Bühnenmolton reinigen?

von tuedel, 10.04.08.

  1. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Hallo Leute,

    keine Ahnung, in welchem Forum ich hier richtig beraten bin, ich probiers einfach hier. Es sollte echt ein Veranstalter-Forum eingerichtet werden ;)

    Unsere Bühne ist dauerhaft abgehängt mit Moltons. Bei Partys ist auch die Bühne begehbar, deshalb sind die Dinger nach einer Weile richtig dreckig. Zum Waschen sind die Dinger natürlich zu riesig - habt ihr einen Tipp für mich, wie man die Dinger "hängend" sauber bekommt?

    Vielen Dank und Grüße,
    tuedel
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 10.04.08   #2
    Vielleicht neues Molton kaufen. Ist gar nicht so teuer.

    Das Problem ist, daß es evtl. nach einer Industriewäsche in einem SB-Waschsalon mit größeren Waschmaschinen vermutlich nicht mehr imprägniert ist nach DIN 4102 B 1 mit Flammschutz ;)
     
  3. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 10.04.08   #3
    Erherm? Ich möchte eigentlich eher ungern jeden Monat ein neues Molton kaufen ;) Es geht ja nur um relativ leichte Verunreinigungen...
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 10.04.08   #4
    Staubsauger, Molton straffen, und los gehts?
     
  5. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 11.04.08   #5
    Funktioniert das zufriedenstellend?
     
  6. Fish

    Fish HuF User & Mod PA/E-Tech Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.10.07
    Beiträge:
    6.340
    Ort:
    Zwischen Würzburg und Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.418
    Kekse:
    32.110
    Erstellt: 11.04.08   #6
    Naja, für Farbflecken eher nicht, für Staub schon. Da gibts doch auch noch so rotierende Teppichbürsten. Das wäre dann die Hardcorestaubsaugerreinigung.

    Ansonsten fällt mir spontan noch die Teppichreinigungsfirma ein. Die kommt auch mit großen Teilen zurrecht.

    gruß

    Fish
     
  7. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 11.04.08   #7
    Alles klar, viele Dank Fish_1, damit kann man endlich mal was anfangen!
     
  8. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.04.08   #8
    Einfach im Waschsalon abgeben, die haben die passenden Maschinen, danach neu imprägnieren...fertig :)

    Bei SB-Salon gehts meist nicht, wenn die Maschinen doch groß genug sind danach zum trocknen einfach an zwei Liften hochfahren und in die Sonne hängen, dann imprägnieren und nochmal aufhängen :)

    klappt wunderbar. aber nen Industriejob kann man damit nicht mehr machen...für eure Partys wird's reichen.
     
  9. Mr.Fender

    Mr.Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    197
    Erstellt: 14.04.08   #9
    Hält die Imprägnierung eigentlich so ein Dampfreinigungsgerät aus? Weil dann würde man auch manche Flecken mit Herausbekommen und so, wäre mal interessant das auszuprobieren^^

    Greez
    Mr.Fender
     
  10. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 14.04.08   #10
    nein hält sie nich.
    in dem moment wo du den stoff nass machst musst du nachimprägnieren.
     
  11. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.316
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    694
    Kekse:
    25.682
    Erstellt: 15.04.08   #11
    was für´n Zeugs muss da eigentlich drauf zum impregnieren? Wo kriegt man sowas?
     
  12. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 15.04.08   #12
  13. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 16.04.08   #13
    zustimmung bei punkt 1 und 2, punkt 3 möcht ich noch um gerriets erweitern
     
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 16.04.08   #14
    Ui, gleich die richtige Variante...Die viel mir spontan als Suchbegriff dummerweise nicht ein:mad:
     
  15. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 16.04.08   #15
    Danke für die vielen Tipps! Das mit dem Nachimprägnieren wusste ich überhaupt nicht. Da werd ich wohl mal so eine Buddel einkaufen ;)
     
  16. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 19.04.08   #16
    noch was zum auftragen:
    ich hab das ein paar mal gemacht und es ist imho ne ziemliche sauerrei.
    vllt liegts mit dem verwendeten mittel zusammen, aber angenehm fand ichs nicht. ziemlich unschöner geruch, klebrig, schlonzig bis es eingezogen ist.

    man sollte das ganze also an einem gut belüfteten raum machen oder eben im freien. da aber nicht in der sonne da das zeug sonst evtl schneller trocknet als es durchzieht. und sonne ist ja eh nicht so gut zwecks ausbleichen des stoffes (passiert natürlich nur wenn er da lange oder regelmäßig hängt). müsste so oder so ähnlich aber auch in der anleitung stehen.

    das zeug geht ziemlich schlecht von den händen (zumindest das das ich hatte), die alten streich klamotten von der letzten renovierung sind also sinvoll. handschuhe, brille, aber du bist ja selber groß ;)

    zum auftragen ists gut wenn der stoff glatt aushängt, z.b. an truss und hoch damit. meistens muss man von beiden seiten auftragen.
    auftragen geht recht gut mit spritzpumpen wie man sie z.b. aus dem garten kennt um insektenmittel etc zu sprühen. die einweg plastivarianten davon gibts i.d.r. bezahlbar in baumärkten, die gartensaison fängt ja grad an ;)

    am ende nen brandtest nicht vergessen. dazu nimmt man normalerweise einen kleinen fetzen des behandelten stoffes (kleines schnipselchen von der ausgefransten kante abschneiden o.ä.),und imgrägniert das wie den rest des stoffes. am ende der einwirkzeit kräftig mit dem feuerzeug ran.
    schmort das dann kontrolliert in sich zusammen ist das ein gutes zeichen, entwickelt es offene flammen oder tropft heißes zeugs o.ä. ist was schiefgegangen.

    Die Angaben zur aufzutragenden Menge pro Quadratmeter beachten, zuwenig imprägniert nicht richtig, zuviel hinterlässt wenns dumm läuft nen schleimigen Film und dann heißts wieder Waschen und das ganze von vorne. Und das Zeug ist ja auch nicht billig..
     
  17. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 20.04.08   #17
    Na das kann ja heiter werden - danke für die Tipps! Da werd ich wohl noch bis zur Sommerpause warten müssen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping