Box für "Peavey Max 700"

von Pockrop, 06.04.07.

  1. Pockrop

    Pockrop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 06.04.07   #1
    Servus zusammen,

    mein neues Basstop "Max 700" von Peavey hat, wie der Name schon sagt 700W an
    2Ohm
    (475Watt/4Ohm,285Watt/8Ohm).
    Mein Problem ist nun eine passende Box für ca. 300 Euro zu finden.
    Muss ich dabei speziell auf eine hohe RMS Wattzahl achten, um die Box nicht zu gefährden?

    Ich spiele mit meinem Ibanez RDGR in ner 4-Mann-Band die eine Art Pop-Rock
    produziert: www.myspace.com/mittelmehr
    Der Sound der Box sollte nicht zu prägnant sein aber viel Wumms besitzen ohne dabei
    allzu sahnig zu klingen. (ein bischen in die Richtung "Trace Elliot", was aber leider zu teuer ist.)
    10"-Boxen haben mir oft ein wenig zu sahnig geklungen, aber ich habe auch nur über
    wenige verschiedene gespielt. Prinzipiell haben mir 15" immer ganz gut gefallen.

    Welche Boxen würdet ihr mir zum testen empfehlen, damit ich mal nen paar
    Anhaltspunkte habe?
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 06.04.07   #2
    ich würde 2 boxen nehmen, denn der Amp hat wirklich Power!

    Mein Tipp:
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Peavey-410-TVX-Bassbox-4-Ohm-prx2647de.aspx
    +
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Peavey-115-BVX-Bassbox-4-Ohm-prx118de.aspx
     
  3. Pockrop

    Pockrop Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 06.04.07   #3
    Also: die Idee find ich gut,
    leider fehlen mir aber die Finanzen und momentan
    auch die Überzeugung, ob ich wirklich ein Fullstack brauche.
    Gibt es keine andere/kleinere halfstack Box, die meinen
    Amp auch erträgt und fett mit ihm klingen könnte?
    Außerdem: Taugen die "billigen" Peavey Boxen was?
    Ist es bei einem Budget von ca. 300 Euronen nicht sinnvoller
    nach gebrauchten Boxen zu suchen?
    Wenn ja: vorallem nach welchen?

    Gruß Pockrop
     
  4. Peegee

    Peegee Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    10.01.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.273
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    208
    Kekse:
    27.824
    Erstellt: 06.04.07   #4
    Jetzt stellt sich mir schon ein wenig die Frage, warum du dir einen so leistungsstarken Amp kaufst? Um ihn später nur mit Standgas zu fahren, weil die Box dahinter mehr nicht vertragen kann? :rolleyes:

    Schau dir mal diese Hartke-Box an
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Hartke-VX-410-Bassbox-prx395623669de.aspx

    oder diese Ashdown http://www.musik-service.de/-prx395743716de.aspx

    oder diese Peavy
    http://www.musik-service.de/-prx395709694de.aspx

    Liegen alle im preislichen Rahmen und haben so gerade noch genügend Rückgrat für deinen Amp. Wobei die mir die Peavy vom lesen her am ehesten zusagt.
    Ich habe jedoch keine persönlichen Erfahrungen mit den Teilen und kann sie dir von daher nur vorschlagen und nicht empfehlen.
     
  5. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 06.04.07   #5
    Wowowo, wo ist das Problem? Der Amp liefert an 8 Ohm 285 Watt, also kann man nahezu jede auf dem Markt befindliche 8 Ohm Box anschließen. Es wurde doch nirgendwo geschrieben, dass es umbedingt eine 4 Ohm Box sein muss, oder? Ich mein, die Leistung reicht auch an 8 Ohm locker aus.

    Da du sagtest dir gefällt Trace Elliot: Naja, guck halt nach gebrauchten Boxen von denen in der E-Bucht. Ich kenne mich mit der Firma nicht aus, weiss also nicht welche davon jetzt 'ne gute Serie ist und welche 'ne... nicht ganz so gute.^^
    Aber für etwa 300 Euronen kriegste auf jeden Fall 'ne brauchbare, gebrauchte Box von denen, hab ich schon des öfteren bei Ebay beobachtet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping