Bräuchte ein bisschen Hilfe :)

K
Kanno
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.07.10
Registriert
13.07.10
Beiträge
2
Kekse
0
Also hallo erstmal,
Ich bräuchte mal ein wenig hilfe von erfahreren leuten.
Punkt ist ein Freund un ich haben zusammen ein Lied geschrieben was uns ziemlich gut gefällt nur unser problem ist:

Wir haben keine Melodie wir haben zwar eine im Kopf aber wissen nicht sie umzusetzen wie wir das machen sollen.

Dann wenn das gemacht ist wie wir das am mann bringen können das dürfte wohl das noch schwierigere ding sein.

Ich bedanke mich jetzt schonmal bei euch :)

lg
 
Z
z3uS
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.12
Registriert
16.01.10
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Köln & Olsberg
wie wärs denn zunächst mal mit nem Songtext, eurer Idee von ner Melodie, irgendetwas? Momentan hat man nicht einen Ansatzpunkt dir irgendwie zu helfen ;) Also gib mal mehr Infos bitte :)
 
R
rickcord
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.14
Registriert
02.05.10
Beiträge
55
Kekse
64
Tipp: Wer Songs schreiben will, braucht wie in jedem anderen kreativen oder handwerklichen Genre ein gewisses (Grund)Rüstzeugs. Du musst unbedingt Grundlagen der Harmonielehre beherrschen und ebenso in der Lage sein, deinen frisch "komponierten" Song auf ein Demo aufzunehmen, damit andere wissen was du willst, oder dir andere helfen können. Also auch Umgang mit Gitarre, Keyboard sollte dir vertraut sein. Wenn das der Fall ist, dürfte es zunächst kein Problem sein, deine musikalischen Ideen weiter zu entwickeln.
Zumindest kannst du dein bisher erdachtes Material (bis zu dem Knackpunkt, wo du nicht weiterkommst) anderen vorstellen. Hast du die Melodien oder den Song nur im Kopf, dann wirst du zum "Badewannensänger", die singen rein aus dem Kopf und bei der "zweiten Strophe" schon wieder anders, weil sie den ersten Teil vergessen haben. Also Literatur lesen, Workshops besuchen, Harmonielehre trainieren, Ideen in die Harmonien packen, Demo aufnehmen. Dann die Stellen, wo du nicht weiterkommst, im Forum vorstellen. Und dann erst geht`s los. Denn dann weißt du, wenn dir ein anderer rät, "bau doch eine Modulation ein", was Sache ist und möglicherweise kommst du dann mit deinem Song weiter.
 
J
Jesse Dark
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.12
Registriert
21.05.09
Beiträge
145
Kekse
0
Jo - Das wäre Szenario 1

Oder - Szenario 2 - niemand kann mit deinem Lied was anfangen und du kriegst 300 Klicks ohne Antwort! So geht's mir z. B. gerade!:(
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben