C1 bei der Piccolo

von Bonjaski, 30.07.08.

  1. Bonjaski

    Bonjaski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.07.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe das Problem, das ich auf der Piccolo das C1 nicht rausbringe, kann mir da wer helfen wie ich es rauskriege bzw wie ich es greife?

    herzlichen dank


    Simon
     
  2. Luvanir

    Luvanir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.07
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    353
    Erstellt: 31.07.08   #2
    Hallo,

    auf den gängigen Piccolo-Querflöten (mit Klappen) kann man das c1 und das cis1 nicht spielen. Der tiefste spielbare Ton ist das d1 (natürlich klingend d2). Zum Beispiel so bei meiner Yamaha YPC 32.

    Liebe Grüße,
    Luvanir
     
  3. Ebualru

    Ebualru Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.09
    Zuletzt hier:
    2.11.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.09   #3
    Hey,

    wie du vielleicht gemerkt hast, fehlt sozusagen das "Endstück"..
    Die große Querflöte besteht ja aus drei Teilen. Dank des untersten Teils kannst du ja c und cis spielen.
    Bei der Piccoloflöte "fehlt" dieses Stück. Du hast als gar keine Klappen um das spielen zu können. Der tiefste Ton ist also demnach ein d.. :)

    Liebe Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping