Casio CTK-691...gut für Anfänger?

von xelor, 05.02.06.

  1. xelor

    xelor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Genthin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #1
    Hallo, ich möchte gerne Keyboard spielen lernen - so richtig mit Unterricht und allem was dazu gehört.;)

    Nun stehe ich vor der Entscheidung...welches Keyboard es werden soll???:o

    Ich habe das Casio CTK-691 in der engeren Wahl, denn es bietet anscheinen viele Funktionen und hat einen guten Chip intus, der sonst nur in wesentlich teureren Keyboards verbaut ist...
    Liege ich da mit meiner Meinung völlig daneben oder kann man damit etwas sinnvolles anfangen?

    Irgendwie habe ich noch gar keine Ahnung...:D
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 05.02.06   #2
    die wesentliche frage, die ich auch hier wieder mal stellen muss, ist:
    bist du sicher, dass du keyboard und nicht klavier lernen willst?

    wie auch schon in vielen threads beschrieben, gibt es da nämlich wesentliche unterschiede, und je nachdem was du später mal vorhast zu erreichen, ist das eine oder andere die bessere entscheidung...
    von daher, lies vielleicht mal ein wenig in anderen threads zu dem thema, oder poste einfach deine vorstellungen, wohin es mit dir musikalisch gehen soll ;)
     
  3. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Casio...*hüstel*...würde ich nicht unbedingt empfehlen.
    Im Allgemeinen gilt, du solltest dir mal im Fachhandel mehrere Keyboards im Vergleich anhören, dann wirst du zwei Dinge sehr schnell merken:
    1. Casio ist anderen Firmen in puncto Klang und Verarbeitungsqualität stark unterlegen
    2. für unter 400-500€ kriegt man neu nichts wirklich ansprechendes.

    Egal, was Casio über den verbauten Chip verspricht, das Ding klingt sicher nicht wie ein Roland Fantom 8! Lass lieber die Finger davon.

    Am besten hälst du mal nach nem Gebrauchten Ausschau, zu empfehlen wären da die Yamaha Keyboards PSR 540/550 bzw. 640 und 740, die bieten gute Qualität und ordentliche Sounds zu akzeptablen Preisen(PSR 540 ab ca. 280€ bei ebay)
     
  4. xelor

    xelor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Genthin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #4
    Es soll schon direkt in Richtung Keyboard gehen, denn für mich ist das Keyboard interessanter als das Klavier.

    @originofsymmetry:

    was später mal kommen mag, kann ich heute noch nicht sagen...es soll für den Anfang sein...
     
  5. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 05.02.06   #5
    Deswegen sag ich ja, such dir was gebrauchtes und verdirb dir nicht gleich am Anfang die Spielfreude mit einem Casio!
     
  6. simbaleo

    simbaleo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.12
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.06   #6
    Ich habe auch ein Casio und bn sehr zufrieden!!!
     
  7. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 05.02.06   #7
    kennst du überhaupt die unterschiede?
    soll kein angriff sein, aber sehr viele leute liegen bei der einschätzung voll daneben...

    deshalb auch meine frage: was willst du eigentlich machen?
     
  8. xelor

    xelor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Genthin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #8
    ich verstehe die frage schon richtig...;)

    Ich habe keine Ambitionen irgendwie noch groß was zu reißen, ich will in keiner Band spielen oder große Songs kreieren. Ich möchte einfach das Instrument Keyboard erlernen und für mich und meine Family (wenn sie nicht vorher die Flucht ergreifen) etwas spielen können.:rolleyes:
    Ich verstehe das rein als Spaß an der Musik....
     
  9. xelor

    xelor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Genthin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #9
    So, nachdem ihr mir erfolgreich das Casio *hüstel* ausgeredet habt, ist es nun ein
    Yamaha PSR-295 geworden.

    Auch meine zukünftige Lehrerin hatte bei dem Begriff "Casio" eine leichte Gesichtsentgleisung, da in der Misikschule auch auf dem Yamaha PSR-290 unterrichtet wird. :D

    Sollte das alles so funktionieren, wie ich mir das momentan vorstelle und mir das PSR-295 irgendwann zu dröge werden sollte, so habe ich schon die Gebrauchtkaufoption auf das Yamaha PSR-8000 meines Vermieters...:rolleyes:

    nunja, mal schauen was da kommen mag...

    Vielen Dank für eure Tips & Ratschläge!!! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping