Bridge Mode geht nicht!

von Shakeman16, 18.10.06.

  1. Shakeman16

    Shakeman16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    -373
    Erstellt: 18.10.06   #1
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 18.10.06   #2

    Diese Schmerzen... :D

    Die Kiste produziert also so 150W RMS an 8Ohm, wenn ich nicht irre. Das dann mal zwei gibt laut Rieses Adam 300W. Gebrückt kriegt die Kiste an 8Ohm 400W hin; mit 4Ohm betreibst Du das Gerät außerhalb der Spezifikation (und mußt froh sein, daß sich die Kiste dabei nicht verabschiedet hat) aber mehr als 500W an 4Ohm Brücke wird er wohl nicht bringen. Das aber auch nur kurzzeitig (Impulse), wenn überhaupt. Mit dem bissl Mehrleistung reicht es nicht zu nennenswerter Steigerung der Lautstärke und wie geschroben: Die Endstufe ist auf den Betrieb an 4Ohm Brücke nicht ausgelegt und kann daran sterben!!!


    der onk
     
  3. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 18.10.06   #3
    Der Onk hat ja schon alles gesagt, aber eine Frage hätte ich dann noch:
    hier hast du dich doch schon nach neuen Boxen erkundigt! Dann ist jetzt doch die Lautstärke erstmal egal, oder? Pass lieber auf, das du den Powermixer nicht zerstörst!
     
  4. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 18.10.06   #4
    Es sei denn :D das der fragsteller diese boxen in reihe geschaltet hat. Dann hat der powermischer eine küschelige 16 Ohm, und bringt das brückeschalten nichts, weil es genau das selbe effekt hat, wie ungebrücktes betrieb in mono... nein so etwas ist selbst eher ab zu raten :o
    LG
    NightflY
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 18.10.06   #5
    Du sitzt dem Trugschluß auf, dass doppelte Leistung auch gleich doppelt so laut sind. Dies ist leider nicht der Fall.

    Du wirst hier im Board ganz schön viele Links finden, die ein wenig Licht ins Dunkel bringen - neben den 100.000 Threads, in denen dirngend von diesen Billighupen abgeraten wird. Beispiel? Click oder Klick, hier musst Du ein wenig lesen....

    Kurzum, weil ich davon ausgehe, dass Du Dir nicht die Mühe machen möchtest, Dich schlau zu machen: Die Boxen können nicht mehr Schalldruck bringen. Du kannst noch so viel Leistung da reinpumpen, es wird nicht lauter werden. Allenfalls werden die Boxen durchbrennen .... dann sind sie in einem Zustand, in dem auch ich mit diesen Boxen leben könnte. :rolleyes:
     
  6. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 19.10.06   #6
    Hast du ein ganz normales 1+/1- oder 2+/2- belegtes Kabel genommen? Dann kann es nämlich nicht wirklich funktionieren. Laut der Behringer Anleitung muss das Kabel für den Bridge-Modus mit 1+ und 2+ belegt sein.

    MfG

    Tonfreak
     
  7. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 19.10.06   #7
    Sein Problem scheint nicht zu sein, dass gar nichts kommt, sondern dass die Quäken nicht mehr Lärm machen. Und dazu habe ich bereits was gesagt.
     
  8. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 19.10.06   #8
    b.t.w.: Sind diese MC-12 Teile vom Store nicht mit den Vorgängern der DAP-A identisch?
     
  9. Shakeman16

    Shakeman16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    -373
    Erstellt: 21.11.06   #9
    Hast du ein ganz normales 1+/1- oder 2+/2- belegtes Kabel genommen? Dann kann es nämlich nicht wirklich funktionieren. Laut der Behringer Anleitung muss das Kabel für den Bridge-Modus mit 1+ und 2+ belegt sein.

    Wie soll ich das verstehn???
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 21.11.06   #10
    Speakonstecker gibts e sin 3 verschiedenen varianten:

    2polig: für "einfache" leitungen zu eienr box. de rstecker ist nicht sonderlich robust und deshalb selten zu treffen. hier ein bild:
    http://www.bluearan.co.uk/sales/cables/images/SPKSS2.jpg

    4polig: die meiste anwendung findet dieser stecker.
    http://www.djkit.co.uk/acatalog/177_442.jpg
    er kann eine komplette systemverkabelung aufnehmen: meist 1+ /1- für die tops, 2+/2- für die subs. wwas was ist steht innen im stecker klein an den kontakten dran. es gibt also: 1+, 1-, 2+, 2-.

    dann gibts ihn noch 8polig und in metall, hier eher uninteressant.

    für brückenmodus musst du hier laut tonfreak die falsche beschaltung.

    außerdem aufpassen dass deine endtsufe auch diesen Brückenmodus/Impedanz aushält! (siehe oben)
     
  11. Shakeman16

    Shakeman16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    -373
    Erstellt: 21.11.06   #11
    Ja, ich hab die falschen! Bräcuht ich dann theoretisch zwei davon ne? UN dann müsste es mit dem brückenmodus klappen steht ja auch dem mischer das isch so ein boxenkabel für brückenmodus brauch!
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 21.11.06   #12
    He halloooooo,es wird nicht merkbar lauter und wenn Du zwei Boxen im Brückenmodus betreibst,"siehe oben"
     
  13. Shakeman16

    Shakeman16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    -373
    Erstellt: 22.11.06   #13
    wieso darf ma an dem mischer keine 4 ohm boxe betreibe? des stimmt doch gar net
     
  14. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 22.11.06   #14
    wei ma hia ned vo stereo rede sondan vo mono bridge! also stimmt des doch!
    SCNR :D

    der onk
     
  15. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 22.11.06   #15
    Diese Schmerzen :D :D :D

    Was glaubst du eigentlich, wozu solchen Geräten ein sogenanntes Manual beiliegt :screwy:

    Dann lese doch dort bitte mal bei den Spezifikationen nach, welche Minimallast an diesem Powermixer im Bridgemodus angeschlossen werden darf.

    Diesen PM mit deinen Boxen im Bridge betreiben zu wollen bringt dir rein garnichts, höchstens das frühzeitige Ableben desselbigen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping