Alternative zum Boss RC 2 Looper

von PeterAusH, 12.02.08.

  1. PeterAusH

    PeterAusH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.07
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    257
    Erstellt: 12.02.08   #1
    N´abend allerseits.

    Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Looper wie den Boss RC 2 zuzulegen. Was mir gefällt ist der eingebaute Drumcomputer und der Preis ist mit 159,- EUR vertretbar. Benutzen will ich das Ding nur zu Hause, um mir ein paar Parts einzuspielen und dann darüber ein wenig zu improvisieren.

    Leider hat der RC 2 keine Möglichkeit die eingespielten Songs auch extern abzuspeichern und die Bedienung so ohne jegliches Display finde ich auch etwas ärmlich. Schön wäre natürlich, wenn man seine Ergebnisse auch als MP3 abspeichern und z.B. später auslesen könnte. Könnt ihr mir eine günstige Alternative empfehlen?

    Gruß Peter
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 12.02.08   #2
    günstige alternativen gibts leider nich. nen rc-20xl (hab ich selbst) kriegste gebraucht für um die 150 euro, viel mehr als der rc-2 kann der aber auch nich. externe speichermöglichkeiten und display kenn ich nur vom digitech jamman, der kostet allerdings neu 250 euro (oder im flohmarkt hier momentan teurer als neupreis ^^). zum rumspielen und jammen zwischendurch is der rc-20xl ganz lustig, mehr aber imho auch nich. der drumcomputer isn besseres metronom. nix besonderes. ehrlich gesagt würde ich mir das teil nicht noch mal kaufen, da würde ich direkt zum teureren digitech greifen. aber kommt immer drauf an, was man damit machen will.
     
Die Seite wird geladen...

mapping