Brummen beim bass

von Passi, 20.10.07.

  1. Passi

    Passi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    131
    Erstellt: 20.10.07   #1
    Hallo,
    habe mal wieder meinen alten einsteigerbass rausgekramt und war erstaunt,was er eigentlich tonal alles hergibt... trotzdem hab ich ein problem:
    zum bass: 2 typische jazzbass singlecoils 2volumenregler (einmal steg und einmal brücke singlecoil) und einmal tone...
    wenn ich den toneregler komplettt zurückdrehe-ich mag den sound- brummt es. tv,monitor und sonstige störquellen schließe ich definitiv aus,kabelproblem auch und erdungsproblem dito,denn es brummt egal ob die die hand auf den saiten habe oder nicht...

    auch beim warwick fortress one habe ich das problem des brummens, wenn ich an den reglern spiele und diese dann unterschiedlich aufgedreht sind...

    liegt es einfach daran,dass beim collins die qualität nicht so toll ist (vom pickup oder elektriik? oder beim fortress am alter?)
    kann ich selbst da was gegensteuern?

    vielen dank für eure hilfe
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 20.10.07   #2
    der mec brücken-pu im fortress one neigt m.w. allgemein zu störger(a)äuschen. tritt das auch bei neutralstellung auf? hört man das bei gefechtslautstärke?
     
Die Seite wird geladen...

mapping