China-Becken

von just_a_drummer!!, 01.02.06.

  1. just_a_drummer!!

    just_a_drummer!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.06   #1
    Hallo!!!
    ich wollte mal fragen, ob es irgendeinen sinn hat, ob ein china nach oben gebogen ist oder nach unten?!? ist da vom klang her was anders??? und was für eines würdet ihr mir empfehlen??? (marke, größe, preis-leistungsverhältnis). danke schon im voraus

    mfg
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 01.02.06   #2
    Chinas sind immer nach oben gebogen sie werden nur manchmal anders herum aufgehängt

    Ich würde empfelen du sagst uns etwas genauer was du suchst sonst können wir wenig machen :great:
     
  3. Mephistow

    Mephistow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    100
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 01.02.06   #3
    Ob du ein China "richtig rum" (Kante nach oben) oder "falsch herum" (Kante zeigt nach unten) aufhängst, das kommt immer darauf an wie du das China spielen willst und was dir persönlich besser gefällt, aber das musst du selbst ausprobieren.

    Zur frage welches china empfehlenswert is kann ich dir die Suchfunktion ans Herz legen gibt echt ne menge Themen die sich damit beschäftigen.

    Mein Tipp sind die Wuhan oder Stagg Chinas, da gibts aber schon unzählige Beiträge, also schau dich einfach mal um!

    MfG
     
  4. just_a_drummer!!

    just_a_drummer!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #4
    ok danke ich werde mich mal umschauen
     
  5. Exhumation

    Exhumation Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.02.06   #5
    Das ist nicht 666% richtig! Das Novo China aus der PAISTE 2002-Serie ist an den Seiten nach unten gebogen. Verändert den Sound nur geringfügig. Ist etwas heller als andere Chinas.
    Durch die Biegung "in die falsche Richtung" kann man es richtig herum aufhängen und trotzdem "härtere" Crashrhythmen spielen. Bei "normalen" Chinas hat man da den Rand sehr hart getroffen (nicht gut für's Becken) und die Sticks gehen davon auch sehr schnell kaputt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping