BYO Guitars Custom "Jr T Elite" Kit

von drul, 15.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 15.12.16   #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe mir gestern dieses Kit hier bestellt: http://www.byoguitar.com/Guitars/BYO-Elite-Jr-T-Kit__BYO-Elite-Jr-T.aspx

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie man unschwer erkennen kann, ist das die Kopie einer Fano SP6. Ich habe lange nach Möglichkeiten gesucht, mit den mir begrenzt zur Verfügung stehenden Mitteln (v.a. Zeit und Profi-Werkzeug) an ein entsprechendes Instrument zu kommen. Anfragen bei div. Gitarrenbauern bzw. Lieferanten (zB PGK) waren bisher immer im Sand verlaufen (bzw. mir den Preis nicht wert).

    Dank Sebastians Tipp (Danke @Dr. PAF !) werde ich es nun angehen.

    Ich habe mich zuvor bei 2 Forumsmitgliedern nach deren Einschätzung bezüglich der Qualität der Kits von BYO erkundigt, und das Feedback war positiv (bezüglich Kits aus deren Custom Shop; die Kritiken im WWW zu deren Standardprodukten, wohl Made in China, sind eher nicht so dolle, wenn auch älteren Datums). So bin ich zuversichtlich, dass ich das gute Stück, wenn es denn in einigen Wochen bei mir sein wird, schön gemütlich in aller Ruhe und Freude werde zusammenbauen können.

    Derweil mache ich mir Gedanken über die Lackierung und sinnvolle Upgrades ... Vorfreude ist halt doch die schönste Freude!

    Den Aufbau werde ich hier natürlich dokumentieren, auch wenn das an sich ja nichts besonders sein dürfte (hoffe ich zumindest)

    bis bald also in diesem Kino!
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  2. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.037
    Kekse:
    5.954
    Erstellt: 15.12.16   #2
    Willkommen bei den Malermeistern... :D.... thread ist abonniert und ich bin sehr gespannt!
     
  3. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 15.12.16   #3
    jou. Falls jemand Bezugsquellen im EU-Raum zu "echten" Nitrolacken ohne Weichmacher weiß, bitte gerne melden.

    Ich habe jetzt erstmal den Zweihorn Lack vom Gitarrenbastler anvisiert (vss. Mary kaye White für den Body); Weatherchecking ist mir nicht soo wichtig; da ich die Lackierung so dünn machen werde, dass sie hoffentlich bald Macken aus dem normalen Gebrauch kriegen wird. Hals wird entweder Öl oder Wudtone, oder ein patinierter Nitro-Klarlack. Soll ein "working horse" werden; keine High Gloss Paintjob Artwork.

    Damit ist auch gleichzeitig meine Ambition in Richtung Les Paul erstmal hinten angestellt (da hab ich ja was nicht so schlechtes)
     
  4. govnor

    govnor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.13
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    621
    Ort:
    deep south germany
    Zustimmungen:
    389
    Kekse:
    1.500
    Erstellt: 15.12.16   #4
    Cool, ein schöner Bauthread! Abonniert! :great:
     
  5. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.037
    Kekse:
    5.954
    Erstellt: 15.12.16   #5
    also ich würde dir wirklich Rothko&Frost ans Herz legen, aber wenn checking nicht wichtig ist geht natürlich auch Zweihorn (wobei der R&F dann ja auch härter sein müsste)
     
  6. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 15.12.16   #6
    Ja schon, aber woher wenn nicht aus USA?
     
  7. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.037
    Kekse:
    5.954
    Erstellt: 15.12.16   #7
    R&F kommt aus UK, ist ja noch EU... geht schnell und shipping ist auch nicht so teuer
    http://www.rothkoandfrost.com/
     
  8. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 15.12.16   #8
    Cool, danke! Irgendwie hatte ich die in den US eingeordnet. Dann wird natürlich da bestellt!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.037
    Kekse:
    5.954
    Erstellt: 15.12.16   #9
    Nur für fadende Ainilinfarben wirst du in Trumpistan bestellen müssen :D
     
  10. Honeyspiders

    Honeyspiders Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.15
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    2.850
    Kekse:
    21.508
    Erstellt: 16.12.16   #10
    Bin ich dabei und freu mich auf die nächste Folge! :great:
     
  11. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 16.12.16   #11
    In diese Richtung soll es gehen:


    So richtig will ich noch nicht wahrhaben, dass ich für eine so spärliche Farbgebung 2 400ml Dosen Schleifgrund, 2 400 ml Dosen transparent Weiß und min. 1 Dose Klarlack (matt, oder?) brauche.
    Aber wenn es g'scheit werden soll muss es wohl so sein. Oder was sagen die Lackierer hier

    Stellt Euch aber auf eine Wartezeit ein, denn das Kit wird wohl nicht vor KW3 bei mir sein, eher später. Und ich werde auch langsam arbeiten (siehe Zeitmangel). Naja, kann wenigstens der Lack schön durchtrocknen
    --- Beiträge zusammengefasst, 16.12.16 ---
    Übrigens habe ich die Komponenten für die original Fano Bridge bei Crazyparts gefunden:

    natürlich ohne den Sustainblock unten dran, aber das werde ich verschmerzen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.037
    Kekse:
    5.954
    Erstellt: 16.12.16   #12
    Schön gefällt mir, aber warum willst du Mattlack nehmen? Ich würde schon das gloss nehmen, das sieht nach dem Polieren (z.B. mit Micromesh) dann schon "vintagekorrekt" :rofl: aus. Oder willst du die mit Absicht matt haben? den speckigen Look bekommst du eher mit dem Gloss hin.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  13. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 16.12.16   #13
    Danke für den Tipp. Nein, nicht mit Absicht matt. Ich kann mir den Look auf dem Bild nur nicht mit einem Glanzfinish vorstellen. Aber ich denke was Du sagst geht in die richtige Richtung.
     
  14. shackenb

    shackenb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.09
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Kempen
    Zustimmungen:
    2.037
    Kekse:
    5.954
    Erstellt: 16.12.16   #14
    Du solltest dir vielleicht auch überlegen ob du einen tinted Klarlack nimmst. 1 Dose wird aber aus meiner Sicht nicht reichen, du musst bedenken das das ja auch die Schleif/ Polierschicht ist.

    Hals? Zumindest die Kopfplatte würde ich lackieren...
     
  15. Garfield1978

    Garfield1978 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    510
    Ort:
    Zorneding (bei München)
    Zustimmungen:
    185
    Kekse:
    180
    Erstellt: 16.12.16   #15
    Neuer Bauthread, sehr cool. Abonniert.
    Die Gitarre gefällt mir aber auch, wußte gar nicht das es diese Kombination (Pickups) auch gibt...
    Hmmmm... :gruebel:
     
  16. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 16.12.16   #16
  17. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 23.12.16   #17
    bin grade am überlegen wegen der Farbgebung. Wer will kann seinen Senf dazu abgeben.

    So:

    oder so:
    oder so:

    Schwarzer Body eventuell noch, aber eigentlich eher nicht. Andere Farben auch nicht. Eher andere Kombinationen der Farben am Headstock bzw. des Pickguard.

    Die erste ist nach wie vor mein Favorit.

    Der P90 bekommt aber auf jeden Fall so eine aged Metallkappe wie bei der hellblauen zu sehen!
     
  18. Frittentheke

    Frittentheke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.11
    Zuletzt hier:
    2.10.18
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    500
    Erstellt: 23.12.16   #18
    Mein Senf:

    Nummer 1

    Bitte ein Brücke nehmen, bei der man die Saiten einzeln einstellen kann. Retro ist zwar nett, aber wenn es um Oktavreinheit geht, geht nichts über einzeln einstellbare Saiten.

    Halspickup: man könnte auch über einen TV Jones Filtertron nachdenken. Kommt eben darauf an, was Du für einen Ton möchtest – sagt ein P90 Fan. ;)

    Grüße
     
  19. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.228
    Kekse:
    4.949
    Erstellt: 23.12.16   #19
    Danke. P90 - sagt ein P90 Fan :cool:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    1.086
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 23.12.16   #20
    Sonic blue find ich super.
    Matt kommt auch gut. Vor allem schwarz matt
     
Die Seite wird geladen...

mapping