Cd cover booklet und rückseite herstellung und druck ... frage!!!

von JASMINI, 15.05.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JASMINI

    JASMINI Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.08
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #1
    hallo!
    ich würde als anfänger gern wissen , wo man seine cd cover und booklets drucken lassen kann oder ist dies nur in zusammenhang mit einem koplett paket - also cd "pressen" lassen am besten möglich????
    ich freue mich auf jede hilfreiche antwort ...


    vilen dank leute !!

    sehr gute seite übrigens !
     
  2. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 15.05.08   #2
    Also ein Gesamtpaket, bei dem eine Firma alles macht (CDs pressen + Drucksachen) macht am wenigsten Aufwand. Allerdings könnte es unter Umständen billiger sein den Druck extra machen zu lassen. Googel einfach mal, da findest du sehr (!!!) viele Druckereien die Aufträge über das Internet abwickeln. Ansonsten einfach mal bei den Druckereien in deiner Nähe nachfragen, die machen sowas in vielen Fällen auch.
    Für unser Album haben wir es uns auch überlegt das Booklet wo anders drucken zu lassen. Bei einer Werbefirma, welche extrem billig kleine "Werbeheftchen" herstellt. Allerdings standen wir unter Zeitdruck und der Aufwand (jedes Booklet einzeln in die CD-Hülle stecken) wäre uns zu groß gewesen (bei einer Auflage von 1000 Stück ist das eben viel Arbeit). Deshalb haben wir dann so ein Komplettpaket genommen.

    Dabei ist aber auch zu beachten: den Auftrag bei großen Firmen abgeben, welche auch bekannt sind. Wir haben den Fehler gemacht und eine kleine Firma beauftragt, welche die Alben dann mehr als 2 Monate zu spät geliefert hat. Um eine Entschädigung mussten wir dann richtig kämpfen.
    Also lieber gleich zu einer großen, vertrauenswürdigen Firma gehen, welche alles selber macht. Die Firma, die wir uns ausgesucht haben, hatte nämlich keinerlei Maschinen, sondern hat widerum nur eine andere Firma beauftragt, was die Produktionszeit extrem verlängerte.

    Grüße, Schäffer
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 15.05.08   #3
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.