box und topteil verbinden..

von sicnemesis, 13.02.07.

  1. sicnemesis

    sicnemesis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    13.01.09
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.07   #1
    wollt mal fragen ob es so etwas wie eine genaue anleitung für das verbinden von box und topteil gibt ..also welches kabel wo rein usw... is das von hersteller zu hersteller verschieden?...wenn ja kann mir jemand sagen wie man das Warwick ProFet Halfstack - Soundland Online Music Store bei diesem teil alles mit welchen kabeln verbindet..
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 13.02.07   #2
    du hast an top und box jeweils eine buchse wo das kabel reinpasst...die würd ich nehmen...
     
  3. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.02.07   #3
    Also der Verstärker hat ne Buchse an der Speaker out dran steht oder so ähnlich. Bei der Box steht an einer Buchse Input dran. Diese beiden Buchsen verbindest du mit dem Kabel.
    Meist liegt aber sowohl beim Verstärker als auch bei der Box eine Gebrauchsanweisung bei. Also alles ganz easy :great:

    edit: Link zum Manual der Profet klick
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 13.02.07   #4
    Außerdem gehört zu diesem Packen ein Speakonkabel mit dazu :)
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 13.02.07   #5
    In dem Fall des von Dir verlinkten Stacks dürfte es ja sehr einfach sein (Speakon-Kabel liegt bei EDIT: bullschmitt war schneller ), so wie Elma das schon sagt.

    Sofern Du noch nicht´s gekauft hast, ist Speakon sicher ein gutes Ausstattungsdetail für Dich. Speakon wird ausschließlich für Amp-Speaker-Verbindungen benutzt. Klinken (oder XLR) werden auch für andere Strippen genutzt - Verwechslungsgefahr!!!

    ....ansonsten solltest Du vielleicht einfach über eine Combo-Anschaffung nachdenken ;)
     
  6. Mad*

    Mad* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    1.714
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.075
    Erstellt: 13.02.07   #6
    Wie schauts denn aus wenn man 2 Boxen hat ... hat der Verstärker auch 2 Anschlüsse, für jede Box eine?
     
  7. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.02.07   #7
    nein aber die Box hat noch nen Ausgang
    da kann man die zweite Box dranhängen. Der Ausgang is in der Regel parallel geschaltet, so dass man bei zwei 8 Ohm Boxen insgesammt 4 Ohm Impedanz hat.

    edit: generell gilt bei Parallelschaltungen von Wiederständen:
    1/Rges = 1/R1 + 1/R2 + 1/R3 + ... + 1/Rn

    Wobei R der Widerstand (hier Impedanz) ist und Rges der Gesamtwiederstand ist und mit R1, R2 ... Rn die Wiederstände (Impedanzen) der einzelnen Komponenten ist. :great:
     
  8. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 13.02.07   #8
    Kommt drauf an, die meisten Verstärker haben mehrere Buchsen um Lautsprecher anzuschließen. Die sind meistens parallel geschaltet, das bedeutet, dass sich die Impedanz halbiert (wenn beide boxen die gleiche impedanz haben).
    Außerdem haben die meisten Boxen einen Ausgang, an den man eine weitere Box hängen kann. Auch dieser Ausgang ist meistens parallel.

    Ob du nun die zweite Box direkt an den Amp hängst oder an die erste Box ist egal, kommt aufs gleiche raus.

    Edit: Oh mein Gott... ihr seid so schnell :D
     
  9. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.02.07   #9
    also so schnell war ich jetzt auch nicht
    hab sogar im Nachhineine dass mit der Formel da hingekritzelt
    ich glaub eher du bist langsam :p
     
  10. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 13.02.07   #10
    hmm sooo alt bin ich doch noch garnicht, als dass Alter meine Langsamkeit rechtfertigen könnte... Mangelndes Koffein? ;)
     
  11. RobinS

    RobinS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.02.07   #11
    was bei speak-on wichtig ist

    reinstecken allein bringt da nicht viel
    du musst das kabel auch drehen bis du ein "klicken" hörst, erst dann ist das kabel richtig eingerastet.


    PS: Es gibt einen Grund, warum ich das schreibe :D

    lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping