Brauch mal Eure Meinung zum Mix & so

von Ingo Ladiges, 17.12.07.

  1. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 17.12.07   #1
    Tach auch,
    ich habe gerade ne neue Nummer fertig bekommen,mit freundlicher Unterstützung von Tanja im Chor.
    Ich weiss nicht,aber irgendwie habe ich das Gefühl,der Mix könnte etwas bassiger sein,dann klingts aber irgendwie matschig,finde ich.
    Was sagt Ihr ??
    Übrigens gehts am Ende nach dem Solo noch etwas härter zur Sache,lohnt sich also,länger zu hören...
    Würde mich über Eure Kommentare freuen,
    Gruss
    Ingo

    Unter folgendem link auf das linke Bild klicken,dann gehts los ::

    http://www.dasbrettisfett.de/pageID_3673360.html
     
  2. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 17.12.07   #2
    cool der deutsche Brian Adams :D - ich find den Gesang ehrlich gesagt etwas zu leise dafür ist die Rhythm Guitar etwas zu dolle im Vordergrund oder? ikk wees nich so hörts sich an auf meinen 2 EURO fuffzich Kopfhörern an, aber ich kann mich da auch irren.
    gruß Ben:great:
     
  3. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 17.12.07   #3
    Für zweee Euro fuffzich kannste ja nun mal auch nicht mehr erwarten,oder ??
    Hört sich aber überall anders an,bei mir im Studion recht ausgewogen,im Auto ist Tanjas Gesang gerade mal eben zu hören und über meine billig PC Boxen klingts doch recht dünne ....
    Hast die Gelegenheit,das mal auf anderen Boxen zu hören ??
    Gruss
    Ingi
     
  4. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 18.12.07   #4
    das mein ich.
    ich hab das bei unseren Aufnahmen auch schon festgestellt das die einzelnen Spuren je nach Abspielgerät unterschiedlich laut sind. Komisch.
     
  5. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 18.12.07   #5
    Ja,da kann man leider nix machen,aber das ist ja bei "professionellen" Aufnahmen auch so,der Unterschied ist bloss,dass man es da gewohnt ist.
    Die eigenen Aufnahmen kennt man viel besser und weiss,wie sie klingen sollen,da fällt es dann sofort auf,wenn man was nicht hört oder auf einmal zu viele Höhen da sind...
    Was sagst Du denn sonst so ??
    Also zur Nummer ansich,drums,Bass,Mix,etc...??

    Hier antworten irgendwie manchmal kaum oder keine Leute,woran mags liegen ???
    Gruss
    Ingo
     
  6. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 18.12.07   #6
    Ich find nicht, dass die Vocals zu leise sind.
    Das mit der Wärme muss ich nochmal genauer anhören.
    Da sollte mal ne MasteringHand rüber.
    Können wir mal machen, wenn ich hier mit Umzug usw fertig bin.(wenn Du Lust hast)

    Das eine oder andere Brett Fill-In könnt sich da auch noch gut tun ;)
    Der Song ist mir zu lang, aber das ist persönlicher Geschmack.

    Gruss Stefan
     
  7. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 18.12.07   #7
    Der Song sollte eigentlich auch nicht so lang werden,aber nach dem Solo wusste ich nicht,wie ich da noch nen Refrain ranbasteln sollte und dann ist mir beim Einspielen der Solo-Rhythmusgitarren ( first-takes,beide ) dieses Riff sozusagen beim Spielen eingefallen und ich dachte mir : warum nicht mal was ganz anderes und ne modifizierte Bridge als Schluss.
    Die Idee mit kleinen Soloeinwürfen hatte ich auch schon,z.B. in der 2. Bridge und am Schluss,das kommt bestimmt gut.
    Nachträglich was mastern können wir gerne mal machen,ich habe ja nur son Behringer-Teil.....

    Gruss
    Ingo
     
  8. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 18.12.07   #8
    Wenn Du Deinen Song meinem PC *sprich Cubase/Wavelab* anvertraust, werden wir da bestimmt noch was rauskitzeln. Allerdings wird das wohl erst was im neuen Jahr, da ich im Moment mit Arbeit und dem Umzug zugeschüttet bin :)

    Gruß Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping