Comfortably Numb - Pulse Version

von Reakwon_Floyd, 14.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reakwon_Floyd

    Reakwon_Floyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    22.06.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    tønsberg, norwegen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 14.08.06   #1
    xxx
    Posten von Coverversionen ist gegen die Boardregeln! (KlausP)


    das ist meine neueste Version von Comfortably Numb.. habe versucht die Pulse Version so nah wie moeglich zu treffen.. bin recht zufrieden, ausser mit ein paar kleinen Dingen:


    - Backingtrack ist fuer die original Version.. da das 2te Solo bei Pulse viel laenger ist, musste ich den BT verlaengern.. teilweise hoert man die Stellen, wo zusammengefuegt wurde

    - da ich es (noch) nicht schaffe, das ganze 2. Solo am Stueck fehlerfrei zu spielen, musste ich es stueckeln, und danke PC an den richtigen Stellen wieder zusammenfuegen, woraus diverse Probleme entstanden:
    a) man hoert teilweise, wo gestueckelt wurde
    b) hat fast 1 Tag gedauert, dass alles relativ fehelerfrei aufgenommen wurde, jedoch war das Problem, dass meine Finger von Stunde zu Stunde immer mueder wurden und ich gegen schluss jeden Take nahm, wo kein grober schnitzer drinnen war.. anfang musste perfekt sein, schluss nicht.. und das hoert man genau raus.. aber das krieg ich auch noch irgendwann hin..

    Wie gesagt: ich bin derzeit damit zufrieden, obwohl es besser sein koennte

    Feedback und vor allem Kritik (was auch immer) sind herzlich willkommen, da ich selber noch recht gruen hinter meinen Home-recording-Ohren bin :)

    Gruss Markus
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 22.08.06   #2
    Hallo,
    weiß nicht warum keiner geantwortet hat. Was genau ist denn die PULSE-Version?
    Hab das Original nicht 100% im Ohr, deshalb weiß ich nur, was du gespielt hast. ;)

    Der Sound deiner Gitarre ist sehr angenehm. Klingt wirklich sauber! Die Drums waren mir im gesamten Verlauf zu laut. Im ersten Solo verziehst du 2 Bendings, bzw die waren etwas unterhalb des Zieltons. Im großen und ganzen kannst du damit allerdings mehr als zufrieden sein. Dass man solche verdammt langen Soli nicht in einem Stück einspielt scheint mir normal und logisch, oder bist du schon Berufsmusiker, der das alles 100% abliefern muss? Wobei nicht mal die das in einem Ritt durchspielen, ;)
    also! Großes Lob.
    Mach weiter so,
    lg,
    t.
     
  3. Reakwon_Floyd

    Reakwon_Floyd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    22.06.16
    Beiträge:
    615
    Ort:
    tønsberg, norwegen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 24.08.06   #3
    Danke fuer das Feedback !

    ja, stimmt.. ein paar Bendings habe ich nicht 100%ig erwischt.. liegt eventuell daran, dass ich kurz vorher (ca 1 Woche oder so) auf .10 Saiten gewechselt habe... oder weil ichs nicht 100%ig hoere.. will ja keine larifari ausreden erfinden ... wird vermutlich ne mischung aus beiden sein :)

    Joah.. das abmischen war ein Gejammer.. irgendwie ist es weitaus schwieriger einen ordentlichen Mix hinzulegen, als ich mir vorgestellt hatte... haette ich die Gitarre ein wenig lauter gemacht, dann klingt es zu schrill..

    Unterschied von Pulse zur The Wall Version:
    4,5 Minuten Solo auf Pulse (und generell genialer wie ich finde)
    2 Minuten Solo bei The Wall (auch genial, aber nicht ganz so genial wie Pulse)

    Eventuell wenn ich mal wieder Bock habe und das ganze 100%ig drinnen habe, dann recorde ich das ganze nochmal (recorde es ca im 1/2 Jahres Takt, damit ich meinen eigenen Fortschritt sehe/hoere) aber dann lass ich mir wesentlich mehr Zeit, und spiele die "komplizierteren" Passagen als erstes, und das ganze ueber ein paar Tage verteilt, damit man den "der wird immer mueder beim Solo" Effekt nicht so hoert ;)
     
  4. R3AVON-PUNK-ROCK

    R3AVON-PUNK-ROCK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    34
    Ort:
    NRW (Herne)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.06   #4
    Erstmal sehr großes Lob!:great:
    Ich find das Lied richtig gut...Die soli sind traumhaft:)
    Mach weiter so!;)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping