Brückenwechsel

von Toby, 21.04.05.

  1. Toby

    Toby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 21.04.05   #1
    Hi alle zusammen,
    ich will mir eine Mustang-brücke in meine Jaguar bauen.
    Wollt mal wissen ob ihr da irgendwelche Erfahrungen habt
    oder mir genau sagen könnt wie das geht.
    Ich habe gehört, dass so dieses "klirren" weg geht, das man beim lauten spielen zwar nicht hört, aber doch manchmal stört:
    http://www.jag-stang.com/JaguarHtml/bridgeMod.htm

    Schonmal Danke, :great:
    mfg Tobi
     
  2. Toby

    Toby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 21.04.05   #2
    HeHeHe nicht alle aufeinmal...
     
  3. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.04.05   #3
    nun ja das werden die meisten nicht gemacht haben.

    die Jaguar ist ja nicht so verbreitet.

    Aber wenn das auf dieser Website steht,warum sollte man dem nicht Glauben schenken

    und wie ich das sehe ist diese Modifikation ohne weiteres rückgängig machbar
     
  4. Toby

    Toby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 22.04.05   #4
    Ja schon, aber mich irritierte das mit dem iso-tape irgendwie.
    Hat denn noch nie einer 'ne Brücke gewechselt?
    Muss ja nicht gleich von 'ner Jaguar sein. :)
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 22.04.05   #5
    Ich hab schon Brücken eingebaut/gewechselt...

    Das mit dem Isotape muss dich nicht wirklich wundern...es passt halt doch nicht so 100% genau, wie er schreibt. Um diese Ungenauigkeit auszugleichen, wickelt er halt Isotape um die Bolzen.

    Ich glaub, da braucht man sich keine allzugroßen Sorgen machen...ne andere Möglichkeit wäre, die Bolzen rauszuziehen, das Loch mit Holz wieder zu füllen und dann neue löcher für exakt passende Bolzen setzen.

    Da is Isotape glaub ich praktischer.
     
  6. Toby

    Toby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.07
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 25.04.05   #6
    War gerade bei Jellinghaus und hab mir die Brücke gekauft...
    Oh Mann ihr habt ja Recht, es ist eigentlich total easy.
    Einfach Saiten ab, Brücke raus neue Brücke rein- feddich. :)
    Hab jetzt einfach ein Paar mal Tesafilm drüber gemacht.
    Naja, weiß jetzt auch nich warum ich mir so 'n Kopf darum gemacht hab. :rolleyes: :o
    Na jedenfalls Danke

    Achja - klingen tuts jetzt wirklich besser :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping