Cowbell per Fußmaschine ???

von Friedel, 01.11.03.

  1. Friedel

    Friedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.03   #1
    Wie kann ich eine Cowbell mit der Fußmaschine "bedienen", ohne dass ich mir ein Hihatpedal kaufen muss, wo links noch so ne Fußmaschine dranmontiert ist? Ich kann doch nicht einfach ne Fußmaschine hinstellen und ne Cowbell dranbasteln, oder? Die wackelt dann doch voll rum, wenn sie nirgends befestigt ist. Gibts da irgendwelche Vorrichtungen, die nicht so teuer sind?
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 01.11.03   #2
    Gibt so Adapter-Gestell von vielen Firmen, da montiert man die FuMa und die Cowbell ran. Vo LP und Pearl z.B. Kosten so ab 30 €.
     
  3. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.11.03   #3
    Die von LP werde ich mir demnächst eine hohlen!!!
     
  4. Friedel

    Friedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.04   #4
    Kann mir jemand sagen, welche Cowbells man zur Fußmaschinen-Montage nimmt? Mir hat der Sound der Fuß-Cowbell von Antonio Sanchez auf dem MD-Festival (zu sehen auf Drummerworld.com) sehr gut gefallen.
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    486
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 20.04.04   #5
    Ausprobieren, zumal es ja noch nen Berg voll verschiedener Beater gibt, die dann auch noch nen anderen Sound erzeugen .....

    Einen sehr stabilen Eindruck macht auf mich das LP Teil.

    Denk dran, das Du noch ne Fuma brauchst. Am besten eine mit Bodenplatte und die dann mit Klettband noch am Teppich befestigen. Dann sollte sich nicht mehr viel bewegen.

    Grüße

    Bob
     
  6. Friedel

    Friedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.03
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #6
    Ich kann hier aber leider keine Cowbells testen. Ich will halt so einen Sound wie Antonio Sanchez: schon ziemlich tief und trocken (das trockene kommt wahrscheinlich vom Filzbeater). Was haltet ihr von Meinl Realplayer Cowbells?
     
  7. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    6.694
    Zustimmungen:
    486
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 21.04.04   #7
    Spontan fällt mir dazu nur ein:

    1. große Cowbell (die LP Ridgerider entspricht deinen Klangvorstellungen, hat aber eine Plastikkante auf der Oberseite, evtl nicht ideal fürFumamontage)
    2. bei zu vielen Obertönen mit Gaffa abkleben (ja, hier ist das erlaubt ;) )
    3. achte drauf, das Du keine Handheld Cowbell erwischt, sprich sie muss ne Halterung am Ende angeschweißt haben.

    Grüße

    Bob
     
Die Seite wird geladen...