BOSS TU-2 - tuner alternativen

von righthere, 09.03.06.

  1. righthere

    righthere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 09.03.06   #1
    hi!

    gibt es zu dem boss tuner (tu-2) eigentlich alternativen anderer hersteller???
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 09.03.06   #2
  3. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 11.03.06   #3
    Stand vor nicht allzulanger Zeit auch vor der Entscheidung Boss vs Korg..
    Hab den Korg genommen, weil sie ihn mir im Laden empfohlen haben, außerdem ist die Anzeige wesentlich größer als beim Boss (dafür verbraucht der Korg halt auch mehr Platz.

    Was mich im Moment stört, sind die Anschlüsse, die alle an der oberen Seite liegen.. dadurch ist es etwas kniffelig den Tuner im Effektcase in zweiter Reihe zu parken, zumindest bei mir zur Zeit ;)

    Ansonsten bin ich mit dem Gerät allerdings super zufrieden:great:
     
  4. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 21.03.06   #4
    also ich hab auch den D10 von Korg und bin damit voll und ganz zufrieden. gut ablesbar und einfach zu bedienen :-)
     
  5. flobba

    flobba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #5
    rocktron baut noch einen der so um die 65€ liegt ist zwar etwas groß aber bin sehr zufrieden
     
  6. Archangel13

    Archangel13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.06   #6
    von behringer kommt im Mai noch einer kostet wie die anderen Effekte von denen nur 19€..

    MFG ARCH
     
  7. Seppo666

    Seppo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.171
    Ort:
    hinterm Kartoffelacker links
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    4.339
    Erstellt: 22.03.06   #7
    Für mich gibt es keine Alternative im Bodetretersegment. Korg stellt noch ein prima 19" Tuner her, aber der kostet auch gleich so viel wie 2 1/2 TU-2.

    Der TU-2 ist ein Dauerbrenner, weil er chromatische Up- und Downtuningeinstellungen auch nach "Strom wech" noch gespeichert sind. Dazu kommen die robuste Verarbeitung und das präzise Display. Ober-Bonus: Stromverteiler-Funktion!!! Wer will, kann das Teil auch bloß als Master-Switch benutzen...

    Einfach unschlagbar! Sehr vielseitig und weit mehr als bloß ein Tuner!

    Hatte ein früheres TU-2 auch schon mal verkauft, aber mich so sehr über andere Geräte geärgert, dass ich ganz schnell wieder ein TU-2 besorgt habe.
     
  8. pUcK

    pUcK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.06   #8
    grüßeuch.

    speichert der korg dt10 auch die downtuning-settings wenn der strom weg is?
     
  9. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 29.03.06   #9
    Nach meinem Test gerade eben tut er das nicht:

    Man kann ihn zwar ein und aus schalten aber wenn man das Netzteil zieht ist die Einstellung wieder weg.. Frage mich allerdings sowieso wofür man das braucht:

    Das einzige was die Einstellung macht, ist, dass sie ein einem erspart, sich zu merken auf welche Töne man stimmen muss:

    Angenommen man stellt 5 Halbtöne Downtuning ein (als HEAD)
    Dann zeigt einem das gerät bei angeschlagenem H ein E an.. man muss also am Gerät immernoch auf EADG stimmen.
    Finde eigentlich, das ganze ist eher verwirrend als eine Hilfe.. mir merken, dass ich auf HEAD stimmen muss bekomm ich doch gerade noch selbst hin, da brauch mir das Gerät doch nicht statt dem H ein E zeigen, damit ich weiß, dass ich bei der dicksten Saite bin:er_what:

    Zumal das Ding ja eh chromatisch alle Halbtonschritte anzeigt..
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 30.03.06   #10
    Wenn das so geregelt ist ist es sicherlcih verwirrend.... der Boss zeigt bei down tunings dann nicht "E" als H an sondern 1,2,3,4,5 für die Saiten eben.. brauchen tu ich es auch nicht... ist halt für Leute die sich die Töne nciht merken können.... allerdings speichert der Boss auch verschiedene Hz Frequensen, wenn du also mal auf 437hz stimmen willst oder so... bzw. das immer tust dann ist das sicher praktisch das nicht imemr einstellen zu müssen.
     
  11. toller Hecht

    toller Hecht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 01.05.06   #11
    Klar den Behringer Tuner für schlappe 19€! Genau auch als Bodentreter!
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 02.05.06   #12
    hat den inzwischen eigentlich endlich mal irgendwer oder ist der immer noch nciht Lieferbar?:screwy:
     
  13. toller Hecht

    toller Hecht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    1.01.07
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Meerbusch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 02.05.06   #13
    Du meinst glaubich bei Music Store ne?
    Nee, der ist noch nicht Lieferbar. Und er ist auch auf unbestimmte Zeit nicht da!
     
  14. pUcK

    pUcK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.06   #14
    ach gibts den garnicht zu kaufen?
     
  15. Buschi83

    Buschi83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kaldenkirchen (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    607
    Erstellt: 03.05.06   #15
    Also, ich hab auch den Bodentuner von Korg und bin damit voll und ganz zufrieden. und genau wie der Boss, können auch hier verschiedene Frequenzen eingestellt werden, auf die man stimmen kann (438-445 Hz)

    Ich kann den nur empfehlen, mit dem Tuner von Boss hab ich leider keine Erfahrungen.
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.05.06   #16
    achja, von fender gibts auch noch einen günstigen bodentuner, PT-100 heißt er.
     
  17. Zerogod

    Zerogod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.06   #17
    ich hab den Bodentuner von Fender, bin ganz zufrieden, man kann alles wunderbar ablesen und ist auch chromatisch und zeit ein jeden halbtonschritt an
     
  18. InStrucTive

    InStrucTive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 03.05.06   #18
    hab ich das richtig verstanden? man kann mit dem Boss Tuner andere Effekte mit Strom versorgen?
     
  19. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 03.05.06   #19
    einen anderen
    du brauchst dafür dann eine 9 V Patchkabel
     
  20. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 03.05.06   #20
    Boss bietet für diesen zweck extra ein Mehrfachverteiler an. Natürlich zu günstigen Boss-Preisen :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping