Boss RC-2 Lopper und MP3s

bowmen
bowmen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.18
Registriert
05.06.10
Beiträge
405
Kekse
1.082
Ort
Oberfranken
Hi Leute,

ich hab seit ein paar Tagen einen Boss RC-2 (Gebraucht übernommen)
Leider hab ich keine Bedienungsanleitung dazu und die Kurzanleitung bei Boss gibt für mein aktuelles Problem nicht viel her.

Also.... wie ich gelesen habe kann man an den RC-2 einen MP3-Player anschliessen, in meinem Fall wäre das ein iPod Nano und dann z.B. einen Jam-Track in den RC-2 überspielen.
Eine AUX Buchse ist ja vorhanden, passendes Kabel habe ich auch

Ich bekomme das allerdings nicht hin.:(

Wenn ich eine MP3 abspiele hör ich die im Amp nur seeeehr leise und verrauscht ebenso die Aufnahme.

Ich hab das bisher so versucht als ob ich einen Loop selbst einspielen würde.

Also freien Platz suchen - Phraseregler auf 12:00 Uhr - einmal aufs Pedal treten - MP3-Player anschmeissen und auf eine Aufnahme hoffen :gruebel:

Aber leider funktioniert das so scheinbar nicht.

Ein Aufnahme mit der Gitarre funzt übrigens problemlos.

Es wäre auch OK wenn ich den MP3-Player einfach laufen lassen könnte und ich den Jamtrack "nur" höre.
Muß nicht unbedingt in den RC-2 übertragen werden, wäre aber schön wenn doch.

Scheinbar stelle ich irgendwas falsch ein:gruebel:

Kann jemand weiterhelfen.
Bzw. hat einer von Euch eine Deutsche Bedienungsanleitung oder kennt einen Link für einen Download?

Wäre echt SUPER !!!
 
Eigenschaft
 
Jan93
Jan93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.20
Registriert
05.01.10
Beiträge
178
Kekse
625
Hallo bowmen,
also ich habe keine probleme MP3s in meine Rc2 zu überspielen.
Du bist auch richtig vorgegangen. Mit einem Klinke-Klinke den Out des Players mit dem Aux-In verbinden und dann normal aufnehmen.
Hast du die Lautstärke deines Players auch aufgedreht?
Ansonsten probier es nach möglichkeit einmal mit einem anderen Player.

Hast du den Looper vor deinem Amp oder im Effectloop? Und welchen Amp nuzt du?
Ich hab festgestellt das es erheblich Unterschiede in der Lautstärke gibt zwischen seriellen und parallelen Effectloops.

Gruß Jan
 
Turtle
Turtle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.16
Registriert
08.07.08
Beiträge
134
Kekse
27
Hallo,

habe die Anleitung zur Hand genommen und kann dir sagen, du hast alles richtig gemacht. Ob Gitarreneingang oder Aux-Eingang, aufgenommen wird immer auf die selbe Art und Weise. Vielleicht hilft dir aber das hier weiter:

Der RC-2 ist ab Werk so voreingestellt, das über AUX IN aufgenommen Loops (z.B. vin einer CD) auch über Gitarrenverstärker normal klingen. Falls der RC-2 an eine neutrale Verstärkung (z.B. PA) angeschlossen wird, sollte die Frequenzkorrektur wie folgt ausgeschaltet werden:
Ausschalten der Frequenzkorrektur für das AUX IN-Signal
1. Stellen Sie den MODE-Regler auf "Rec/Play" (das ist der Kreis/Pfeil, also das rechts von "Auto").
2. Halten Sie den SELECT/ENTER-Taster gedrückt und schalten Sie den RC-2 ein.
3. Stelen Sie sicher dass:
-die LOOP / ONE SHOT-Anzeige grün leuchtet
-die CHECK-Anzeige rot leuchtet
-de REC / PLAY / DUB Anzeige grün leuchtet
-die SELECT / ENTER Anzeige erloschen ist
4. Lassen Sie nun das Pedal los.
Nur die CHECK-Anzeige leuchtet weiterhin rot.
*Dieser Zustand wird im RC-2 nicht gespeichert, d.h., nach erneutem Aus-/Einschalten ist die Frequenz-Korrektur wieder eingeschaltet. (Muss man also jedes mal von Neuem einstellen.... :eek: )

Sonst weiß ich auch keinen weiteren Rat. Schau einfach, dass dein MP3 Player genug Pegel liefert.

Grüße
Turtle
 
bowmen
bowmen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.18
Registriert
05.06.10
Beiträge
405
Kekse
1.082
Ort
Oberfranken
Hi jan93,

einen Effektpoop hab ich nicht, hab einen Blues Junior.
Die Lautstärke am iPod ist voll aufgedreht.

Das Kabel scheint ebenso ok zu sein, habs eben nochmal an der HiFi-Anlage ausprobiert.

Der RC hängt bei mir am Ende der Effektkette, da ist noch ein TS9, ein WahWah und ein Bodentuner davor.
Vieleicht sollt ich die mal rausnehmen?!
Allerdings gehts ja vom RC direkt in den Amp, die anderen Bodentreter sind ja davor.

Auf welcher Position steht den bei Dir der ganz rechte Regler (weiß jetzt nicht wie der genau heißt)?

---------- Post hinzugefügt um 18:07:01 ---------- Letzter Beitrag war um 18:04:59 ----------

Hallo,

habe die Anleitung zur Hand genommen und kann dir sagen, du hast alles richtig gemacht. Ob Gitarreneingang oder Aux-Eingang, aufgenommen wird immer auf die selbe Art und Weise. Vielleicht hilft dir aber das hier weiter:

Der RC-2 ist ab Werk so voreingestellt, das über AUX IN aufgenommen Loops (z.B. vin einer CD) auch über Gitarrenverstärker normal klingen. Falls der RC-2 an eine neutrale Verstärkung (z.B. PA) angeschlossen wird, sollte die Frequenzkorrektur wie folgt ausgeschaltet werden:
Ausschalten der Frequenzkorrektur für das AUX IN-Signal
1. Stellen Sie den MODE-Regler auf "Rec/Play" (das ist der Kreis/Pfeil, also das rechts von "Auto").
2. Halten Sie den SELECT/ENTER-Taster gedrückt und schalten Sie den RC-2 ein.
3. Stelen Sie sicher dass:
-die LOOP / ONE SHOT-Anzeige grün leuchtet
-die CHECK-Anzeige rot leuchtet
-de REC / PLAY / DUB Anzeige grün leuchtet
-die SELECT / ENTER Anzeige erloschen ist
4. Lassen Sie nun das Pedal los.
Nur die CHECK-Anzeige leuchtet weiterhin rot.
*Dieser Zustand wird im RC-2 nicht gespeichert, d.h., nach erneutem Aus-/Einschalten ist die Frequenz-Korrektur wieder eingeschaltet. (Muss man also jedes mal von Neuem einstellen.... :eek: )

Sonst weiß ich auch keinen weiteren Rat. Schau einfach, dass dein MP3 Player genug Pegel liefert.

Grüße
Turtle

Hi Turtle,

das werd ich mal versuchen.
Dein Post kam, als das andere gerade geschrieben habe.
 
Turtle
Turtle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.16
Registriert
08.07.08
Beiträge
134
Kekse
27
Allerdings gehts ja vom RC direkt in den Amp, die anderen Bodentreter sind ja davor.

Deswegen ist es egal, was davor hängt. Sollte keinen Unterschied machen.
Und die Position des ganz rechten Reglers (MODE Regler) ist "egal". D.h., es macht keinen Unterschied welche Aufnahmevariante zu nutzt. Steht so auch in der Anleitung
 
bowmen
bowmen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.18
Registriert
05.06.10
Beiträge
405
Kekse
1.082
Ort
Oberfranken
HI turtle,

leider funktioniert das mit Deiner Anleitung auch nicht.

Hab jetzt sogar den CD-Player aus dem Wohnzimmer ausgebaut und mal an den RC angeschlossen.
Leider mit dem gleichen Ergebnis wie vorher mit dem iPod.:(

Die Aufnahme bzw. Abspielqualität ist total mieß, leise, verrauscht.
Ich muß den Amp fast voll aufdrehen (was noch mehr rauschen zur folge hat) um überhaupt was zu hören.

Ich werde das Gefühl nicht los, daß mit der Kiste was nicht stimmt oder gibts noch einen Tip?

---------- Post hinzugefügt um 23:49:03 ---------- Letzter Beitrag war um 19:41:29 ----------

Hallo Leute,

nach langem Probieren ich hab scheinbar die Lösung gefunden.

Der AUX in funktioniert nur richtig wenn am Input des RC kein Kabel eingestöpselt ist.

D.h. einfach mit MP3 Player jamen is nich, sondern -> Kabel am Input raus -> MP3 Player CD-Player o.ä. in den AUX in -> normal aufnehmen -> Instrumentenkabel wieder in den Input -> gespeicherten Jamtrack abrufen und dazu spielen.

Also entweder ist das so beim RC-2 normal und richtig oder mein Gerät hat ne Macke.

Falls noch jemand einen RC-2 hat - vielleicht kann er/sie das mal probieren und hier kurz berichten.

Ich wäre echt Dankbar!

Falls das nicht auf diese Art normal wäre, würde ich das Teil sonst zurückgegeben.

DANKE !!!!!
 
hats
hats
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
01.04.09
Beiträge
396
Kekse
2.271
Ort
Graz
In der Bedienungsanleitung vom RC-2 steht: ("Note", Seite 22)

Be sure to connect the CD or digital audio player to the
AUX IN jack. If anything is connected to the INPUT
jack, no signals from AUX IN will be recorded
 
bowmen
bowmen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.18
Registriert
05.06.10
Beiträge
405
Kekse
1.082
Ort
Oberfranken
In der Bedienungsanleitung vom RC-2 steht: ("Note", Seite 22)

Be sure to connect the CD or digital audio player to the
AUX IN jack. If anything is connected to the INPUT
jack, no signals from AUX IN will be recorded

Dann ist es ja korrekt so.

Danke für den Hinweis!
 
Turtle
Turtle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.16
Registriert
08.07.08
Beiträge
134
Kekse
27
Mist, das habe ich vorhin total überlesen, obwohl es nur einen Absatz über dem Auszug aus der Anleitung steht, den ich hier gepostet habe. :(
Aber immerhin ist dein Problem jetzt gelöst.
Grüße
 
bowmen
bowmen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.18
Registriert
05.06.10
Beiträge
405
Kekse
1.082
Ort
Oberfranken
Hi Leute,

kurze Rückmeldung....


Hab jetzt ein paar Jamtracks auf den RC überspielt.
Funktioniert einwandfrei !!

Bin jetzt wieder glücklich und zufrieden :great::great:

Danke Euch allen für Eure Hilfe!!
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben