CME UF-60, 70, 80; Thread

von reiterw, 28.03.07.

  1. reiterw

    reiterw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.07   #1
    Hi,

    CME hat zur NAMM den Nachfolger der UF-X Serie vorgestellt. Einen Thread dazu hab ich nicht gefunden.

    Bitte schreibt Erfahrungen, Eindrücke, Reviews etc.

    Hoffentlich ist die Tastatur von der Qualität her der UF-X Serie ebenbürtig. Kennt jemand schon die Preise in Europa?

    CME UF-60 - Masterkeyboards SYNTHESIZER Musik-Schmidt Frankfurt
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.676
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 28.03.07   #2
    Soviel hat sich da doch nicht getan, oder sehe ich das falsch?!

    Gruß
    Thorsten
     
  3. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.04.07   #3
    Ich finds schade, dass es (fast) keine optisch gut verarbeiteten Masterkeyboards gibt... auch das CME... sieht zwar gut aus, das Gehäuse... aber diese total hässlichen Plastiknöpfe/potis machen es richtig billig...
    naja.. vielleicht hat CME bei der neuen Reihe ja einen draufgelegt und viell. biegt sich das 88er in der Mitte nichtmehr durch :)
     
  4. Langfingerli

    Langfingerli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    15.06.12
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 05.04.07   #4
    Sry, aber wer hat dir den Schachsinn erzählt, daß sich CMEs mit 88 Tasten durchbiegen? Meines steht schon 1,5Jahre auf einem Keyboardständer und es ist alles noch gerade:screwy:
     
  5. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.04.07   #5
    Das konnte man mehrfach in Foren lesen :) :rolleyes:
     
  6. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 05.04.07   #6
    Stimmt. War hier ein paar Male zu lesen.
    Hängt aber vielleicht auch von der Behandlung ab...:confused:
     
  7. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 07.04.07   #7
    Bin kein fan von der UF-Serie. hatte hier und da mal eins angespielt und ich finde die gewichtete Tastatur drückt sich total bescheiden, sag ich mal. Da bleib ich doch lieber bei meinem Kurzweil. Ist zwar kein Masterkeyboard, aber das drückt sich einfach um ein vielfaches besser...
     
  8. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 09.04.07   #8
    Ich fand die Tastatur auch nicht gerade überragend, habe keinen Vergleich zu anderen Masterkeyboards, nur zu meinem S 90 ES, und da habe ich wieder einmal gemerkt, wie schön doch eine richtige Tastatur sein kann... vor allem wenn man ursprünglich vom Klavier kommt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping