brauche rat --> china splash

von pho3n1x, 04.01.07.

  1. pho3n1x

    pho3n1x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #1
    Tag zusammen :>

    ich wollt mir ma professionellen rat einholen ..
    ich hab vor mir in nächster zeit n china splash zu holen, das fehlt
    einfach in meinem set noch ^^
    frage wäre jetzt, was ihr mir da zu empfehlen wüsstet.. ich spiele
    hauptsächlich metal, un suche jetz ein kleines china splash, das dazu
    passt aba net zu teuer ist..
    was haltet ihr von wuhan ? wäre das ratsam? ^^

    grüße und schonmal danke :)
     
  2. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 04.01.07   #2
    Also, ich hab einfach ein 12" China von Wuhan, find das total geil, du solltest aber anspielen, weil die handgehämmert sin dund somit unterschiedlich klingen. Hab 25€ dafür bezahlt, find ich einen guten Preis.
     
  3. pho3n1x

    pho3n1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #3
    danke schonmal^^ oke wenn das gut klingt werd ich das mal machen .. gibts das irgendwo anders als im drumcenter in kölle ? so von wegen preis/klang-vergleich .. ^^
     
  4. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 04.01.07   #4
    Auch wenn ich nicht wirklich ein Stagg Fan bin... die Chinas aus der DH Serie sind wirklich klasse, spiele selbst ein 12" für schlappe 30 Euronen. Gibt es in allen gängigen Größen von 10" bis 20". Kann man auch prima als Alternative zu Hats und/oder Ride einsetzen, da sie kurz schwingen und leicht trashig klingen.
     
  5. pho3n1x

    pho3n1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #5
    ah okay, stagg und wuhan, werd ich ausprobieren ;) hab nur noch in keinem geschäft stagg becken gesehn.. gibts die irgendwo zum antesten ? will die nich umsonst schicken lassen..

    achja was is damit? das isn stax von mike portnoy.. das klingt sowas von geil, is aber leider zu teuer.. gibts sowas auch in billig? :>
    http://666kb.com/i/akpiemks5d5uedt6w.jpg

    grüße, und danke ^^
     
  6. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 08.01.07   #6
    Du kannst jedes beliebige Beckenpaar stacken. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt...
     
  7. pho3n1x

    pho3n1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.07   #7
    alles klar .. und wie genau stackt man ? hab das noch nich gemacht .. ^^

    hab gestern mal in köln ne 12" wuhan angespielt, so schlecht is die wirklich nich ;> werd aber erst noch nach ner stagg ausschau halten ^^
     
  8. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 11.01.07   #8
    Ich auch nicht. :D
    Aber das ist nicht schwierig. Du montierst einfach zwei statt nur ein Becken auf den Ständer. Normalerweise kommt auch kein Filz zwischen die Becken.
     
  9. Senor-knabber

    Senor-knabber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 11.01.07   #9
    Ich hab ein Meinl Classics 12" China Splash...
    klingt scheiße und ist für Metal einfach zu klein.
    wenn de mich fragst ;)
     
  10. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 11.01.07   #10
    stacken tut man mitten stacker ^^

    z.b. dem hier Klick!

    greetz :rock: Flo
     
  11. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 11.01.07   #11
    Also, mit einem Cymbalstacker verlaengerst du die Stange und kannst oben noch ein Becken montieren, aber keine Becken kombinieren ;)
     
  12. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 11.01.07   #12
    hmm, wie sollte es den sonst gehn?

    greetz :rock: flo
     
  13. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 11.01.07   #13
    Also ich kann dir das Meinl Classic Effekt Set von Thomann ans Herz legen. Da bekommste nen 10" Splash, ein 18" China und ein 12" China für schlappe 99€.
     
  14. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 11.01.07   #14
    Einfach aufeinanderlegen ;)
     
  15. pho3n1x

    pho3n1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.07   #15
    so habs ma ausprobiert, mit meiner 16" Wuhan China und ner 18" Crash Ride von Paiste 602, aba das klingt nach gar nix xD mh.. muss mir ma irgendwo n paar alte becken suchen un was rumprobieren.. oda ich hab was falsch gemacht xD

    thx für die tips ;>
     
  16. Soilworkers

    Soilworkers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Neuwied, Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 12.01.07   #16
    Also ich habe ein Stagg DH 10" China Splash (klingt alleine richtig gut) einfach auf ein 10" Splash gestackt und somit ein Max Stax- Nachbau konzipiert.( gleiche Konstellation wie beim Herrn Portnoy, das china mit gebogenem Rand nach oben, auf das Splash). Klingt einfach super. Ich habe vor Jahren auch mal ein original Max Stax angespielt und musste feststellen, dass meine Kombi ähnlich klingt!:great:
     
  17. pho3n1x

    pho3n1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #17
    echt? kewl, n 10" Splash hab ich, jetz such ich mir noch n stagg china un probiers mal aus.. leider hab ich in köln immer noch kein geschäft gefunden wos das gibt .. gibts das in bonn vlt.. ? jemand ahnung? ^^

    btw: "Safe in the Light that surrounds me..." (Dream Theater, SFAM) <-- sehr sehr geiles lied ! :>
     
  18. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 16.01.07   #18
    Eine Frage: Wie spielt man die an?? :confused:

    Einfach quer über beide Beckenkanten, oder nur die oberste oder unterste Kante? Oder frontal?

    Haddu Samples? :p

    Aber ein Splash auf ein China stacken is schwachsinn oder? :D
     
  19. pho3n1x

    pho3n1x Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    2.04.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pesch \m/
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #19
    ehm soweit ich das verstanden habe geht alles ^^ ich habs heut selber ausprobiert mit der splash auf ne china, aba das klingt irgendwie kacke.. wahrscheinlich der größenunterschied zu groß .. 16" + 10" :/

    @soilworkers: hab mir ma was von deiner band reingepfiffen.. klingt wirklich gut ;) ich mag the last remaining light ^^ und da hört man mal das stax, klingt ja wirklich fast original mike portnoy like o_o
     
  20. snbrl

    snbrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    6.07.08
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 16.01.07   #20
    Was hast du mit deiner Snare gemacht? Das hört sich ja richtig geil an was die an Pfiff hat, gibts da nen Trick oder was wie wo :confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping