Boss PH-3 Phase Shifter

von AtomToaster, 02.04.07.

  1. AtomToaster

    AtomToaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #1
    Hallo allerseits, ich hab mir gerade für 'nen akzeptablen Preis (Hälfte NP) den oben genannten Boss PH-3 bei ebay ersteigert. Die Kontrollmöglichkeiten (Fusschalter/Expressionpedal) find ich erstmal genial, manche meinen allerdings der klingt etwas zu digital. Was meint ihr dazu? Wer von euch spielt das Gerät? Welche Pro's + Con's gibts z.B. für den MXR Phase 100? Bin gespannt auf eure Meinungen.
    Viele Grüße,
    atomtoaster
     
  2. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 02.04.07   #2
    Jo, also ich benutze ebenfalls den PH-3. Im 4-STage Modus kann man ohne probleme nen warmen weichen Vintageartigen Phase-Sound erzeugen. Dazu stellt man den Rate Regler so wie man ihn will (natürlich nicht zu schnell) den Res Regler und den Depth ganz runter.

    Natürlich kann der PH-3 auch sehr kalt und steril klingen, was ihn digital erklingen lässt. Aber ich finde diese "Schwäche" ist eigentlich nur eine Stärke, da man aus dem Ph-3 sowohl warme als auch kalte (abgedrehte) Sounds rauskriegt. Dass ein Phaser im 12-Stage modus nicht mehr warm klingen kann ist ja wohl irgendwie klar ;)

    Was ich an dem Teil so toll finde ist, dass er so vielseitig ist. In schwebenden Solo Passagen kann man den Rise oder Fall Modus wunderbar einsetzen.

    richtig kaputt kann das Ding klingen, wenn man Rate sehr weit nach oben dreht.
    Aber wie gesagt, seine Stärken und Schwächen führen letztendlich zu seiner Vielseitigkeit.
    Ein Superding!! :)
     
  3. AtomToaster

    AtomToaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #3
    Danke schonmal, das klingt ja recht vielversprechend. Hast du schonmal ein EXP-pedal am control-input gehabt? Ist das bequemer als Tap-Tempo? Würd mich mal interessieren...
     
  4. Bob5478

    Bob5478 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    40
    Erstellt: 02.04.07   #4
    Benutze ebenfalls den PH-3. Hab es öfter mal mit dem Expressionspedal probiert,aber mir reicht die TAP Funktion leicht soweit.
    Steril klingt das Teil wirklich nur bei extremeren Stellungen,ansonsten war es für mich der einzige Phaser der mich überzeugt hat (hab aber den MXR selbst leider noch nie gespielt).

    Btw: Ich hab für meinen knapp 40€ inkl Versand gezahlt bei Ebay ;) teilweise gehn die ja selbst da für 85 weg...
     
  5. AtomToaster

    AtomToaster Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.07   #5
    Wow knapp 40€ sind echt nicht schlecht, ich dachte ich mit meinen 60€ wär schon gut dabei! Zumindest kann ich damit noch gewinn machen, wenn er mir nicht gefallen sollte. :)
     
  6. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 02.04.07   #6

    Nein habe ich noch nicht. Sagt mal, welche Form von Expression Pedal kann man da eigentlich anschließen?

    Dieses um die Geschwindigkeit in Echtzeit zu modulieren [​IMG]

    oder dieses um die Geschwindigkeit zu tappen? [​IMG]
     
  7. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 23.06.07   #7
    *thread herauskram..*
    hab mich durch harmony central reviews durchgelesn:

    die EXP/CTL buchse kann beides! du kannst also sowohl einen taster anhängen, um die geschwindigkeit zu tappen (ohne die taste vorher 2sek runterzudrücken), oder ein expression pedal anhängen (also eine wippe), mit der man stufenlos das tempo ändern kann!!
    hier ist das PH3 ja ziemliches unikat unter denphasern...

    ich konnte jedoch zu über diese stufenlose tempo-änderung nirgends soundsamples finden..
    wär aber echt interessant!

    ich denke es gibt doch sicher einige PH3-user hier im board, die auch ein expressionpedal zuhause herumliegen haben... will jemand von euch ein sample aufnehmen?

    *liebschau*
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.06.07   #8
    Das mit dem expressionpedal muss man sich in etwa so vorstellen wie bei dem roten dunlop-chorus-pedal. Dejavibe wars glaub ich, aber ich leg dafür jetz net meine hand ins feuer.

    ist auf jeden fall ein sehr cooler effekt, auch reizvoll um soli zu betonen :) bei dem phaser klingt das ganze halt noch extremer und . . . spaciger? :D Habs selber net gespielt, aber in unserem musikladen hier hatte einer das ding mit expression getestet und der hat da feine sachen mit gemacht.
     
  9. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 23.06.07   #9
    jo du meinst bestimmt das rotovibe.. :) -> auch ein geniales pedal..

    ja kann mir vorstellen das das schon sehr cool klingt..
    hmhm... mal sehen, ob ich mir nicht ein PH3 zulege...

    würd mich trotzdem über soundsamples freuen, vom rotovibe kenn ich ja, würden die vom PH3 schon stark interessieren, ob das brauchbar ist, ob es eh nicht zu komischen interferenzen/krachen/störungen kommt, wies bei manchen digitalen geräten passiert, wenn man während dem spielen an potis herumdreht...
    (passiert ja zB bei einigen delay-pedalen wenn man während dem spielen am speed regler dreht...)
    und der grundsound des PH3 ist schon ziemlich anders.... (etz im vergleich zum rotovibe/univibe)
    oder zB der Step mode mit expression pedal? klingt sicher ziemlich abgefahren ;)
     
  10. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 24.06.07   #10
    Ein Rotovibe ist doch im Prinzip nur ein Tremolo mit einem Phaser, oder?
    Mensch muss vielleicht ein bischen rumprobieren, bis es sich so anhoert, aber wenn mensch beide Effekte hat, muesse das doch reproduzierbar sein... :rolleyes:

    hab leider weder noch..
     
  11. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 24.06.07   #11
    Joa, dann sag ich doch lieber Dunlop Univibe. Ist eigentlich ähnlich, wie das Rotovibe. Das Rotovibe klingt aber irgendwie nach Plastik :D (fragt mich nicht, wie Plastik klingt)

    Aber das kann man doch ganz einfach reproduzieren.

    Schlagt nen Akkord an, lasst ihn ausklingen (meinetwegen verzerrt, dann hält er länger) und dreht dann am Speed Knob.
     
  12. diazepam

    diazepam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.13
    Beiträge:
    873
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    547
    Erstellt: 12.08.07   #12
    au ja! :o
     
  13. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 12.08.07   #13
    Hi, auch ich bin im Besitz vom PH3 ... und - wie ich hier eh unlängst mal wo gepostet habe - ist es einer meiner Lieblingsbodentreter. Ich liebe den Sound, wenn man ihn NACH die Zerre packt ;)
    Das lustige ist, dass ich die Tabfunktion kaum benutze und auch nicht in Erwägung ziehe mir so ein Expressionpedal zuzulegen .. ganz einfach weil ichs bis jetzt nicht gebraucht hab. Ich brauch den Phasereffekt kaum in einem bestimmten Tempo :great:
     
  14. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 22.03.08   #14
    Soso meint ihr ^^?
     
  15. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 23.03.08   #15
    Haha ownd.
    "Ware kaputtgegangen" schätz ich mal. ;) Und diesmal mit Preisminimum.
     
  16. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 24.03.08   #16
    haha lol... als Käufer (der ersten Auktion) würd' ich mich da aber ganz schnell mal an eBay wenden :p
     
  17. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 24.03.08   #17
    Hab den zweiten Link an den ersten Bieter verschickt :).
     
  18. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 04.06.08   #18
    Muss es eigentlich dieses Boss/Roland sein, oder geht das auch mit einem x-beliebigen Exp.?
     
  19. Mashooveraner

    Mashooveraner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Dresden / Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    710
    Erstellt: 25.03.09   #19
    hätte da mal ein problem mit meinem ph-3. da is ne übelste latenz drin. bedeutet, wenn ich da drauftrete, setz kurz (halbe sekunde) alles aus, wie als würde das signal unterbrochen werden.

    hat jemand solche erfahrungen gemacht? könnte das ein defekt sein oder hängt es unter umständen mit der einstellung bzw. anderen effekten in der kette zusammen?

    danköö schonmal...
     
  20. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 27.03.09   #20
    Schau mal, ob der Mode Regler auch wirklich auf einer eingerasteten Position ist. Also nicht zwischen 4 und 8 Stage Phasing. Das passiert mir manchmal unabsichtlich und erzeugt beim Einschalten komische Töne.
     
Die Seite wird geladen...

mapping