crate cpb-150 powerblock + box?

von butcher123, 11.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. butcher123

    butcher123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.10.08   #1
    guten abend musiker ;)

    ich habe eine egitarre und möchte nun einen halbwegs vernünftigen verstärker + box.
    ein freund von mir besitzt den crate cpb-150 powerblock und hat dazu diese box

    ich möchte mir auch den crate und eine box kaufen und wollte von euch wissen ob dieser crate noch "aktuell" ist, oder ob es einen kaufwürdigen nachfolger gibt.
    hab auch schon bei thomann geschaut, aber die führen diesen crate wohl nicht.

    gibt es einen vergleichbaren verstärker bei thomann? und würde es diese box tun?

    will im endeffekt halt nen annehmbaren sound, und an den crate ein effektgerät anschließen.
    spiele nicht in einer band, ist also für den hausgebrauch gedacht.
    und es wäre nicht schlecht wenn ich beide teile bei einem shop kaufen könnt.

    insgesamt will ich um die 200€ ausgeben.


    wäre lieb wenn ihr mich beraten könnt :)
     
  2. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.370
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 11.10.08   #2
    Der Powerblock wird leider nicht mehr hergestellt und etwas ähnliches gibt es nicht wirklich: Mit den 200€ kannst du aber durchaus noch einen gebrauchten erwischen. Die Teile klingen an einer anständigen Box im Clean - und crunchbereich richtig gut! Ich habe das Teil mal an einer Mesa gegen einen Diezel VH-4 getestet und in den genannten Bereichen gab es zumindest keine herbe Enttäuschung!
     
  3. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.354
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 11.10.08   #3
    Wenn mich nicht alles täuscht gibt es den Powerblock nicht mehr neu zu kaufen.

    Edit: zu langsam
     
  4. butcher123

    butcher123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 11.10.08   #4
    hmm das is schade....

    der powerblock ist doch einfach ein verstärker mit verzerrfunktion....
    aber da ich ja n effektgerät hab, brauch ich ja nur ein verstärker?

    könnt ihr mir irgendwelche alternativen nennen?

    danke auf jeden fall
     
  5. capridriver

    capridriver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.08
    Zuletzt hier:
    16.09.20
    Beiträge:
    1.914
    Ort:
    Am Fuße des Westerwaldes
    Kekse:
    9.944
    Erstellt: 12.10.08   #5
    ...hmm, für den Hausgebrauch müssen es ja nicht zwingend 100 Watt sein, die aktuellen 5-Watt-Vollröhrer taugen durchaus dazu, richtig Stress mit den Nachbarn zu bekommen, und Du wärest auf alle Fälle im 200 Taler-Preisrahmen. Wie wäre es beispielsweise mit

    Klick

    klick

    klick

    klick

    mit der Box

    ??

    Gruß Alex.

    P.S.: Die von Dir verlinkte Box ist eine Fullrangebox und wird mit einem reinen Gitarrenverstärker kein brauchbares Ergebnis erzielen, Gitarrenlautsprecher sind im Frequenzgang beschränkt. Könnte höchsten in Kombination mit einem Modeller und einer (PA-)Endstufe klingen, weil klangneutral...
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    5.243
    Ort:
    Weissach im Tal
    Kekse:
    31.135
    Erstellt: 12.10.08   #6
    Ich denke mal, du hast einen Modeller (Effektgerät) und suchst eine neutrale Verstärkung?

    Dann würde ich mir für zu Hause ein paar aktive (Studio)Monitore holen. Aber mit 200€ kommst du da auch nicht wirklich weit.
    Und bitte lass die Finger von solchen Boxen wie der MC-12, klangneutral ist nun wirklich etwas anderes.
     
  7. butcher123

    butcher123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.08   #7
    Dieses Bundle schaut doch ganz gut aus.

    daran kann ich ja dann ohne probs den vamp2 anschließen und hab nen annehmbaren sound :)

    aber was ich mich frage: das topteil bringt 5watt. bei der box steht was von 200watt.
    wie passt das zusammen? werden dann von den 200watt nur 5 genutzt?

    ist das set auch angemessen für ne gitarre...sagen wir mal im 300-400€ bereich?
    will mir in dem rahmen eine bis in nem jahr zulegen, jackson oder so.
     
  8. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    748
    Kekse:
    409
    Erstellt: 12.10.08   #8
    Naja annehmbar ist immer so eine Auslegungssache. Ich hab auch lange nach einem kleinen Amp fürs zu Hause gesucht und bin dann auch auf die Idee gekommen mir nen kleinen Röhrenamp zu holen, aber schnell wieder davon weggekommen da die imo immer noch zu laut für zu Hause sind. Bin letztenends auf dem DA-5 von Vox hängen geblieben. 5 Watt, Effekte on board, Verstärkersimulationen etc etc

    Und ich bin vollends zufrieden damit
     
  9. julian95

    julian95 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.07
    Zuletzt hier:
    13.05.20
    Beiträge:
    229
    Kekse:
    23
    Erstellt: 12.10.08   #9
    ich bin stolzer besitzer eines powerblocks... aber wenn du einen verzerrer oder ähnliches davor schalten willst, würde ich mir besser einen verstärker mit 2 kanälen holen, das es sehr knapp mit dem cleanen headroom wird.

    greez julian
     
  10. butcher123

    butcher123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.08   #10
    @julian? was meisnt du mit dem "cleanen headroom"?

    @Audax_Parvus das heißt also dass die 5 watt trotzdem schön laut sind? :D

    und noch allgemein: was sagt mir bei der box die angabe "mono 8ohm, stereo 16ohm"?
     
  11. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    748
    Kekse:
    409
    Erstellt: 12.10.08   #11
    Ehhhhh ich hab mit dem 5 Watter aufgedreht mal mit nem gutmütigen Schlagzeuger gespielt, durchsetzung war was anderes aber zu hören war ich definitiv.

    Das heißt das du einen Stereo Amp auf 16 Ohm da anschließen kannst oder nen Mono Amp auf 8 Ohm ;-)

    Edit: Headroom bezeichnet einfach nur wie lange der Amp wirklich Clean bleibt ohne zu Zerren.
     
  12. butcher123

    butcher123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.08   #12
    hmm also zerrt dieser amp auch ein wenig? was würde da ein zweiter channel ändern? oder meinst damit einen eingang der gar nicht verzerrt werden kann vom amp? also einer sepziell für effektgeräte.

    und noch zu der box: da sind ja 2 lautsprecher drin.
    wäre is noch von vorteil 1basslautsprecher 1mid lautsprecher und 1 hochtöner drin zu haben?


    €dit: aber prinzipiell wäre das bundle kein wirklicher fehlkauf nehm ich an?
    sagt mir einfach dass es "ok" ist =)
     
  13. lePhilippe

    lePhilippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    2.10.17
    Beiträge:
    968
    Kekse:
    726
    Erstellt: 12.10.08   #13

    Such mal ein bisschen nach ner (wohlgemerkt!) Gitarrenbox, die 3 verschiedene Speakergrößen hat. Da wirst du kaum was, oder gar nichts finden. Wenn so ne Kombination nen besseren Gitarrensound liefern würde, warum spielen dann praktische alle Gitarristen "nur" 10 oder 12zöller?
    Schau dir am besten mal das hier an
    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/108068-besondere-threads-im-ampforum-reviews-uebersichten-grundlegendes-etc.html

    Da findest du ein paar Grundlagen, was Amps und Boxen angeht. Ich denk das wird dir schonmal weiterhelfen, danach kannst du immernoch konkret nachfragen:great:

    gruß Philippe
     
  14. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    748
    Kekse:
    409
    Erstellt: 12.10.08   #14
    ehhhhh nene da wirfst du jetzt ein paar Dinge durcheinander :D

    Nehmen wir mal das Beispiel Röhrenverstärker 1 Kanalig. Dieser Verstärker hat nur einen Kanal der Anfangs Clean ist, je mehr man ihn allerdings aufreißt (Lautstärke) umso mehr fängt er an zu zerren. Bei Transistorverstärkern passiert das auch aber da heißt es anders, ich meine da clippen diese dann (berichtigt mich bitte wenns falsch ist)

    Und das mit der Box. Da ist deine Überlegung sehr hinfällig da die Gitarrenspeaker das komplette Spektrum abdecken.

    Und ich meine wenn du willst....dann gebe ich dir mein okay für das Bundle. Die Frage ist nur dann immernoch ob du für den Heimgebrauch damit glücklich wirst. Denn da nicht in einer Band spielst finde ich es echt überflüssig mir ne 2*12er zu hasue hinzustellen.
     
  15. lePhilippe

    lePhilippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    2.10.17
    Beiträge:
    968
    Kekse:
    726
    Erstellt: 12.10.08   #15

    naja, aber wenns dann mal soweit is mit ner Band, ist immerhin schon ne Box vorhanden, es muss nur ein neues Top her...beides hat seine Vor- und Nachteile...


    Philippe
     
  16. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    748
    Kekse:
    409
    Erstellt: 12.10.08   #16
    Naja ob man mit der G212 auf dauer glücklich wird bleibt mal dahingestellt....:D
     
  17. butcher123

    butcher123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.10.08   #17
    vielen dank, auch für die links :)

    hätte noch folgende fragen:
    der verstärker liefert 5watt, die box verträgt 200watt RMS, was heißt das?

    und bei dem top: was heißt "classA"?

    @audax
    aber die box is auf jeden fall "ok", also kein crap den ich in nem jahr wieder wegwerfen kann?

    und mit dem cleanen headroom, hab ich das richtig verstanden, dass verstärker einfach iwann anfangen automatisch zu zerren?
     
  18. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    748
    Kekse:
    409
    Erstellt: 12.10.08   #18
    Naja Geschmäcker sind verschieden und somit würde ich mir das Geld für die Box sparen....

    Und ja das mit dem Headroom hast du richtig verstanden.
     
  19. lePhilippe

    lePhilippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    2.10.17
    Beiträge:
    968
    Kekse:
    726
    Erstellt: 13.10.08   #19
    Das die Box nicht der Renner ist, kannst du hier in diversen Threads lesen...einfach die SuchFunktion benutzen. Allerdings kostet ne gute Box auch gleich mal ne Ecke mehr, zum Empfehlen wär da die Framus CS 212, für 300€ oder so. Die hat recht gute Speaker, is gut verabeitet und macht auch optisch was her(find ich). Vllt kannst du ja Weihnachten in dein Budget mitenbeziehen....


    Das bedeutet dass du dir keine Sorgen um deine Box machen muss, auch wenn du deinen Amp mal bisschen aufreist.


    Philippe
     
  20. butcher123

    butcher123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    70
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.10.08   #20
    ok dann werd ich mich einfach noch ein bisschen umschauen :)
    aber danke für die qualitative und quantitave rücksprache.

    noch allgemein: gibts ne formel wie ich errechnen kann was für n verstärker ich maximal an welche box anschließen kann, ohne dass es die box zerlegt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping