Cort Mirage 600

von kooper, 24.02.05.

Sponsored by
pedaltrain
  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    Papenburg
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 24.02.05   #1
  2. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    11.07.20
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 24.02.05   #2
    Ziemlich gute Gitarre, rate dir allerdings eher zur Ibanez SZ Serie die klingt clean etwas weicher und evrzwrrt matscht sie nicht so schnell!
     
  3. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    9.01.18
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    Papenburg
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 25.02.05   #3
    *push*
     
  4. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    219
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #4
    Führt denn nicht irgendein größerer Gitarrenladen dieses Modell? Du könntest dich dann selbst von der Brauchbarkeit der Gitarre überzeugen.
    Bei uns in Stuttgart und Umgebung ist Cort sehr gut vertreten.
     
  5. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Kekse:
    388
    Erstellt: 25.02.05   #5
    Ja, bei meinem Musikladen des Vertrauens stehen haufenweise Cort's 'rum!
    Bei Cort-Gitarren kann ich nur sagen, es ist eine gute Verarbeitung (soweit ich informiert bin) sowie ein guter Preis zur Leistung!

    Um 450€... Da bekommst du eigentlich eine Epiphone Les Paul, eine Ibanez SZ- Serie (habe ich selbst, sehr zu empfehlen!) oder auch eine Fender Stratocaster (Lite Ash, wenn ich mich nicht täusche, kriegt man ca. für 470 Euronen)
     
mapping