Bridge-Pu funzt nicht mehr!

von Scholle70, 14.09.07.

  1. Scholle70

    Scholle70 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 14.09.07   #1
    Hi@alle!
    Ich habe seit gestern ein Problem mit meiner Epi Elitist Les Paul:
    wenn ich den PU-Schalter auf den Bridge-Pu schalte kommen die Töne nur noch ganz leise, fast nicht mehr wahrnehmbar. Neck-PU funktioniert ganz normal, Mittelstellung auch (man hört eben nur den Hals-Pu, nehme ich an). Wenn ich in Mittenstellung das Volumenpoti vom Bridge-Pu zudrehe, hört man gar nix mehr, also Standardverhalten...

    Kann mir einer sagen was hier jetzt kaputt ist?

    1. Schalter (hoffentlich!)
    2. PU (bitte nicht!!!)
    3. Poti (unwahrscheinlich)

    Danke für Eure Hilfe, ist dringend, heute Abend ist Probe...

    Grusz
    <'))><
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 14.09.07   #2

    Wahrscheinlich mechanisches Schalterproblem. Kann aber auch 'ne kalte Lötstelle am Schalter sein. Aufmachen, nachschauen, beheben.
     
  3. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 14.09.07   #3
    Poti oder Schalter prüfen.
     
  4. Scholle70

    Scholle70 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    15.12.14
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.09.07   #4
    Danke euch beiden, ich hab' sie durchgemessen, der Bridge-PU ist hin. Die Gute ist jetzt also Garantiefall!

    Grusz
    <'))><
     
  5. ph1L

    ph1L Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #5
    Hallo,
    ich hab das selbe Problem mit meiner Epi Les Paul Standart am Steg PU! Manchmal geht er, wenn ich dann aber ein bisschen härter in die Saiten greif fällt der Ton ab und ist wie oben beschrieben nurnoch ganz leise. Könnt ihr mir sagen, wie ich herausfinde was kaputt ist und was beim reparieren für Kosten auf mich zukommen.
    Ich hoffe es ist in Ordnung, dass ich das hier dazuposte.
    So far
    Phil

    P.S Die Gitarre wird demnächst 10 und der Schalter wurde schonmal ausgetauscht.
     
  6. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 20.09.07   #6
    Gehe in des Geschäft deines Vertrauens.
    Die sollen das prüfen und können Dir dann verbindlich sagen, was das kostet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping