Californication - Bass und Git gleichzeitig

von Spawn_Ric, 16.04.06.

  1. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 16.04.06   #1
    Hallo Leute,
    vor langer Zeit hab ich mal bei You Tube folgendes Video gefunden und war begeistert:
    http://www.youtube.com/watch?v=6w2nNfMPBqw&search=californication bass

    Da ich jetzt wieder auf den Song gekommen bin frag ich mich wie er es schafft beides gleichzeitig zu spielen? Währe jedenfalls dankbar für Hinweise oder Ratschläge, oder sogar Tabs, für alle weiteren Interessenten hier mal der Tab für die Gitline:
    G - - - - - - - 16 - 17- - - - - - 12 - 14
    D- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    A- 12 - 13 - - - - - - - - - - - - - - - - -
    E- - - - - - - - - - - - - 12 - 13 - - - - -

    Ob er irgendetwas an der Stimmung verändert hat kann ich euch leider nicht sagen, scheint aber so :/
     
  2. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.04.06   #2
    Habs mir grad mal angesehen, da is nix schweres dran, der Junge hat sich einfach die Bass und Gitarrennoten so auf das Griffbrett gelegt, dass man es gut zusammen legen kann. Ich hab das dann auch grad ma ALs guitarpro version abgetippt, lässt sich ziemlich lässig spielen, hier:
     

    Anhänge:

  3. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 16.04.06   #3
    Cool, vielen Dank, ging sogar richtig flott! Also hat er praktisch nur die Gitline auf den Bass transportiert (umgewandelt versteht sich) und dann die Bassline mit vermischt, ich blick zwar noch nicht ganz so durch, aber ich denke wenn ich es erstmal spielen kann erklärt es sich von selbst :)

    Edit:
    Wie hält man denn die Töne am Anfang?
     
  4. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 16.04.06   #4
    hi,
    einfach den ton ausklingen lassen, also den finger gedrückt halten und nicht die seite abdämpfen!!
     
  5. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.04.06   #5
    du musst ja immer nur den ersten ton im takt halten, also den ton von der Bassspur. Und den ton hältst du einfach solange bis du in den Akkord um greifst.

    Tip: spiel das c welches ich in dem Tab auf die d Saite gestellt habe, auf der a Saite im 15 Bund, greift sich leichter.
     
  6. Hybrid_ep

    Hybrid_ep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.06   #6
    joa ganz nett... aber für dieses ein finger gezupfe würde mich mein basslehrer kreuzigen
     
  7. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 16.04.06   #7
    ich würd bald sagen, dass das getappt evtl leichter ist, oder?
    hab leider kein gp...deshalb kann i nich wirklich gut mitreden.
    aber ich glaub dann wärn die lagenwechsel lässiger.
    weiß nich recht - müsste man mal probiern.
    oder eben nich - hat er aber schön gemacht der kleine :great:
    hätt ich doch auch schon mit 8 angefangen bass zu spielen
     
  8. bassus_krachus

    bassus_krachus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.06
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Bonn / Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    223
    Erstellt: 17.04.06   #8
    also schön und gut, aber spielen kann der nicht...
     
  9. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 17.04.06   #9
    Danke @ all, ich kanns jetzt. Grundsätzlich ist seine Spieltechnick ja nicht falsch, sie hakt bloß viel zu sehr und gehört auch nicht zu den saubersten, von daher versteh ich auch nicht die durchweg guten Comments :rolleyes:
     
  10. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.04.06   #10
    Hm, in der GuitarPro-Datei fehlt aber die Bass-Variation, die ich selber irgendwie nicht hinkriegen kann :/ Wenn ich den Bass an der Stelle, wo der Doublestop ist, höher spielen lasse, hört sich das ganze nicht mehr so richtig an...
    Im Anhang die leichter zu spielende Version mit dem C auf der A-Saite :) Dazu noch nicht mehr das G auf der D-Saite, sondern im 15. Bund auf der D-Saite, was sich mMn besser anhört!

    Gruß :)
     

    Anhänge:

  11. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 17.04.06   #11
    So ist es jetz noch leichter:
     

    Anhänge:

  12. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 17.04.06   #12
    Auch gut :D
    und jetzt noch die Variation! ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping