brauche nen buchtipp - recording für nullwisser

von Akquarius, 08.12.07.

  1. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 08.12.07   #1
    moin auch,

    ich würde mich gern in das thema recording reinarbeiten. da ich aber von nix ne ahnung hab, möchte ich mich erst mal schlau machen, bevor ich hier speziellere antworten suche.

    gibt es literatur, die faktisch bei 0 aufsetzt?

    schon mal danke für die mühe und

    groetjes
     
  2. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 08.12.07   #2
    ich habe das hier:

    http://www.amazon.de/eigene-Musikst...=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1197112684&sr=8-1

    es dürfte deine Anforderungen erfüllen, ist verständlich geschrieben und deckt eigentlich alle Bereiche ab. Es vermittelt auch viel Grundlagenwissen, z.B. was bedeutet "sample rate" usw.
    Einziger Nachteil: Da das Buch von 2001 stammt, ist es bzgl. beispielhaft angesprochener Geräte, z.B. Harddisk-recorder nicht auf dem aktuellen Stand, aber die Grundlagen haben sich ja seitdem nicht geändert.

    EDIT:
    bin gerade beim Stöbern noch auf eines gestoßen, das interessant aussieht und sehr aktuell ist:

    http://www.amazon.de/Homerecording-...65/ref=pd_sim_b?ie=UTF8&qid=1197112684&sr=8-1
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 08.12.07   #3
  4. gecka88

    gecka88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 09.12.07   #4
    ich hab das homerecording handbuch und finde das auch recht gut, wobei auch viel auf alte sachen eingegangen wird, also nicht computerbasierte systeme und möglichkeiten, ist aber auch nicht schlecht zu verstehen, da es einem halt gut zusammenhänge verdeutlicht. viele themen werden gut und verständlich erklärt, auch gut als nachschlagewerk zu empfehlen. wenn du mit cubase arbeitest, dann kann ich dir noch hands on cubase (DVD) empfehlen, hät ich noch eine zu verkaufen.also die 1
     
  5. Akquarius

    Akquarius Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 09.12.07   #5
    schon mal schönen dank für die posts. ich werd mal mit dem homerording von herrn kaiser ( :D gut, das ich nciht so heisse...) anfangen das ganze dann peu a peu ergänzen.

    @4feetsmaller: tja, die sufu *seufz* ich hatte buchtipp buchempfehlung recording eingegeben. und das war ne sackgasse...

    schönen sonntag noch!

    groetjes
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 09.12.07   #6
    Das ist ja auch kein Problem und ich musste auch erst wieder lange suchen, bis ich den Beitrag gefunden hatte. Was ich dir auf jedenfall Empfehlen würde, wäre der Workshop von Ars Ultima und zwar die Ergänzung ist für die heutige Zeit recht Interessant.

    Grundlagen PC Recording
     
  7. Akquarius

    Akquarius Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 09.12.07   #7
    super link! schönen dank auch!

    groetjes
     
  8. gecka88

    gecka88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.12.07   #8
    achja und bei www.cubeaudio.de gib es einen podcast, die sind dabei das archiv umzustellen, also sind bald auch wieder alle alten folgen online --> sehr hilfreich, auch wenn man nicht immer alles so versteht aber es ist viel dabei was einem hilft die zusammenhänge besser zu verstehen und wie manche sachen überhaupt ablaufen und umsonst =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping