07.04   #8
    Das ist ein Universal-Netzteil (Nr 46594) 3-12V, 500mA, hat €16,-- gekostet.

    Wieviele Effekte ich da nun wirklich dranhängen kann - keine Ahnung. Auf den beiden Tretern, die ich habe (CS-3 und der Korg-Tuner) steht leider kein Verbrauch drauf. Und zum Strom-Messen fehlt mir da etwas die Muße grad ;)
     
  9. magge

    magge Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 28.07.04   #9
    son stink normaler treter, wie der cs-3 einer ist, verbraucht durchnittlich wohl so um die 10-15 mA...hab da ma so ne tabelle gesehn
     
  10. strep-it-us

    strep-it-us Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    830
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.767
    Erstellt: 28.07.04   #10
    Auf der Boss-Homepage steht der Verbrauch von jedem einzelenen Teil.
     
Die Seite wird geladen...

mapping