Chaos - Zuweisung verschiedener Netzteile zu den Geräten

von Erotiksound, 05.04.16.

Sponsored by
Casio
  1. Erotiksound

    Erotiksound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.14
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.16   #1
    Es geht um 2Netzstecker meiner Instrumente, die ich nicht mehr dem jeweiligen Gerät zuordnen kann. Kann da was passieren, wenn ich den falschen Netzstecker an ein Gerät anschliesse?

    Ich habe da folgende Netzteile, die ihr Herrchen suchen:

    1) Model: PS1205AC, Pri: AC-AC Adaptor, 230V~50Hz, 9,4W, Sec: 12V~500mA, 6VA
    2) Goobay.de, wo man für die Schrift ein Vergrößerungsglas bräuchte, Eingang


    Es geht nur um die Netzteilzuweisung zu folgenden Geräten:

    M-Audio Trigger Finger Pro
    Doepfer Dark Time

    Zu welchem Gerät gehört ein quadratisches Netztteil? Das andere ist rechteckig. Ich verwende die Originalnetzstecker. Sollte sich also ganz leicht lösen lassen, wenn jemand nur eines der beiden Geräte hat.
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.512
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.814
    Kekse:
    222.864
    Erstellt: 05.04.16   #2
    Harman -> Digitech

    €: Der Korg benötigt 9V, da scheidet also das Buffalo aus.
     
  3. sonicwarrior

    sonicwarrior R.I.P. sonicwarrior

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    3.162
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    9.083
    Erstellt: 05.04.16   #3
    Bei externen Netzteilen steht aber meist auch am Gerät selber was für einen Typ die brauchen oder in der Bedienungsanleitung.

    Bei Doepfer steht:

    Siehe http://www.doepfer.de/Dark_Time_d.htm

    Dazu passt also Nr. 2 = PS1205AC

    Edit: Auf der Produktseite von Thomann sieht man beim M-Audio Trigger Finger Pro 6 V mit 1 A als Stromanforderung:
    https://www.thomann.de/de/m_audio_trigger_finger_pro.htm
     
  4. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.512
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.814
    Kekse:
    222.864
    Erstellt: 05.04.16   #4
    @Erotiksound Es sieht jetzt etwas komisch mit unseren Antworten aus, wenn du deinen Startpost immer wieder editierst :rolleyes:

    Dann poste doch lieber eine upgedatete Liste ...
     
  5. Erotiksound

    Erotiksound Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.14
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.16   #5
    Habe ich vorhin auch herausgefunden, weil - komischerweise - nur dieses am Digitech passt. Danke trotzdem, Peter!
    --- Beiträge zusammengefasst, 05.04.16 ---
    @sonicwarrior, vielen Dank, jetzt ist alles in Ordnung!
     
  6. Moogman

    Moogman HCA Synthesizer HCA

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Rodgau, Germany
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    3.282
    Erstellt: 15.04.16   #6
    es steht fast immer auf den Geräten neben der Buchse drauf, welche Stromversorgung sie brauchen.
    Ich habe drei große Plastikboxen mit rund 150 Netzteilen und die sind alle beschriftet.
    Einfach mal einen weißen Edding Lackstift besorgen und dann damit die Netzteile beschriften.
    Das geht ratzfatz und die ewige Sucherei hat ein für allemal ein Ende.
     
  7. Erotiksound

    Erotiksound Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.14
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.16   #7
    Ich werde mir mal so einen Lackstift kaufen. Gute Idee. Hatte bisher immer Bedenken, dass etwaige Inhaltsstoffe dieser Stifte sich bis zur Elektronik im Netzteil vorarbeiten und dann chemische Reaktionen auslösen können, die das Netzteil - auf lange Sicht - zerstören. Ähnlich Paketklebeband, das zur Transportsicherung einer CD über den Innenring geklebt wird. Die CD geht durch das enthaltene Lösungsmittel (oder so) kaputt :ugly:
     
  8. sonicwarrior

    sonicwarrior R.I.P. sonicwarrior

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    3.162
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    9.083
    Erstellt: 15.04.16   #8
    Ich beschrifte die Teile immer mit einem Beschriftungsgerät. Vorteil: Die Etiketten gehen ohne Spuren ab, wenn man das Teil verkaufen will. Außerdem ist die Lesbarkeit besser.
     
  9. bitzone

    bitzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.12
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    1.221
    Erstellt: 15.04.16   #9
    +1
    Die Dinger bekommt man ab 20.- und die Sache ist durch.
    Alternativ kann man auch einen kleinen Zettel mit transparentem Klebeband anheften.
     
  10. Moogman

    Moogman HCA Synthesizer HCA

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Rodgau, Germany
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    3.282
    Erstellt: 17.04.16   #10
    Ich habe auch ein Beschriftungsgerät, das hält aber auf der strukturierten Oberfläche nicht gut. Im Studio mag das funktionieren, aber wenn die Netzteile im Koffer liegen, dann fällt das bald wieder ab. Und wenn ich das verkaufe, dann ist es eben beschriftet, wen es stört, der kann es ja mit Verdünnung wieder wegwischen.
    Die Lesbarkeit ist beim Lackstift besser, weil größer.
     
  11. sonicwarrior

    sonicwarrior R.I.P. sonicwarrior

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    3.162
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    746
    Kekse:
    9.083
    Erstellt: 17.04.16   #11
    Ich habe eigentlich nur Netzteile mit glatter Oberfläche, hab aber keine Erfahrung mit Transport.

    Hast Du mal ein Beispielbild?
     
  12. Moogman

    Moogman HCA Synthesizer HCA

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Rodgau, Germany
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    3.282
    Erstellt: 18.04.16   #12
    nee, nicht so auf die Schnelle. Habe zwar mit Sicherheit irgendwo ein Pic davon im Aliensblog oder vom Konzert, dasa finde ich aber gerade nicht. Ich mach die Tage mal eins.
     
Die Seite wird geladen...

mapping