BOSS RC-2 tickt

  • Ersteller bonito369
  • Erstellt am
bonito369
bonito369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.12
Registriert
30.04.06
Beiträge
527
Kekse
1.205
Ort
Hannover
Hi,

RC-2 - kann jemand folgendes bestätigen?

Signalkette simpelst.

Gitarre (RGA121 bzw. Omen-6)
RC-2 mit Original Boss Netzteil PSA230-S oder Batterie
Blackstar HT-1RH bzw. Cube-40XL

RC-2 steht auf Automatik, kein Rhytmus.
Kurze Akkordfolge aufnehmen.
Stop.

In diese Stille hinein ist jetzt deutlich ein Ticken zu hören im Tempo der gerade aufgenommenen Loop. Die LED blinkt ebenfalls in dem Tempo.
Je mehr Gain / Volumen, desto lauter.

Mich stört das. Es ist egal ob Batterie oder PSA, welche Gitarre, welcher Amp.
RC-2 tickt

Merkwürdigerweise macht es das nicht, wenn ich z.B. zwischen Gitte und RC-2 noch einen kleinen Equalizer hänge.

Ich vermute eine Wechselwirkung zwischen der Spulen/Kondensator/Widerstand-Situation in den Gitarren und der Eingangsbeschaltung des RC-2.
Ich hab aber zu wenig Ahnung.

Sollte das einer von euch Jungs bestätigen können, wäre ich schon ein Stück weiter :)

Daaaanke

b.
 
Eigenschaft
 
jaki
jaki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.19
Registriert
31.07.09
Beiträge
2.452
Kekse
12.107
Ort
Nürnberg
Was für ein EQ ist es denn?

Ist das Ticken weg wenn du ihn anschaltest, oder reicht es wenn er nur in der Kette hängt?
Hast du noch ein anderes BOSS bzw. ein anderes gebuffertes Pedal das du testweise zwischen Gitarre und RC2 hängen könntest?
 
G
Gast135298
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.19
Registriert
21.09.09
Beiträge
1.176
Kekse
2.282
Also, ich weiß jetzt nicht ob es damit zu tun hat: Wenn ich mit meinem RC-2 in einen stark crunchend eingestellten Röhrenamp hineinspiele, kommt es zu einem internen Feedback, das bei großzügiger Auslegung auch als Ticken beschrieben werden könnte.
Aus diesem Grunde spiele ich das RC-2 auch als letztes Glied einer Effektkette in einen clean eingestellten Amp ...

Man könnte nun nach Verbesserungen suchen und z.B. mal probeweise die Verbindungskabel gegen andere austauschen. Meine Vermutung ist, daß irgendwelche Magnetfelder bei höherer Ampaussteuerung Induktivitäten hervorrufen, die dann hörbar übertragen werden. Da ich damit aber leben kann, isses mir eigentlich egal ...
 
bonito369
bonito369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.10.12
Registriert
30.04.06
Beiträge
527
Kekse
1.205
Ort
Hannover
Was für ein EQ ist es denn?

Ist das Ticken weg wenn du ihn anschaltest, oder reicht es wenn er nur in der Kette hängt?
Hast du noch ein anderes BOSS bzw. ein anderes gebuffertes Pedal das du testweise zwischen Gitarre und RC2 hängen könntest?

@ Jaki
Es reicht wenn er nur da ist. Es ist ein Original Harley Benton EQ100 :D
Dein Tip mit dem anderen Pedal war Gold wert.
Ich habe den Modeller aus dem DR-880 Druncomputer mal davorgehängt, was ich eigentlich nicht vorhatte.
Sahne - Ticken weg und richtig gut. So kann ich das erstmal lassen :) Danke.

@ Edged
Danke auch für deine Tips

Stay tuned
b.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben