Brauche mal Hilfe bzgl Verkabelung

von Blink_182, 14.07.06.

  1. Blink_182

    Blink_182 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #1
    Hallo,

    ich brauche mal ein bisschen Hilfe von euch zur Verkabelung meines Equipments! Habe einen Peavey Bandit 112 Amp und einen Mesa V-Twin PreAmp.

    Der Peavey hat folgende Ein/Ausgänge:
    Vorderseite:
    - Eingang High Gain
    - Eingang Low Gain
    - "Effects Send"
    - "Effects Return"

    Rückseite:
    - PreAmp OUT
    - PowerAmp IN

    Der V-Twin PreAmp hat folgende Anschlüsse:
    - To Power Amp
    - To Guitar Amp
    - External Select
    - External Bypass
    - External Instrument Input

    Vielen Dank schonmal an alle Helfer :)
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.07.06   #2
    Wie möchtest du es denn halten?

    Ich kann mir gut vorstellen dass du nur noch den V-Twin als Vorstufe nutzen möchtest? Wenn ja dann gehst du mit der klampfe in den V-Twin und dann in den Return des Amp.

    Wenn beide vorstufen aktiv sein sollen dann gehst du mit der Klampfe in den V-Twin und dann in den Bandit....aber auch hier geht probieren über studieren.;)
     
  3. chapter-Stevie

    chapter-Stevie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    16.03.16
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    172
    Erstellt: 14.07.06   #3
    Hallo,

    also, wenn Du den Mesa als Vorstufe nutzen willst, dann würde ich in diesen "Power-Amp-In" gehen. Also Gitarre - Mesa - Peavey (Power-Amp-In)

    Wenn Du beide Vorstufen nutzen willst, dann schließ ich mich meinem Vorredner an. Ich weiß aber nicht, ob das schädlich ist.
    HAtte mal ein DJ-Mixer an einen HiFi-VErstärker angeschlossen, das war nicht so der Bringer, da der Mixer seitdem 'nen Knacks weg hat #(warum auch immer)

    Ansonsten kannste das Teil noch einschleifen über den Effekt-Weg....

    Naja, reicht erstmal,


    Greeetz,

    S.
     
  4. Blink_182

    Blink_182 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.06   #4
    Ich denke, dass über den Power AmpIn ist das vernünftigste oder? Weil der V-Twin ja nen Röhren PreAmp ist und der Verstärker kein Röhrenmodell ist!
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 14.07.06   #5
    Das ist vollkommen egal....

    ich verweise nochmal auf meinen Post ;) IMO das optimum
     
  6. Blink_182

    Blink_182 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    24.07.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.07.06   #6
    Ok ersteres hab ich schonmal probiert, funktioniert!
    Jetzt würde ich gern mal zweiteres probieren, wo genau muss ich dann vom V-Twin in welchen Anschluss des Bandits?
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.07.06   #7
    Da musst du Gitarre-V-Amp Input-V-amp to Guitar amp output-Peavey bandit Input
     
Die Seite wird geladen...

mapping