[Box] - House Of Speakers (HoS) BBX 410 + Horn

von vesti, 18.10.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vesti

    vesti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 18.10.07   #1
    Hallo zusammen,

    bevor ich mit dem Review der HOS BBX 410 anfange, möchte ich vorher einiges erwähnen!
    Mir gehört die Box nicht!
    Es ist die Box unseres Bassisten
    Ich habe mich aber intensivst mit dem kompletten "Bass-Amp-Box" Thema beschäftigt und auch unseren Bassisten beraten!

    Vorgeschichte:

    Unsere Band heißt Sibirian Trainstation und wir spielen Metalcore/Metal/Emocore
    Unser Bassist spielt einen Ibanez 4Saiter mit Aktiver Elektronik (D-A-D-G)
    Der Bassamp war ein Combo von Hughes&Kettner mit einem 15" Lautsprecher, Transistor, ca. 100-150 Watt (leider keien genaue Angabe).
    Durch den Allgemein lauten Sound im Proberaum, war es schwierig für Ihn, sich durchzusetzten! Aus diesem Grund benutze er noch ein Zoom Basseffekt Pedal als "Boost". Beim anspielen der D und G Saite zeigte sich, das sich nur die Tiefe D Saite wirklich durchsetzte. Die Helle G war dagegen kaum Warzunehmen.

    Ein Neuer Amp muss her:

    Die Vorgabe nicht mehr als 1000 € dafür auszugeben, war anfangs eher kein problem.
    Ein Amp für 1000 € gibts gleich mal!
    Warwick, Hughes&Kettner, Gallien Krueger, Ashdown, Fame oder viell. sogar Harley Benton?
    Diese Marken bieten alle "sets" für unter 1000 Euro an! Das einzige problem: MASSENWARE. d.h. Es wird alles (natürlich nur die günstigeren Produkte, keine Frage) in Masse produziert. Aber wer will heutzutage noch den Sound, den "jeder" hat?
    Nach einiger Zeit und vielen Vergleichen ist mir klargeworden, das es in diesem preisbereich echt nicht leicht ist, das passende zu finden.

    "....die Box gibts nur in 8Ohm....die 410er hat kein Horn....die gibts nur in 4ohm...die passt nicht zu dem....die marke ist sch.....die 210er hat zwar ein horn, aber ich will doch ne 410er.....das horn ist nicht regelbar.....die verbauten boxen sind billig.....usw...."

    Ihr kennt das doch sicher....oder nicht?

    Während der Boxensuche hat es sich zufällig ergeben, das er günstig zu einem SWR Top kam (300 watt an 4Ohm, Transistor, 5fach EQ usw)

    Da ich schon eine HOS SevenT5O Gitarrenbox besitze (viell. kommt da auch mal n review...), kam mir die Idee, mal bei HOS nachzuforschen, was mir Mick (ich kannte Ihn ja schon) so anbieten kann....
    Die BBX....von der hab ich schon was gehöhrt.
    ist ne 410er und hat ein Regelbares Horn.....Preis: 389,-€
    wow....das ist voll ok! Und das ganze auch noch Made in Germany....darüber lässt sich Reden!

    Aber ich Brauch die Box in 4Ohm, nicht in 8Ohm....dieser Wunsch wurde von Mick realisiert (man kann das wählen), somit bestellten wir die BBx 410er mit 600 Watt auf 4 Ohm und einem etwas komischen Gefühl. Wird sie unseren erwatungen Entsprechen?

    Der Test:

    Versand umsonst....das ist doch was!
    Als die Box ankam, dachte ich zuerst, es handelt sich um eine Verarschung! So ein kleiner Karton und da soll ne 410er drinn sein? Da ist eine drinn!
    Kleiner nachteil, ich habe den Kantenschutz und die 4 Steher selbst befestigen müssen (war jetzt aber keine Tragödie!)
    Das Filz hat eine sehr gute Qualität, und wurde schön verarbeitet.
    Ausserdem gibts Eisengriffe, 2 Speakon Anschlüsse (einer zum Weiterschleifen), und den Regler für das Horn (auf der Hinterseite). Vorne sieht man die Schwarzen 410er, in der mitte das Horn, und Unten 3 Auslässe. Alles Schwarz. Das Gitter ist Schwarz (ich glaube Lackiert) und wird auf der Gesamten Frontfläche von einigen Filzhaltern vorm Vibrieren geschützt (also keine Nebengeräusche!)

    Jetzt will ich es aber genau wissen. Also hab ich mal hinten aufgeschraubt, und siehe da. Alles mit sehr dicken (1,5mm2) Kabeln verbunden, und eine Frequenzweiche (um Horn und 10er zu trennen) Die Trennfrequenz liegt übrigens bei 5khz.
    Sonst alles schön verschraubt! Gut, aber wie Klingt die Kiste?

    Trocken gespielt hört man sehr viele Einzelheiten (was bei dem 15er Combo keinesfalls so war)! Die Box hat (je nach EQ's) sehr Großes durchsetzungsvermögen, und Drückt gewaltig!!! Die 410er haben wirklich einen wunderschönen, satten und wuchtigen Klang, sie geben alles sehr präzise weiter! Einzig das Horn scheint nicht so ganz den Regler zu folgen (kann auch sein das es an den EQs liegt, Er hat das teil erst seit 2 wochen!) aber mein Subjektives Empfinden nahm nur eine sehr minimale veränderung des Horns vor! Aber es geht, und vom Klang ist es das was wir wollen!
    Auch die berühmte D-G kombination gibt die box sehr genau und präzise wieder. Man hört schon sehr genau "...was da jetzt gespielt wird..."

    Wie die Amp-Box Kombi mit Band klingt?
    Sagen wir so, ausnahmslos jeder in unserer Band spürt eine veränderung um 100%! Sogar unser Schlagzeuger (ihr wisst ja wie die sind :-) hört den unterschied! Während der Probe fällt unserm basser auf, das er vieles richtig spielt, aber es falsch klinkt.
    Das Problem: Er spielt es falsch, hat es aber davor nie gehöhrt! Mit dem 15" H&K hörte er (und wir) nie einen fehler. Jetzt jeder kleine verspieler oder falschgriff! Das kam aber nicht nur einmal vor!

    Qualitativ/Preislich hab ich nichts vergleichbares gefunden! Wirklich Top!
    Ich möchte aber auch erwähnen, das die Box ohne eine guten Amp viell. nicht so gut klingt. Den sound machen sicher mehrere komponenten aus!
    Aber mit dem SWR ist sie schon der hammer!!! lasst euch halt beraten!?!

    Also, ich hoff das war einigermaßen ok. Ich kann das Teil nur empfehlen! Falls es fragen gibt bitte ne PM!

    Mfg
    Vesti
     
  2. tobmän

    tobmän Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.10.07   #2
    Fotos wären klasse :)
     
  3. vesti

    vesti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 19.10.07   #3
    hi,

    Bin schon so halb auf den weg in den p.r. (proberaum) und nehm natürlich die kamera mit, um euch das ganze auch zu zeigen!
    da aber heute vernichtung angesagt ist, werd ichs wohl erst morgen schaffen die fotos reinzustellen.
    Hoffe das review ist ok, ist nämlich mein erstes :-)

    also, schönen freitag
    mfg
    Vesti

    hey,
    Fotos kommen heute abend, bin schon auf dem weg zur probe aber mit cam!
    also dann, schönen freitag zusammen!
     
  4. vesti

    vesti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    186
    Erstellt: 03.11.07   #4
    naja, hier die Fotos, hat leider etwas länger gedauert, aber ich hoffe sie vermitteln einigermaßen, wie die box so ausschaut....
     

    Anhänge:

    • bass1.jpg
      Dateigröße:
      123,1 KB
      Aufrufe:
      262
    • bass2.jpg
      Dateigröße:
      125,1 KB
      Aufrufe:
      246
    • bass3.jpg
      Dateigröße:
      47,9 KB
      Aufrufe:
      201
    • bass4.jpg
      Dateigröße:
      116,3 KB
      Aufrufe:
      192
    • bass5.jpg
      Dateigröße:
      80,8 KB
      Aufrufe:
      195
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping