Brummen der Effekte nur im PR

von XwaldiX, 18.03.05.

  1. XwaldiX

    XwaldiX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 18.03.05   #1
    Hi

    Ich hab ein kleines Problem. In unserem Proberaum kann Ich meine Tretminen nicht verwenden, weil die permanent Brummen.
    Zuhause oder im Proberaum meiner anderen Band ist das kein Problem.

    Liebe Elektriker......an was liegt das und wie kann ICh das beheben, ohne die Strom-Verkabelung im Proberaum neu zu legen?

    Die Effekte sind ein Boss Chorus und ein Morley Wah...laufen beide über 9V-Netzteil.....

    Es gibt dort keine Leuchtstoffröhren oder ähnliches und das Brummen ist auch ausschließlich bei angeschlossenen Tretern da....

    Hiiiiiiiiiilfe!
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.615
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.926
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 18.03.05   #2
    Hängen die alle an der selben Veerteilung wie der Amp?
    Ist vielleicht eine Fabrik, eine Hochspannungsleitung o.ä. in der Nähe?
    Leuchtstofflampen in Nachbarräumen/Aussenbereich?
    Ist ein Computer(-Monitor) in der Nähe?

    All das könnte so einiges erklären...

    Jens
     
  3. wyrus

    wyrus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.15
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Voerde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    221
    Erstellt: 18.03.05   #3
    bei diesem typischen50Hz brummen hilft es meistens sein equipment zusätzlich zu erden. viele geräte (besonders verstärker)haben sogar ne extra klemme o.ä. um einfach ne leitung dranzumachen. das andere ende verbindet man mit ner heizung oder so. wenn am instrument keine extraklemmen sind, sollte trotzdem jede blanke metallfläche als ansatzpunkt funktionieren. habs gestern erst noch gemacht:D
     
  4. XwaldiX

    XwaldiX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 18.03.05   #4
    ..Ich glaub dieser Proberaum ist das Mekka der Negativen Umgebungseinflüsse..

    Ein extra Raum in einer Scheune reingebaut...Vor dem Raum hängt unser Stromkasten - von wo aus der allerdings Saft bekommt ist ein ungeklärtes Phänomen.

    Im PR selber sind keine Leuchtstoffröhren - in der Scheune draußen hängen allerdings ein paar....
    PC-Monitor is keiner da....und der Amp und die Effekte hängen an der selben Dose wegen akutem Steckdosenmangel.....Im Winter hat es uns auch regelmäßig die Sicherungen raus, weil dann auch der ein oder andere Heizkörper (...so einer mit Strooooooooooom...) und Heizlüfter im PR angeschlossen sind...und dann noch der Wasserkocher für den Glühwein.. :D

    OK....Bin kein Elektrikgenie aber Ich glaub dat iss nicht das ideale Stromumfeld.

    Aber zurück zum brummen....wenn Ich nun versuche, die Effekte an einer anderen Dose anzustöpseln als den Amp...könnte dat was bringen...
    Erden iss so ein Problem...wir haben ja keinen fest Installierten Heizkörper...woran kann Ich denn dann mein Käbelchen hinhängen?

    OK - ich seh' schon....dat wird schwieriger.

    Neuer Thread: Wer hat einen schnuckeligen Proberaum im Raum Waiblingen?..haha ;)
     
  5. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 03.04.05   #5
    vielleicht würde es sogar ein bisschen helfen wenn die bodentreter auf einer nicht strom leitenden unterlage sind ? wenn ich mit socken im proberaum stehe krieg ich andauernd kleine stromschläge von den saiten, und es knackt und brummt, ich kann nicht spielen, aber mit schuhen ist alles in ordnung! liegt es vielleicht daran?
     
  6. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 03.04.05   #6
    :DLOL:D

    Nichts für ungut,mal im Ernst, sowas ist doch echt total sch***e. Leider bin ich kein Elektronik-Fachmann.
     
  7. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 07.04.05   #7
    [​IMG]
    :D :D :D
    muss schon ziemlich dumm klingen aber es ist so!!!! wirklich!!!
     
  8. slartibartfass

    slartibartfass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.05.05   #8
    Hi Waldi,

    hast Du schon mal versucht die Tretmienen nur mit Batterie zu betreiben? Brummt's dann auch? :eek:

    Und bist Du sicher, dass wirklich alle Kabel in Ordnung sind? Wirklich alle? ;) Und wie sieht's mit Deinen Netzteilen aus? Sind das die "üblichen" Billigdinger? :screwy: Wenn Du willst, dann kannst Du evtl. von mir ein etwas "besseres" Netzteil haben... :D
    Beim Marc brummt's ja auch wie Sau, jedoch nur wenn er seine Kabel verwendet. :screwy: Gebe ich ihm eines von meinen, dann ist Ruhe im Karton... :great:

    Gruß
    Alex
     
  9. XwaldiX

    XwaldiX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 24.05.05   #9
    Hi Alex -willkommen im Board :)

    Beim Chorus probier ich das mal.....aber wenn Ich ehrlich bin - beim Morley Wah weiss Ich nich, ob überhaupt ein Batteriefach drin iss. Muss mal schaun'.
    Wenn nicht - wir haben ja sicherlich 'nen Lötkolben im Proberaum :rolleyes:

    Bis dann - Waldi
     
  10. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 24.05.05   #10
    Wie laut ist das Brummen denn? Stört es auch, wenn du spielst oder nur bei Spielpausen? Wenn du den Volumepoti an der Gitarre auf 0 stellst, brummt es dann immer noch?
     
  11. slartibartfass

    slartibartfass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Winnenden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 01.06.05   #11
    Tja, das Problem ist gelöst :D
    Das Morley Wah wurde zwar mit einem 9V-Netzteil betrieben, das Netzteil lieferte allerdings 9V Wechselspannung :eek: das Morley Wah will aber bekanntlich Gleichspannung ;)

    Richtiges Netzteil -> brummt nicht mehr :cool:
     
  12. XwaldiX

    XwaldiX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 09.06.05   #12
    ...tztz....peinlich oder.......da denkt mann, man hat genug Ahnung von der Materie, lässt sich auf's übelste aus über die ( immer noch) beschissene Elektrik des Proberaumes...und dann ist man einfach zu blöd um AC von DC zu unterscheiden......naja...brummen weg.....Danke für eure ratschläge.

    Bis zum nächsten Problem
     
Die Seite wird geladen...