Celestion G12M 65 Creamback

MoCo
MoCo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
13.02.08
Beiträge
1.266
Kekse
7.182
Ort
Braunschweig
Sers,

ich bin gerade zufällig über die Celestion Creamback Lautsprecher gestolpert, siehe http://www.lean-business.co.uk/eshop/celestion-g12m-65-creamback-12-guitar-speaker-8ohm-p-1812.html.

Diese werden auf der verlinkten Seite wie folgt beschrieben:

The G12M Greenback is perhaps the definitive vintage Celestion ceramic magnet guitar speaker. Developed in the mid-sixties, it was quickly adopted by players like Hendrix, Clapton, Beck and Page, who typified the louder and more aggressive blues rock playing styles that came to characterize that era.The G12M-65 Creamback produces the familiar woody G12M tone, but handles greater power making it ideally suited for today's amps, when a vintage tone is desired. The increased power handling brings with it low end grunt complementing the warm and vocal mid range, crunchy upper- mids and sweet, refined highs.

Klingt ja grundsätzlich nach Greenback-Sound, aber mit mehr Bottom und Stabilität durch mehr Leistung. Finde ich auf jeden Fall ein interessantes Konzept! :gruebel:

Gibt es jemanden, der diese Speaker schon einmal getestet hat und etwas dazu sagen kann?

Danke + Gruß
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
bluesfreak
bluesfreak
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
11.02.05
Beiträge
9.448
Kekse
54.473
Ort
Burglengenfeld
Moin,

ich hab zwar keine Creambacks aber ne 2x12 mit G12M65 aus den Spätsiebzigern... und die klingen nur ungefähr wie ein Greenback. Der G12M65 hat deutlich mehr Bass aber auch reduziertere Höhen gegenüber einem Greenback, verdaut dafür aber auch mehr Leistung. Wer den Sparkle eines Greenbacks bzw den typischen GB ConeCry erwartet wenn der Speaker um Gnade winselnd am Rande des Verglühens arbeitet wird mit den M65 enttäuscht, allerdings lassen sich mit einem höhenlastigen Marshall wie einem Plexi damit sehr schön mittige Classic Rock Crunch Sounds erzielen. Auch Clean geht er gut, allerdings wie bereits erwähnt mit den Bässen aufpassen sonst wirds gleich zuviel des Guten, hier hilft ein Amp der getrennte EQs für die Channels hat. Alles in allem ein Speaker der am passenden Amp eher nach Free als nach Hendrix klingt...
Da Du bei Lean schon gelandet bist: Wenn Du GB Sound suchst der etwas mehr Bottom hat und nicht gar so bissige Höhen nimm den Tayden True Brit, ein exzellenter Classic Rock Sound Lautsprecher der perfekt für Classic Rock Sounds passt und auch in den Höhen schön sparkelt ohne irgendwelche Trommelfell gefährdende Glasspitzen zu entwickeln. Wenn ich eine 2x12 oder 4x12 für Classic Rock ausstatten würde dann wären der True Brit bzw der High Brit (50W Version des True Brit) und auch der WGS Reaper auf der Liste ganz oben, dann erst kämen Celestions... und günstiger als Celestion sind sie auch noch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
MoCo
MoCo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
13.02.08
Beiträge
1.266
Kekse
7.182
Ort
Braunschweig
Hi bluesfreak,

danke für deinen Erfahrungsbericht. Die Tayden True Brits kenne ich - da habe ich selbst 2 Stück von - tolle Speaker.

Aus Neugier hab ich jetzt trotzdem einmal einen Creamback zum Test bestellt.. wobei dann im Nachhinein der High Brit wohl die günstigere Alternative gewesen wäre?! :)

Besten Gruß
 
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.910
Kekse
6.702
Moin! Ich habe aus Interesse an Greenbacks hier mal etwa gestöbert und diesen Fred gefunden! Ich suche eigentlich einen Greenback haben, doch sind die gerade für eine 212 nicht ausreichend für mich. Ich würde sie auch in meine Bogner 412 bauen. Dort wären sie gerade ausreichend. Aber warum nicht mal was neues testen?
Mich hat ein WGS Invader sehr überzeugt, doch finde ich, dass er etwas zu dunkel klingt, hab ihn leider noch nicht in meiner 412 testen können (Impedanz).
Daher möchte ich jetzt erst mal Infos sammeln. Und da ich die Speaker ggfs. mit V30 mixen möchte, bilde ich mir ein, dass Speaker aus einer Familie sich eher ergänzen, die Kombi V30/Invader fand ich nicht so gut!
 
MoCo
MoCo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
13.02.08
Beiträge
1.266
Kekse
7.182
Ort
Braunschweig
Moin volkair,

ich kann mittlerweile nen bissl was zum Creamback sagen, da er jetzt in meinem AC30 neben einem Alnico Gold als Standardbestückung läuft. :)

Wie erwartet, ist der Lautsprecher im Bassbereich kräftiger und stabiler als ein normaler Greenback. Ich finde das gerade bei mehr Gain sehr vorteilhaft.
Der Lautsprecher klingt in meinen Ohren sehr rund und gut, sogar bereits in uneingespieltem Zustand. Er liefert eben diesen klassischen Rock-Sound den man am Greenback liebt, dabei nicht zu spitz in den Höhen und untenrum mit etwas mehr Rummms als beim normalen Greenback. Durch die hohe Leistung kann man diesen Sound dann auch ohne Probleme in kleineren Boxen bzw. mit größeren Amps fahren. Meiner Meinung nach ist der Creamback ein großartiger Lautsprecher.

Übrigens wird er mittlerweile auch bei den Amis populär. Falls Du also noch ein paar Meinungen einholen willst, gibt es hier mittlerweile schon einige Threads, z.B.:
http://www.thegearpage.net/board/showthread.php?t=1161204
http://www.thegearpage.net/board/showthread.php?t=1019594

Gruß
 
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.910
Kekse
6.702
Hi MoCo,Wie ich durch Email und Telefon heute auch schon erfahren konnte, hat der Creamback eine ähnliche Intention und Entwicklung wie der Alnico Gold! Der soll ja nun eine höher zu belastende Version des Blue sein, klanglich aber sehr am Blue! Ich kann es nicht beurteilen, habe beide noch nicht gehört! Aber leider gibt es den CB nicht in 16 Ohm .... Noch nicht! Der Celestion Vertrieb Deutschland hat noch nicht mal eine Bestelllnummer dafür! Naja, was soll ich sagen - ich muss entweder warten oder mir was einfallen lassen (HexHex)! Ich kann das auch mit 8ern testen, dann hab ich allerdings ne Menge Geschraube...Kannst du evtl. mal einen kleinen Track aufnehmen!? Dann kann ich mir grob was unter dem Speaker vorstellen. Vielleicht ersetze ich sogar alle V30 in der Bogner, die gibt es ja ab Werk mit G12M-25 und V30! Von daher wird der CB da wohl nicht schlecht klingen...
 
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.910
Kekse
6.702
Gail!!!!
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
17.960
Kekse
60.090
Ort
münchen
@ Volkair: Magst du deinen Invader verkaufen? *g*
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
14.08.06
Beiträge
663
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Das wäre durchaus auch ne Weihnachtsüberlegung wert, weil er hat alles das eigentlich nicht was mich am Greenback immer genervt hat ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
17.960
Kekse
60.090
Ort
münchen
Scheint so, als würde Celestion jetzt den WGS Invader kopieren wollen, wenn man das so hört bzw. liest. Das find ich echt lustig! : )
 
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.910
Kekse
6.702
Also den Invader behalte ich, der steckt in meiner 1x12 und macht da einen sehr guten Job! Aber im Mix mit V30 in der 212 war's nicht so das, was ich wollte! Ich könnte natürlich auch einen 2. Invader kaufen und den mit dem anderen in die 212 basteln. Aber ich würde sagen, da ich primär im Moment die 212 mit V30 so ganz gut finde, werde ich erstmal an meiner 412 rumprobieren! Und da ein Mix aus Celestion und WGS nicht passte, versuche ich eben Celestions :)
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.09.21
Registriert
25.07.04
Beiträge
17.960
Kekse
60.090
Ort
münchen
Och schade... *g*
Ich find den Invader nach wie vor total toll! : )
 
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.910
Kekse
6.702
Ich hab leider noch keine Vergleiche machen können. Aber wenn ich demnächst die Kohle mal hab, werde ich wohl mal einen Creambackstapel Ordern! Blöderweise brauche ich die 16 Ohm Version, die aber laut deutschem Celestionvertrieb noch nicht mal bestellest ist, laut Celestion aber vertrieben wird und indem USA und UK auch bereits verkauft wird!
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
14.08.06
Beiträge
663
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Ich glaub dann wart ich mal noch, ich bräuchte nämlich auch die 16Ohm Version. UK Kauf wäre schon eine Alternative, USA scheu ich immer etwas wegen dem Zoll-Galama.
 
MoCo
MoCo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
13.02.08
Beiträge
1.266
Kekse
7.182
Ort
Braunschweig
Jaydee79
Jaydee79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
11.01.09
Beiträge
2.421
Kekse
5.608
Ort
Bad Driburg
Wenn hier ein Greenback mit etwas mehr Wumms unten rum gesucht wird, dann schaut euch mal den Eminence GB128 an. Ich den jetzt als Paar in meiner 2x12 Extreme Force Box und der macht unglaucblich Druck. Spiele ich z.Z. lieber als meine 4x12er mit der Mischbestückung Greenbacks/G12H30.

Der GB128 ist Made in USA und kost echt nicht die Welt.
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
14.08.06
Beiträge
663
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Ich bin mal gespannt wie denn so die Reaktionen sind, wenn mehrere von euch den Speaker haben. Ich trau mich noch nicht so richtig ;)
 
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.21
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.910
Kekse
6.702
Eigentlich bin ich bei sowas immer mutig gewesen, aber mein Konto ist es derzeit nicht!
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.15
Registriert
14.08.06
Beiträge
663
Kekse
407
Ort
Mühlingen
meins wär es schon, aber ich hab sooo viel Zeit und Geld schon für Experimente ausgegeben... Da trau ich mich grad nicht wirklich. Momentan spiel ich gerade auch "nur" Bass und brauch den AC30 nicht so wirklich, deshalb ist´s grad nicht gar so wichtig für mich, aber eigentlich bin ich halt doch gitarrist :)
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben