Brauche jetzt dringend eure Hilfe!!!

von Jojo19, 25.05.08.

  1. Jojo19

    Jojo19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #1
    Hallo zusammen!

    Bin gerade dabei mir ein neues Programm zusammenzustellen. Hab aber grosse Probleme damit. Ich weiss einfach nicht was ich üben soll. Mir gefällt einfach alles so gut. Ist es vll besser Stücke von einem Komponisten zu üben? Hab dann oft auch ein zu grosses Programm aber ich möchte keines wegnehmen.
    Wie ihr seht brauch ich dringend eure Hilfe, weil ich schon eine halbe Ewigkeit damit beschäftigt bin was ich eigentlich üben will bis ich zum richtigen Üben dann mal kommen sollte!!!

    Bin über jeden Rat dankbar!

    Danke schon mal im Voraus!

    Lg
     
  2. Leef

    Leef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    4.274
    Ort:
    Sachsen
    Zustimmungen:
    409
    Kekse:
    5.574
    Erstellt: 25.05.08   #2
    Etwas Vorgeschichte, Kenntnisse und Details wären sehr sehr hilfreich... :p
     
  3. Jojo19

    Jojo19 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #3
    Naja, spiele jetzt fast 10 Jahre, öfters mal mit grossen Pausen. Hatte 2 Jahre Privatunterricht und fast 2 Jahre Musikschulunterricht. Hab auch schon bei Wettbewerben mitgemacht.
    Gespielt habe ich schon die Monscheinsonate oder die Pathetique....aber das ist schon lange her.
    Jetzt möchte ich neue Stücke spielen bzw. üben, aber nur welche?
    Ich komm halt nicht mehr richtig voran!!

    Danke für eure Hilfe!

    Lg
     
  4. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 25.05.08   #4
    Nur Klassik? Oder bewegst du dich auch auf anderem Terrain? Jazz? Funk? Soul? :)
     
  5. Jojo19

    Jojo19 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    30.06.08
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.08   #5
    Was haltet ihr vom Wohltemperierten Klavier bei Bach oder die Goldbergvariationen!

    Spiele nicht nur Klassik, gerne auch was Modernes, aber nur was?
     
  6. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 26.05.08   #6
    Modernes? Damit meinst du wohl den Popbereich. Also wenn du mal in was andres reinschnuppern willst, dann schau dir die Realbooks an. Das ist Jazz :) Links Begleitung (Bossa, Swing, what ever), Rechts Melodie und Akkordeinwürfe und danach improvisieren.

    Aber wenn du doch eher im klassischen Bereich bleiben möchtest, kann ich dir leider nicht helfen :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping