Chart Musik live mixen (Tipps für einen Anfänger?)

von Krimskrams25, 11.11.16.

  1. Krimskrams25

    Krimskrams25 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.14
    Zuletzt hier:
    12.11.16
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.11.16   #1
    Hey Leute =)

    ich werde demnächst auf einem Geburtstag Musik machen und wollte fragen, ob ihr den ein oder anderen Tipp für mich habt.
    Es muss ein breites Spektrum bedient werden (20 - 70 Jahre) und ich werde allemöglichen Charts der letzten 50 Jahre spielen, überwiegend jedoch flotte Musik der letzten 5 Jahre.

    Ich benutze Traktor Pro 2 und habe mich schon ein bisschen eingearbeitet. Bin momentan dabei, meine Musik mit Beatgrids und Cue-Poitns zu versehen. Ich weiß noch nicht genau, was ich irgendwann brauchen werde, deshalb setze ich folgene Points: Fade-In am Anfang des Songs, Cue-Point beim Beginn der Musik, Loop-Point für 8 oder 16 Beats/Instrumental, Cue-Point bei einsetzen des richtigen Beats, Nochmal Loop-Point kurz vorm Ende und Fade-Out am Ende.

    Mit den Loop-Points möchte ich mir das mixen erleichtern, damit ich genügend Zeit habe rein- und rauszumixen. Vor allem da ich nicht alle songs perfekt kenne.

    Mit Keys habe ich mich auch schon auseinandergesetzt und denke, dass ich die analysierten Keys aus Traktor verwenden werde, um passende Musik auszuwählen.

    Was mir jedoch am meisten Schwierigkeiten bereitet ist das Tempo:
    Ich habve logischerweise Songs mit ganz unterschiedlichen bpms, hauptsächlich jedoch zwischen 110 und 135. Wie kann ich einfach und effektiv Übergänge hinbekommen?

    Ich habe folgende Ideen:
    - 2 Songs mit ähnlichem Tempo mixen. Dann würde ich im Master Mittelwert der bpms nehmen und es hört sich stimmig an.
    - Ich könnte auch wenn ein Song mit 128 bpm läuft langsam auf 130 bpm erhöhen, um dann in einen 130er überzugehen. Das klappt bei kleinen Änderungen ganz gut, wirkt aber eher unsauber.
    - Ich könnte bei drastischen Veränderungen den vorbereiteten Song (135 bpm) im Tepo des vorherigen Songs (128bpm) anspielen und dann zum einsetzen des Beats abprupt auf 135bpm wechseln. Das hört sich manchmal nicht so schlecht an.

    Ich weiß, vieles kommt mit Übung, aber vielleicht gibt es noch paar hilfreiche Tipps. Ich habe ein bisschen bedenken, dass ich letztendlich überfordert bin, wenn es schnell gehen muss und man sich keine Fehler erlauben will =)

    Schonmal vielen Dank
     
  2. Megamixer

    Megamixer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.11
    Zuletzt hier:
    29.07.18
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 12.11.16   #2
    Hier kommen zwei verschiedene Sachen zusammen:
    1. mixen
    2. Geburtstagsparty

    Wenn Du im Mobilbereich auflegst, brauchst Du nicht mixen. Da kommt es auf eine gute Musikauswahl an.

    Wenn Du später vorhast (wie andere 10.000 auch), im Club aufzulegen, ist der Geburtstag der falsche Ort zum Üben.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. amerika1110

    amerika1110 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.13
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.16   #3
    Kann mich Megamixer nur anschließen. Um brauchbare Übergänge zwischen den Titeln hinzubekommen, sollten die Titel bei den BPM nicht zu weit auseinander liegen. Ist doch einmal ein radikalerer Wechsel angesagt,
    würde ich den durch eine kurze Moderation zwischen den Titeln überbrücken.
     
  4. Gast 2356

    Gast 2356 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.15
    Zuletzt hier:
    29.05.17
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    716
    Kekse:
    1.961
    Erstellt: 25.11.16   #4
    Feier deinen Geburtstag und mach dir keinen Kopf um BPM und Übergänge.
    Playlist in ITunes und gut ist, nach spätestens einer Stunde wird sowieso
    ständig an der Liste rumgefummelt.

    P.S. Geburtstage sind viel zu wertvoll um sich mit sowas vom Feiern abzuhalten.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping