Bringt das Boss Mega Distortion was?

von squarefreak, 17.11.04.

  1. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Hallo zusammen. Ich habe mir gestern so ein (angeblich für Numetal) MD-2 von Boss gekauft. Ich spiele den Mesa F-50 und muss sagen, dass ich den Unterschied gar nicht gehört habe. Ich kann nur mit mehr bass zocken ansonsten ist die Zerre von meinem Mesa besser als die von MD-2 von Boss. Ist es normal? Warum kauft man sich dann außerdem noch ein Distortion Pedal wenn man genug Distortion im Amp hat :eek: ?
    Wuie gesagt ich habe fast kein Unterschied gehört als ich mein Boss MD angemacht habe. Im CLEAN channel spielt man natürlich wie verzert wegen dem Pedal aber man hat doch schon ein Channel (bei meinem jedenfalls) indem man verzert spielen kann. Und wegen dem Pedal rauscht mein Amp :mad:
     
  2. AnAcOndA

    AnAcOndA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Im Hier und Jetzt
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    165
    Erstellt: 17.11.04   #2
    Hi,

    Ich hatte auch den MD-2. Ich habe aber festgestellt, dass ich nicht auf die Boss-Verzerrer stehe und hab es somit verkauft.
    Insgesamt war das Ding sonst wohl ordentlich.
    Jedoch frage ich mich, was du unter "besser" verstehst- ist geschmackssache.
    Wenn man genug Distortion hat, braucht man doch gar keinen Ditortion-Pedal zusätzlich, höchstens zum boosten.

    Gruß
    anaconda
     
  3. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 17.11.04   #3
    Warum hast du das Pedal überhaupt gekauft? :confused:

    Ist doch klar dass die Zerre vom mesa besser klingt als der kleine Kasten.
     
  4. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.11.04   #4
    watt? du hast 'n Mesa und kaufst dir noch nen Zerrer davor? nee also nee :D.
     
  5. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 17.11.04   #5
    In Deinem Fall (also um mehr Verzerrung zu erreichen) wär ein Booster eher sinnvoll gewesen. Also um mehr Schub im Lead-Kanal Deines Amps zu erreichen.

    Asci
     
  6. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 17.11.04   #6
    Das ist ja, als wenn man einen Porsche drosseln würde :confused:
     
  7. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 18.11.04   #7
    Ne zusätzliche Zerre verwendet man einfach um mehr Soundvielfalt zu haben, zumindest ist das bei mir so. Viele verwenden ein Pedal um aus einem schlchtklingenden Anfängeramp einen besseren Sound herauszubekommen, was meistens auch der Fall ist, nur bei dir ist das kein Anfängeramp mehr, sondern ein richtig schöner Amp(sogar die einzigste Serie, die mir von Mesa zusagen würde!), da sollte man nicht mit der Intention reingehen, den Amp damit zu verbessern..., sondern einfach nur mehr Sounds zu haben. IMHO ist der MD-2 ein recht gewöhnungsbedürftiger Treter(da gibts nur eine Einstellung, die sich geil anhört), es gibt viel bessere. Das Rauschen bekommst du weg, wenn du den im Cleankanal fährst oder Batterie nimmst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping