Boxen rauschen! wie beheben?

  • Ersteller patrixnbo
  • Erstellt am
P

patrixnbo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.11
Mitglied seit
03.06.11
Beiträge
6
Kekse
0
hallo,

hoffe bin hier richtig mit dem thema!

wie der title schon sagt, rauschen + brummen meine beiden neuen boxen.
bm6a-active-nearfield

sobald ich den rechner anschliesse oder an das mischpult oder an den synthesizer rauscht/brummt es.
es lang zum rauschen/brummen alleine schon wenn nur das XLR kabel in der box ist und am anderen ende nichtz ist.
ohne was angeschlossen, ausser strom natürlich, rauscht/brummt es nicht.

Boxen haben XLR in,
Soundkarte hat 2 x 6,3 Klinke out,
Mischpult hat cinch out,
Synthesizer hat 2 x 6,3 Klinke out (Virus Ti Snow)

Versucht mit unterschiedlichen kabel bis jetzt:

XLR zu 6,3 Klinke für soundkarte,
+
XLR adapter - cinch auf cinch zum mischpult,
+
das XLR zu 6,3 Klinke Kabel wieder zum synthesizer.
+
eigene steckdosenleiste + steckdose für die boxen.
und auch alles an eine.
+
positionsveränderung der boxen.

bei meine alten pc boxen war das nicht. logitech x-230
Logitech X-230 2.1 PC-Lautsprechersystem: Amazon.de: Computer & Zubehör
auch nicht bei ner aufnahme vom mischpult zb. oder vom synthesizer. (in meinen pc)
auch kein rauschen/brummen wenn ich von dem pc aus über das mischpult zu der 2kw PA anlage anschliesse.


jemand ne idee wie ich das wegbekomme? wie gesagt boxen sind neu. beide. genauso wie die kabel. wäre schon komisch wenn beide im arsch sind...



edit: hab jetzt eine XLR verlänergung drangemacht. auf einer seite. dort ist das rauschen/brummen komischweise leiser geworden. 2te verlängerung hab ich leider nicht da.

evtl hilft mir das ja? behringer di800 ultradi pro
 
WolleBolle

WolleBolle

Studio & Video MOD
Moderator
HFU
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
18.11.05
Beiträge
12.803
Kekse
65.680
Ort
Hamburg
Moinsen!

Herzlich Willkommen im Forum! Ich habe Deinen Posting ins richtige Sub verschoben, bitte achte demnächst darauf wo Du postest. Und wir dulden es hier auch nicht wenn in mehreren Unterforen zum gleichen Thema ein Thread aufgemacht wird! Deswegen wurde der auch im PA Sub gelöscht.

Greets Wolle
 
Ploppy8

Ploppy8

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.15
Mitglied seit
14.03.08
Beiträge
559
Kekse
291
Ort
Bremerhaven
Haben diese Boxen einen Flachstecker , einen Rundstecker , oder vielleicht sogar ein externes Netzteil ?
Das Brummen bei lediglich nur einen angeschlossenen XLR Kabel ist mit Sicherheit nicht normal , da liegt wahrscheinlich schon das Problem.
 
Michael Burman

Michael Burman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
13.01.06
Beiträge
9.000
Kekse
12.174
Ort
Frankfurt am Main
Vielleicht reicht ja ein Behringer HD400. Ich habe selber zwei Stück davon für ähnliche Problemfälle.
 
P

patrixnbo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.11
Mitglied seit
03.06.11
Beiträge
6
Kekse
0
boxen haben beide rundstecker.

denke denn muss ich mir montag wohl auch sone di box holen :(

schon komisch.. komplettes studio läuft ohne probs. denn holt man sich mal 2 gute boxen und denn sowas :mad:
 
tapeworm

tapeworm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
13.01.04
Beiträge
201
Kekse
112
Potientialunterschied! Dein altes System hatte garantiert einen Eurostecker (Flachstecker ohne Schutzkontakt), deine neuen Monitore haben einen Schukostecker (Rundstecker mit Schutzkontakt) und schwupp di wupp kann es komische Geräusche machen. Steck mal nach und nach das Zeug von deinem Pult ab um den Übeltäter zu finden. Hilft das alles nicht, brauchst du einen Übertrager zwischen deinen Monitore und der Signalquelle. Viel Erolg :great:
 
P

patrixnbo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.11
Mitglied seit
03.06.11
Beiträge
6
Kekse
0
habe ich leider schon. eine box steckt alleine inner steckdose. dann steck ich das xlr kabel in die box. andere ende ist noch nicht angeschlosen und schon habe ich nen brummen/rauschen.
denke auch, ich brauch sone di box. ein glück habe ich morgen frei denn fahr ich mal mit den boxen in den laden wo ich die gekauft habe und die sollen mich mal beraten.
 
P

patrixnbo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.11
Mitglied seit
03.06.11
Beiträge
6
Kekse
0
war heute da und er meinte das liegt daran das das kein symmetrisch kabel ist. hat nen symmetrisch kabel geholt, an die box gehängt und es war kein gräusch zu hören. jo gute sache das klingt logisch dachte ich mir und ab nach hause. dort merke ich allerdings das er mir nen microfon kabel gegeben hatte. tolle wurst! morgen also wieder hin. :mad:

jetzt kam allerdings noch ein problem dazu. auf meiner 2kw PA-Anlage ist jetzt komischerweise auch nen brummen/rauschen sobald ich den pc anschliesse. bei beiden PCs! es sei den sie sind nicht an einer stekdosenleiste. wenn der PC alleine in einer ganz bestimmten steckdose ist kommt das brummen/rauschen nicht. das war aber vorher nicht so! jetzt denk ich das mit dem stromkreislauf evtl hier was nicht in ordnung ist und habe wirklich angst um meine gerätschaften! was meint ihr?

an meiner steckdose über eine steckdosenleiste sind angeschlossen:

1 x PC mit 750Watt. (Internet/Filme/Spiele)

1 x PC mit 400Watt. (Musik)

2 x externe Festplatte mit 2TB

1 x externe Festplatte mit 1TB

2 x Monitor Bildschirm

1 x Synthesizer

1 x Logitech Anlage

1 x Wecker

An der 2ten Steckdose mit steckdosenleiste sind angeschlossen.

2 x CD-Player

1 x DJ-Mischpult

1 x PA-Anlage mit 2000Watt

1 x Fernseher

An der dritten Steckdose mit steckdosenleiste sind angeschlossen:

1 x Lappi

1 x Router

1 x Telefon

1 x Drucker

1 x Deckenfluter
 
tapeworm

tapeworm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Mitglied seit
13.01.04
Beiträge
201
Kekse
112
ganz schön viel für vermutlich einen Schukokreis ;-)
hast du schon mal verschiedene XLR Kabel an deinen Boxen ausprobiert? Vielleicht hat auch dein Kabel oder dein Adapter einen weg, soll vorkommen.
Wenn du nur das Mischpult und die Lautsprecher verkabelt hast, darf nichts brummen, keine Geräusche, nichts. Sonst empfehle ich dir mal ein Pult mit symmetrischen Ausgängen zu besorgen, gibts auch als DJ Pult wenns denn eines sein muss.
 
P

patrixnbo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.11
Mitglied seit
03.06.11
Beiträge
6
Kekse
0
leider habe ich nur 2 microfonkabel hier (eins davon auf jedenfall symmetrischen ) und ein audio kabel. + halt das chinch mit den adapter. bei allen das gleiche problem ausser das es bei den microfon kabel "nur" rauscht dafür habe ich aber kein bass :(
also wenn ich cd player an das mischpult anschliesse und das geht in die pa anlage ist alles 1a wie immer. jetzt neu ist das die pa brummt + rauscht sobald es am pc angeschlossen ist. an beiden pcs. das ist erst seit heute so und war vorher nicht :mad::mad::mad:

bei den neuen monitor boxen kommt es drauf an an welcher steckdose ich dranne bin und ob ich irgendwo im raum noch irgendwas anderes anschliesse. bei einer steckdose ist alles top. wenn ich denn aber in irgendeiner anderen was reinstecke fängt das brummen/rauschen wieder an:mad:
 
Michael Burman

Michael Burman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.21
Mitglied seit
13.01.06
Beiträge
9.000
Kekse
12.174
Ort
Frankfurt am Main
Mikrofonkabel sind schon ok! Zum Anschluss von Aktivmonitoren nimmt man halt gerne solche Kabel. Das ist wie auf einer schön asphaltierten Straße, die eigentlich für Autoverkehr gebaut wurde, mit dem Fahrrad zu fahren. (Nur hinfallen sollte man nicht!... Da wäre es dann doch besser auf dem Gras zu fahren, wäre man allerdings nicht so schnell.)

Allerdings bringen dir symmetrische Kabel rein gar nichts, wenn du am anderen Ende keine symmetrischen Anschlüsse hast, und die hast du momentan offensichtlich nicht. Behringer HD400 ist nicht nur ein Entkoppler, sondern verspricht auch unsymmetrische Signale zu symmetrisieren. Anscheinend geht das auch ohne aktive Elektronik, denn außer zwei Trafos, die auf die gleiche Platine wie die Buchsen gelötet sind, ist im HD400 sonst nichts weiter drin. Ok, außer noch einer Schraube, welche die Platine zusätzlich am Gehäuse fest hält.
 
WolleBolle

WolleBolle

Studio & Video MOD
Moderator
HFU
Zuletzt hier
12.04.21
Mitglied seit
18.11.05
Beiträge
12.803
Kekse
65.680
Ort
Hamburg
Moinsen!

Das Problem liegt warscheinlich an einer simplen Sache. Du benötigst einige DIs um die Brummschleifen zu unterbrechen, vor allem zwischen Computer und Anlage. Komisch ist allerdings das Du bisher kein Brummen auf der PA hattest. Hast Du hier umgesteckt? Dann probier einfach mal den Stecker umzudrehen damit die Phase sich ändert, manchmal hilft das.

Wenn wir schon bei der Lastverteilung sind, Dir ist schon klar das Du nur bis zu 3680 Watt an eine normale Sicherung anschließen kannst? Ist denn jede Dose seperat abgesichert? Außerdem solltest Du Audio , Licht und andere Dinge stromtechnisch trennen und auch keine Audiokabel dicht an die Stromkabel verlegen. Hier kann immer eine Einstreuung stattfinden. Um Dimmer solltest Du einen großen Bogen machen, die streuen mit am schlimmsten ein.

Greets Wolle
 
P

patrixnbo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.08.11
Mitglied seit
03.06.11
Beiträge
6
Kekse
0
danke euch allen für die antworten!

habs gelöst. alles wieder so wie es soll. oder fast. grund war "unreiner strom"

gelöst wurde es hiermit http://www.amazon.de/Monster-Theatr...VODK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1307480642&sr=8-1


jetzt habe ich nur noch das problem das ich kein bass bekomme durch die boxen wenn es am pc angeschlossen ist.
(microfonkabel Klinke 6,3 zu XLR)

wenn ich die boxen an das mischpult anschliesse bekomme ich bass.
(chinch zu chinch/XLR Adapter)

hab mich mal schlau gemacht und rausgefunden das meine soundkarte keine symetrischen ausgänge haben.
("symetrisch" habe ich vorher noch nie gehört. wieder mal was gelernt)
die boxen haben aber symetrische eingänge. denke mal das liegt daran???? also das ich kein bass bekomme.

denke ich brauch jetzt sowas hier?
http://www.justmusic.de/item/12280/12032/0/68028/clean-box-pro-2kanalpegelkonverter.html
halt nur mit 6,3 Klinke und keine miniklinke.

soundkarte ist die http://www.esi-audio.de/produkte/maya44/

boxen sind die http://www.justmusic.de/item/12280/12032/100/66091/bm6a-active-nearfield.html
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben