Chords für "Ein Prosit der Gemütlichkeit" :-)???

von mercutio, 05.07.05.

  1. mercutio

    mercutio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #1
    Servus zusammen,

    oute mich mal als ahnungslosen Lagerfeuernachspielamateurgitarristen mit mittleren Gesangsfähigkeiten*lol*

    Ich bereite gerade die musikalische Begleitung für eine Hochzeit und einen Junggesellenabend vor.
    Im großen und ganzen mach ich mehr moderen Lieder, und die finde ich auch alle auf den gängigen Seiten.
    Aber ich bräuchte noch das "Prosit der Gemütlichkeit" hab im ganzen net nix gefunden! Und zum rauhören bin ich zu ungeübt.

    Vielleicht könnte mir das jemand von euch in der üblichen Chordschreibweise hier reinposten, dass wär echt mega!!!

    Servus soweit :great:
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.07.05   #2
    ;) Mal 'ne Gegenfrage als Selbsthilfe: Sagt Dir einer der folgenden Punkte etwas? ;)

    1. Kadenz
    2. I. - IV. - V. Stufe
    3. Tonika - Subdominante - Dominante

    TEstergebnis:

    - Falls Du dreimal Nein geantwortet hast, fehlt Dir bislang die einfachste Grundlage für Musik überhaupt. Mit diesem nicht vorhandenden Grundwissen über diese einfachste und häufigste Akkordstruktur, die in jedem Kinderlied, in jedem Blues und in jedem 2. Popsong vorkommt, solltest Du jegliches öffentliches Auftreten erstmal meiden.

    - Falls Du mindestens 1 X Ja geantwortet hast, sollte Dir der "Prosit"-Song und ähnliches eigentlich von selbst möglich sein.
     
  3. mercutio

    mercutio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #3
    hmmmmm,
    das ist ja mal eine tolle hilfe! vielen dank! aber wie du selbst sagst, würde mir das was sagen, dann könnte ich es auch selbst.

    ich trete nicht öffentlich auf, sonder mache eine freundschaftliche musikalische saufbegleitung!

    bei dem fachwissen, dass du da der allgemeinheit kurz mal gezeigt hast könntest du wohl in sekunden sagen was das für akkorde sind. aber nein, da ziehe ich doch mal lieber jemanden der spass an der musik, aber leider nur laienwissen hat ordentlich runter - echt ne tolle leistung - und das als mod!!!

    dafür sind foren scheinbar da, um auf höchster ebene musikalsche selbstbeweihräucherung zu betreiben.

    tut mir leid, dass mir gerade so der kragen platzt, aber iss echt ne schwache leistung von dir!!!

    grüße
    christian
     
  4. mercutio

    mercutio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #4
    muss jetzt vielleicht noch auf meine schultern nehmen, dass ich mich oben nicht klar ausgedrückt habe für was ich das brauche*sorry*

    finde aber trotzdem, dass du für einen mod sehr überheblich geantwortet hast*auchnochmalsorry*

    moderiere selbst in einem snowboardforum und versuch immer bei den dümmsten fragen noch konstruktiv zu antworten, nur mit deiner antwort war leider keinem geholfen.

    wäre toll wenn sich jemand herablassen könnte und mir das hier reinschreibt ;-)

    gute nacht
    christian
     
  5. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 05.07.05   #5
    Hey, komm mal wieder runter :)
    Ich glaube weder, dass das überheblich gemeint war noch dass er dich damit persönlich angreifen woltle oder sowas!
    Um dir zu helfen kann ich dir anbieten: Du schickst mir den Song oder stellst hier nen link rein und ich sag dir, was für akkorde das sind, ich kenn den nämlich nicht/hab ihn grade nicht im Kopf.
    ach ja: Das was er da gemacht hat, war wenn überhaupt irgendwas, dann konstruktiv...es könnte sich dadurch dein theoretisches Musikwissen um einiges Verbessern...
    Naja, vielleicht hört man von dir?!
    .greez.
    Ach ja: wenn ich den Song hätte, MIR wäre mit der antwort geholfen gewesen :rolleyes:
    Aber da nur du die Hilfe brauchst hast du auch wieder recht: es ist keinem geholfen..
    Edit2: mit meinem (schwachen!) musikwissen kann ich dir den tipp geben: versuchs ma mit C G und F.
    Moll und Dur und die Reihenfolge der Akkorde geht bestimmt nach Gehör!
     
  6. mercutio

    mercutio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #6
    weise du gesprochen hast ;-)

    bin normal net so schnell von sowas genervt, aber das hat grad das fass zum überlaufen gebracht.
    auf der hochzeit sind ein musiklehrer und mehrere amateurmusiker!!! die haben aber leider einen stock im arsch.
    dann hat der bräutigam halt mich gebeten, weil ich am lagerfeuer oder bei unsern gelagen im skigebiet auch immer singe und spiele.
    wie gesagt, dass sind sachen die ich mir aus dem netzt ziehe, die bekannt sind und leicht mitzusingen sind.
    die klampfe ich halt dann mit einem einfachne zupfmuster oder rythmus runter.

    so und des prosit gehrt auf einer bayerischen hochzeit halt dazu, nur das kann ich mir tausend mal anhören und werd net schlau.

    dier der link mit text und melodie:
    http://web.utanet.at/toscherf/Student/Studenttxt/Ein_Prosit.htm

    mehr ist es nicht!

    danke im voraus
    und ich gelobe besserung*g*
     
  7. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 05.07.05   #7
    Tipp: Versuch's mit G-Dur, C-Dur, D-Dur. Reihenfolge findest du sicher selbst raus :cool: Kann man natürlich mit jeder I-IV-V-Verbindung spielen, je nach gewünschter Tonlage.
     
  8. mercutio

    mercutio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #8
    ........G............C.................D....
    Ein prosit, ein prosit, der Gemütlichkeit

    soweit klappt es! dann steigert sich das ja noch mal >gemüüüüüüütliiiiiichkeiiiiit< klappt auch wenn ich das D einfach ausklungen lass aber kann es sein dass ma scchluss noch was anderes kommtt.

    man vielleicht sollte ich echt mal ein bisschen theorie lernen*g*
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.07.05   #9
    @threadsteller: Ich hatte meinen Beitrag audrücklich (und mit Augenzwinkern) als "Hilfe zur Selbsthilfe" betitelt. Es ging mir hierbei darum, aufzuzeigen, dass es auf Dauer sehr lohnt, für ein Lied mit drei Standardakkorden, die Basis jeglichen Liedgutes darstellen, mal etwas Eigeninitiative aufzubringen und wenigstens das zu lernen, was man in der Regel in der 5., 6. oder 7. Klasse im Musikunterricht in der Schule bereits lernt.


    Mit den Fragen wollte ich mich also keinesfalls profilieren, wie Du vermutest. Das geht auch gar nicht. Denn die sind sind so grundliegend wie das ABC oder das 1x1, so dass man sich damit gar nicht erst profilieren kann.
     
  10. mercutio

    mercutio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.05   #10
    na siehste mal, wenn ich sowas wüsste, dann wäre ich im kreise meiner laienmusiker schon der held*g*

    also ich hab sowas leider nie im musikunterricht gelernt, wir haben da die moldau interpretiert und sowas alles...tja leider, leider.

    auch wenn du das in augenzwinkern gesetzt hast. stell dir vor am anderen ende sitzt ein verunsicherter jugendlicher, der einfach seinen spass daran hat, dass vielleicht mal nachzuspielen, den verunsicherst du mit sowas total!

    ein forum richtet sich doch auch an leute die hilfe suchen, die eben nicht vom fach sind! sonst müsste man halt eine rubrik absoluter anfänger machen.

    ich habe den spass am singen und spielen nur gefunden, wiel man heute eben mit einfachsten mglichkeiten - tabulaturen chords - auch ohne grundwissen spielen kann.
    jetzt stoße ich an meine grenzen. vielleicht trete ich mir irgendwann in den arsch und lerne das mal richtig. im moment habe ich aber auch noch andere hobbys und brötchen muss ich auch noch verdienen.
    wenn man sich dann an ein forum wendet um eine problemlösung zu bekommen, und kriegt als antwort eine belehrung - egal ob mit zwinkern - und eine aufgabenstellung, dann ist das einfach nicht das geilste.

    die beiden anderen members haben mir schon relativ unkompliziert weitergeholfen, dann soll auch gerne hinterher der kommentar genehmigt sein, ob man sich nicht mal einfachste basics draufschaffen will.

    nix für ungut!

    christian
     
  11. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 05.07.05   #11
    auch wenns nett gemeint war, das hilftn jetzt auch nix weiter.
    er wird die akkorde wohl möglichst bald brauchen.
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.07.05   #12
    ... ja, der Grundakkord G.

    Na, na, wer protzt denn da mit seinem Fachwissen ;)
     
  13. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 06.07.05   #13
    @Hans_3:
    Es war sicherlich von Dir nicht so gemeint (zwinkern) wie es auch bei mir zuerst ankam.
    Jedoch hat mercutio seine Frage im >Gitarren Anfänger< gepostet und nicht z.B. in >Tabs und Spieltechniken<, also wird er vermutlich auch noch mehr oder weniger Anfänger sein und nicht die ganze Theorie beherschen.

    Ich selber spiele (...versuche zu spielen:D) seit etwas über 20 Jahren und ich habe leider immernoch große Defizite was Musiktheorie betrifft.
    Grund: Es ist mir einfach zu trocken.
    Ich spiele lieber und versuche mir daraus meine theoretischen Schlüsse zu ziehen.

    In den Schulen, daß mag nicht überall so sein, wird wenn überhaupt Musikunterricht stattfindet, selten wirklich Theorie gelehrt.
    Noten werden z.B. nur im Blockflötenwahlpflichtunterricht vermittelt.
    Und wer Blockflöte spielt ist uncool.

    So jetzt bin ich etwas abgedriftet, aber was ich eigentlich sagen wollte ist:
    Musiktheorie bekommt man heute leider nicht immer automatisch beigebracht und das selbst einlesen und lernen liegt halt nicht jedem.

    Ich hoffe es ist halbwegs verständlich was ich zum Ausdruck bringen wollte.:screwy:;)


    Andreas
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.07.05   #14
    Njet. Stand unter Tabs/Spieltechniken und wurde von mir ins Anfängerforum verschoben (wie alle Fragen nach Stücken, die aus 3 Akkorden bestehen...) Ist anhand des verbliebenen Verschieb-Links zu erkennen.


    Sorry, aber konnte mir einfach nicht vorstellen, dass jemand der seit 2003 im Forum ist, noch nie etwas von Grundakkord - 4. Stufe - 5. Stufe gehört hat. Insofern musste mein gut gemeinter Test zwangsläufig in die Hose gehen.

    Deshalb hier ein MIniworkshop:

    Das allgemeinde Klampfenliedgut für Volksmusik, Blues und Rock'nRoll setzt sich in der Regel aus Kombinationen von Akkorden der 1,4, und 5. Stufe zusammen. Auch genannt:

    1. Stufe - Tonika
    4. Stufe - Subdominante
    5. Stufe - Dominante

    Beispiel für ein Lied in C-Dur

    1-2-3-4-5-6-7-8
    c-d-e-f-g-a-h-c

    1 = C / 4 = F / 5 = G / 1 = C


    Beispiel für ein Lied in G-Dur

    1-2-3-4-5
    g-a-h-c-d

    1 = G / 4 = C / 5 = D /1 = G


    Egal, in welcher Tonart ein Stück steht, vom Grundakkord aus kann man sich 4 und 5 anfangs sogar an den Fingern abzählen. Wie die Akkorde dann kombiniert sind im Verhältnis zur Melodie, das bekommt man mit einem Minimum an musikalischem Talent und etwas Übung selber raus. Wenn's net passt, klingt es nämlich falsch. Also probiert man einen anderen Akkord = try & error..


    Die Dominante (V) wird häufig als Septimakkord gespielt, also z.B. D7, wenn danach der Grundakkord G (I) kommt. Grund dafür ist die stärke "Spannung" der 7, die zur Auflösung in den Grundakkord hindrängt.
     
  15. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 06.07.05   #15
    Boah, ich find das ist echt heftig das Stück. Hab dir mal n Tab gemacht. Aber bei den letzten Akkorden hab ich ganz schön geschwitzt.
    Ne, da bleib ich lieber bei meinen geliebten Powerchords. Die sind schön einfach.

    :D
     

    Anhänge:

  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.07.05   #16
    Da gibt es jetzt 2 mögliche Folgen, die erfahrungsgemäß gleichzeitig eintreten werden:

    1. Die Musiklehrer der Schule werden blass vor Neid
    2. Die Mitgröhler buhen den Gitarristen aus
     
  17. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 06.07.05   #17
    Ups, hab' ich jetzt auch gesehen. Sorry. :o:o:o


    Andreas
     
  18. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 06.07.05   #18
    Kein Problem. Man sieht das den Threads leider nicht an, dass sie von woanders herkommen. Das führt manchmal zu mehr oder weniger lustigen Missverständnissen.

    User Gitarre: Bitte verschieben ins Forum Bass

    - verschoben nach Bass -

    10 Minuten später:

    User Bass: Wieso nach Bass verschieben, steht doch hier schon.
     
  19. mercutio

    mercutio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.05   #19
    also erst mal noch mal sorry, dass ich es nicht gleich im richtigen forum gepostet hab. war mir aber nicht sicher, da es je ne frage zu einem speziellen song war.

    wenn ich mir jetzt die chords da oben so anschau, dann ist dass stück ja gar nicht soooooo einfach. hab jetzt zwar keine zeit mehr, da ich zum brtchenverdienen muss, aber werde das mal ausprobieren.

    sorry@hans, des war alles net böse gemeint, aber vielleicht haben wir ja beide ne kleinigkeit aus dem thread gelernt ;-)
    ich werde mir deinen miniworkshop auf jeden fall mal reinziehen.

    servus soweit
    bin jetzt erst mal on tour und freitag donnerstag werd ich wohl wieder reinschauen.
    thanx an alle, denke ich komm damit auf jeden fall weiter!!
     
  20. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 06.07.05   #20
    BOAH wenn der smile nicht gewesen wäre hätte ich mir jetzt sorgen gemacht sowas von dir zu hören! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping