Crate Flexwave 65 Einstellungen?

  • Ersteller boson18
  • Erstellt am

B
boson18
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.21
Registriert
25.04.10
Beiträge
86
Kekse
78
Hi!
Bin ein Gitarren Neuling und hab mir den oben genannten Amp zugelegt. Allerdings bekomm ich noch keinen sound hin, der mir wirklich gefällt. die anleitung gibt nicht viel her und die herstellerseite ist auch down -.-

Ich hab 3 kanäle

1) Clean mit volume, high, mid, low regler
2) overdrive mit low, mid, high und gain
3) high gain mit low mid high shape gain

und noch n paar effekte.

hat jemand erfahrung mit diesem oder einem ähnlichen amp?
wie würdet ihr ihn einstellen?
mfg clemens
 
Eigenschaft
 
B
boson18
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.21
Registriert
25.04.10
Beiträge
86
Kekse
78
sorry hab ich glatt vergessen. ich lerne grade das hier :http://www.youtube.com/watch?v=eSsP9Pax5Yk
ich spiele mit einer ibanez rgr 321 ex

mir ist schon klar dass ich mit meinem equipment nicht den gleichen klang wie peter autschbach schaffe aber es sollte wenn möglich irgendwie so klingen - schwer zu beschreiben klar, also nicht so schwammig aber trotzdem noch richtig verzerrt
 
B
band-olero
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.11
Registriert
11.07.08
Beiträge
1.471
Kekse
10.388
hat jemand erfahrung mit diesem oder einem ähnlichen amp?
wie würdet ihr ihn einstellen?

Erfahrungen mit diesem Amp habe ich nicht.

Ich würde ihn einfach so einstellen, wie er mir gefällt und wie es zu meinen Gitarren am besten passt.
Herausfinden was zu mir passt und mir gefällt, würde ich nicht durch wenig sinnhafte Fragen in Foren, sondern durch simples ausprobieren. Dauert meist nicht lang, geht watscheneinfach.
 
legolas946
legolas946
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.19
Registriert
20.06.09
Beiträge
671
Kekse
595
Ort
Graz
hört sich für mich ca so an:
drive/gain ca 12 uhr
mitten ca 13 14 uhr
bass 7 - 9 uhr
höhen würd ich fast ganz aufdrehen, also so um die 15 uhr

versuchs mal ;) ansonsten noch bisschen rumdrehen
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.22
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.362
Kekse
33.489
Ich würde den Overdrive Kanal nehmen, Gain so auf 12 bis 13 Uhr und dann Bässe 12 Uhr Mitten 15 Uhr Höhen 14 Uhr .. so etwa.
Nur mit dem Gain nie übertreiben sonst wirds mumpfig.
 
B
boson18
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.12.21
Registriert
25.04.10
Beiträge
86
Kekse
78
Ich würde ihn einfach so einstellen, wie er mir gefällt und wie es zu meinen Gitarren am besten passt.
Herausfinden was zu mir passt und mir gefällt, würde ich nicht durch wenig sinnhafte Fragen in Foren, sondern durch simples ausprobieren. Dauert meist nicht lang, geht watscheneinfach.

na ja wie ich schon sagte ich bin neuling. ich dachte, dass es vielleicht so was wie ne faustregel gibt, wie man die 3 regler ( höhen mitten tiefen) einstellen sollte.
ausserdem glaube ich, dass ich noch ziemlich weit davon entfernt bin, meinen eigenen stil zu entwickeln, obwohl ich autodidaktisch lerne:)

@legolas und musikus danke, werde ich gleich mal ausprobieren
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.430
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
na ja wie ich schon sagte ich bin neuling. ich dachte, dass es vielleicht so was wie ne faustregel gibt, wie man die 3 regler ( höhen mitten tiefen) einstellen sollte.
nee das ist bei jedem amp mit jeder box und jeder gitarre anders. ausserdem hat jeder nen anderen geschmack. am besten du drehst erst mal alles auf 12 uhr (ausser volume ^^) und probierst dann einfach so lange aus bis du was passendes gefunden hast.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben