Box für Dual Showman

von bernti8, 03.10.07.

  1. bernti8

    bernti8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.07   #1
    Hallo!

    Eine Frage, besitze seit längerem einen Dual Showman Reverb und komm mit meiner jetzigen Box nixht so ganz klar. Ist ein 4x12" Teil von Hughes & Kettner. Gerade Ausführung, ca. 400 EUR, weiß nicht ganz genau die Spezifikation.
    Spiel eine Strat und bin nicht sehr zufrieden was den Sound angeht. Höhen rausnehmen, Mitten ausdünnen, Bass ändern....bringt alles nix - klingt immer verdammt nach 80ies :)
    Kann mir jemand helfen ein optimales Set-up für einen Dual Showman Reverb zu liefern.
    Spiel hauptsächlich clean und wenn verzerrt dann ein Mosfet 2 von Fulltone.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Bernhard
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.10.07   #2
    hi bernti!
    ich weiß jetzt nicht was du mit "klingt wie 80´s" meinst... aber ich denke eine 2x12" mit jensen-style speakern (von jensen oder eminence) wäre sicher was feines für den amp - gerade wenn du hauptsächlich clean spielst!

    schau doch mal bei:

    http://tubetown.de

    rein - da gibt´s sicher was passendes.

    cheers - 68.
     
  3. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 03.10.07   #3
    DIE Box für einen Dual Showman ist eine offene 2x15, für die ist der Amp eigentlich gedacht. alternativ wären natürlich auch 2x12 eine Idee, aber ich würde eine offene oder halboffene Box empfehlen - sonst klingt es einfach nicht nach dem was man sich unter einem alten Fenderamp vorstellt.
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.10.07   #4
    hi nighthawks!
    ursprünglich kam der dual-showman tatsächlich mit einer geschlossenen 2x15" box - einfach weil 15er zu der zeit noch als die "creme-de-la-creme" gesehen wurden (oder als solche verkauft werden sollten...). aber das ist ja nun schon einige zeit her + wer will heute noch so ein ungetüm rumwuchten?

    von daher - mein tip für ne schöne, kompakte 2x12"!
    offen/halboffen/closed - ich glaube das kann man beim bestellen sogar variabel regeln.

    cheers - 68.
     
  5. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #5
    hab in letzter zeit auch eine 2x12" favorisiert. gibt es eventuell noch genauere spezifikationen bzw. marken die ihr mir vorschlagen könntet?
     
  6. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #6
  7. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.10.07   #7
  8. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #8
    schaut fein aus. leider bin ich absolut kein bastler. bin auch aus österreich, da würde schon einiges an versand anfallen. ansonsten wär das schon genau das ding das ich suche :-(
     
  9. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.10.07   #9
    hi bernti!
    dann werd doch einer!
    du wirst sehen - es ist gar nicht so schwer und es macht spaß ;)

    die sache mit dem versand wird ja - mehr oder weniger - bei allen optionen anfallen. es sei denn du findest zufällig in österreich etwas passendes.

    cheers - 68.
     
  10. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.07   #10
    jetzt hab ich mich ein bisschen umgesehen und gehört und bin im größten online auktionsportal auf folgende box gestoßen:

    vox 4x12" Box mit Celestion G12 speakern.

    kann mir jemand einen tipp dazu geben, ob das überhaupt eine original bestückung ist und ob die was taugt. ist im ebay auf der österreichischen seite zu finden.
    paßt die zu einem dual showman?
    hat die etwas mehr "charakter" als ein hughes&kettner teil?
    sind celestion g12 speaker wirklich so toll?

    danke für eure hilfe
    bernhard
     
  11. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 11.10.07   #11
    Natürlich gibt es verschiedene gute Speaker (und Boxen), aber es gibt für jede Musikrichtung "typische" Speaker (/Box), die dann eben zu empfehlen sind, wenn du einen typischen Sound willst.

    Dabei sind 4x12" Boxen eher für Rock und alles härtere geeignet, d.h. typische Marke z.B. Marshall...
    2x12" Boxen sind einerseits die kleinere Rock-Variante für Platz/Geldsparer, andererseits eine typische Combo-Amp-Bestückung und damit z.B. Fender typisch.
    Hier muss dann zwischen offenen und geschlossenen Boxen unterschieden werden: Combos sind meist offen/halboffen, "Rockboxen" geschlossen.
    Es gibt aber auch 2x15" Boxen oder 2x10"/4x10" Boxen, die auch unter anderem sehr Fender-typisch sind. Zu welchem Fender-Sound die jeweilige Box am besten passt, ist vom Amp-Modell abhängig.

    Bei Speakern ist es wieder ähnlich:
    Celestion G12... (ist übrigens nur eine Bezeichnung für die Boxenreihe, nicht für das genaue Modell, d.h. hier gibt es unterschiedliche Qualität!!) sind z.B. eher für Rock, oder evtl. Blues geeignet, aber allgemein eher für alte britische, oder aber einfach härtere Sounds. Das sind dann alte Marshall/Vox/Orange-Amps oder eben moderne Hardrock/Metal-Amps allgemein...
    Für Fender typisch sind z.B. die weiter oben schon genannten Jensen-Speaker.

    Wobei natürlich jede Marke ihre Billig-Serien hat, d.h. Celestion = guter Rockspeaker ist einfach falsch, genauso wie natürlich Celestion nicht die einzige Marke ist, die gute Rockspeaker im Programm hat, das gleiche gilt für Jensen und Co. ...
     
  12. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 11.10.07   #12
    hi bernti!
    "celestion g12" heißt gar nix - weil ALLE celestion 12" speaker für gitarre so heißen...
    da gab + gibt es dutzende verschiedener speaker. manche sind/waren klasse, manche waren/sind halt nur "ok". einen richtig schlechten celestion habe ich allerdings auch noch nicht gehört (mögliche ausnahme: g12m70 - der hat mir bisher am wenigsten gefallen...).
    ich vermute mal, daß in deiner h+k auch "celestion g12" drinne sind...

    wichtig ist im übrigen vor allem, daß die box von der impedanz her zu deinem topteil passt!
    ach so - vielleicht ist das auch der grund warum dir deine h+k nicht gefällt. 4x12"-boxen sind oft auf 16ohm verkabelt - dein top möchte höchstwahrscheinlich eine 4ohm box sehen!

    cheers - 68.
     
  13. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #13
  14. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 02.12.07   #14
    Naja, da die Box ist immerhin offen, deshalb würde sich natürlich schon was bessern... aber wenn du die Beiträge von 68goldtop und mir gelesen hast, dann solltest du sehen, dass zumindest die Speaker auch nicht unbedingt die Ideallösung sind. An deiner Stelle würde ich mich weiter umschauen.

    Wie hoch ist denn dein Budget? Vielleicht können wir (bzw. Andere - ich kenne mich mit Fender zu wenig aus ;)) dir ein paar Empfehlungen geben!
     
  15. nite-spot

    nite-spot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.16
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 02.12.07   #15
    hallo bernti,

    ich vermute, das ist nichts für dich, wenn du einen klassischen fendersound möchtest.

    wie goldtop68 schon geschrieben hat: ich würde im bereich halboffene 2 x 12 mit jensen speakern
    oder verwandten (naylor, weber, eminence) schauen. und sieh zu, dass du auf 4 ohm kommst , schon bei 8 ohm wird das klangbild matter und indirekter, obwohl die ausgangstrafos dieser fenderamps das angeblich wegstecken können (behaupten profesionelle ampschrauber).

    wenn unbedingt celestion, dann GH30.

    gruss hanno
     
  16. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #16
    also vom budget her würde ich schon bis ca. EUR 500.- gehen.
    wie ist das gemeint bzgl. 4 ohm und 8 ohm?
    für den dual showman igilt die spezifikation: 2 x 15"/4 ohms (8 ohms each in parallel) :confused:

    danke für die hilfe
    bernhard
     
  17. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.12.07   #17
    hi bernti!
    das hatten wir doch alles schon letzten monat...

    der showman kam mit einer 2x15" box. die beiden 15er hatten jeweils 8ohm und waren parallel auf eine gesamtimpedanz von 4ohm verkabelt.

    was du brauchst sind also 2 speaker in der größe deiner wahl mit jeweils 8ohm die parallel auf 4ohm verkabelt werden - und noch´n gehäuse wo sie reinpassen.

    wenn du 500,- E. ausgeben kannst - warum kaufst du nicht einfach eine schöne box (es wurden ja schon reichlich möglichkeiten genannt) und ein paar schöne speaker (wurden auch schon reichlich genannt) und hörst auf immer wieder die gleichen fragen zu stellen?

    nur mal so gefragt...

    - 68.
     
  18. bernti8

    bernti8 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.07
    Zuletzt hier:
    4.08.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #18
    hehe, tut mir leid wenn ich mich wiederholt habe. aber danke für deine endlose geduld und hilfe - ich glaub jetzt kenn ich mich aus. ich befürchte aber, dass ich noch immer nicht das richtige gefunden habe.
     
  19. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.271
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 03.12.07   #19
Die Seite wird geladen...

mapping