Frage bezüglich Sovtek Mig 100 Head

von Jonesy, 16.11.07.

  1. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #1
    Hi ihr,
    es geht um folgendes:
    unser zweiter Gitarrist spielt nen Sovtek Mig 100, auf alle Fälle en richtig geiler Amp.
    Der Amp ist sehr simpel augebaut. Ein Kanal mit Hi, Mid, Lo und Presence sowie Volume und Master. Zudem ein High und ein Low Input. Und KEIN fx Loop
    So, jetzt zwei Fragen:
    kann man den Amp zu einem "Zweikanaler" erweitern, indem man den High und den Low Input über einen A/B Switch steuert(also Clean/Lead), und was genau kann man da nehmen?

    Und das altbekannte Gitarristenproblem...
    wie bekomm ich die Kiste beim Solo lauter. Booster davor (z.B. Boss DS-1) und der Amp matscht einfach nur und wir nicht wirklich lauter, selbst bei rausgedrehtem Gain (am Booster). Kann evtl. ein EQ abhilfe schaffen? Das Ziel ist, dass der Sound vom Amp so wenig wie möglich verändert wird, er soll nur lauter werden.

    Ihr seht....Fragen über Fragen.
    Ich hoffe ihr könnt mir (ihm) weiterhelfen
    Mit freundlichem Groove
    Jonesy:great:
     

    Anhänge:

  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.11.07   #2
    Zum lauter werden: Mit nem Volume Pedal. Sollte die einfachste Lösung sein.

    Und mit ner AB Box sollte man auch die 2 Kanäle bekommen.
     
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 16.11.07   #3
    Wenn der Amp keinen Loop hat, wird eine Laustärkeerhöhung ohne die Verzerrungsstärke zu ändern wohl kaum möglich sein, falls diese einen bereits verzerrten Grundklang lauter machen soll.
    Egal wie du den Amp boostest/das Signal absenkst - du wirst beinahe nichts außer Gain verändern.
     
  4. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 16.11.07   #4
    Jo, Volumenpedal in den hoffentlich FX-Loop falls vorhanden. ANsonsten geht nix, da du sonst nur die Vorstufe ansteuerst und es, wie du bemerkt hast, nur mehr zerrt.
     
  5. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 16.11.07   #5
    wie soll das funktionieren?
     
  6. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 16.11.07   #6
    Schaltbarer Master? Das ganze mit Relais gesteuert und super :)

    Lg stefan :)
     
  7. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #7
    Nein, der Amp hat eben keinen fx Loop.
    Aber mal im Ernst, wie machens den "alle andern" Gitarristen mit nem einkanaligen Amp ohne fx Loop?
     
  8. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.11.07   #8
    AB Box: ein Kabel in den Low Input und eins in den High Input. So kannste zwischen Low und High umschalten und hast so Clean und Verzerrt.
     
  9. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #9
    Moment mal...
    was bitte meinst du denn mit nem schaltbaren Master?
     
  10. DerGilb

    DerGilb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    7.07.08
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.07   #10
    Ich hatte das selbe Problem mit meinem Classic 50, der hatte auch keinen FX-Loop.
    Ende vom Lied -> Ich hab mir nen neuen Amp gekauft.
    Du hast die Wahl zwischen einem schaltbaren, zweiten Masterregler, einem nachträglich eingebauten FX-Loop, oder du versuchst mit nem EQ ne "freie" Frequenz zu boosten.

    Wenn du wirklich rein gar nichts am Klang ändern willst, bleibt dir nur der Gang zum Tech um entweder einen fusschaltbaren, zweiten Masterregler einbauen zu lassen, oder einen FX-Loop.


    MfG Tobi
     
  11. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 16.11.07   #11
    Du hast ja einen Master, mit dem du die Lautstärke einstellst oder? Da kannst du einfach noch ein Poti einbauen und dann mit einem Relais (2xUm) zwischen beiden umschalten. Dadurch bekommst du einen schönen Lautstärkeboost. Natürlich müsstest du in den Amp, aber das ist ein kleiner Eingriff.

    lg Stefan :)
     
  12. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #12
    Achsoo,
    ja klar, jetz weiß ich was du meinst...einfach nen zweiten Master reinbaun (lassen)...
    naja, erstens ist das keine wirklich kostengünstige Lösung (wenn mans machen lässt)
    und zweitens verbastelt man den Amp. Die Sovteks steigen mit zunehmendem Alter im Preis (!), und ein verabstelter Amp lässt sich bekanntlich schlecht wiederverkaufen.
     
  13. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.11.07   #13
    Ich habe das Gefühl, dass die immer billiger werden bzw. auf jeden Fall nicht steigen.
     
  14. Kramusha

    Kramusha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    9.11.15
    Beiträge:
    2.574
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    11.822
    Erstellt: 16.11.07   #14
    Es ist eine komplett rückgängig machbare Lösung, wenn du kein extra Loch für das 2te Poti nimmst. Das kannst du im Inneren des Amps lassen, gemeinsam mit einer Platine fürs Relais und 4 Drähten.. Also absolut kein Problem.

    Lg Stefan :)
     
  15. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #15
    Naja, die Information hab ich vom Acy, von Acy's Guitar-Lounge, en super Tech und eine wirkliche Kompetenzbombe wenns um Amps geht.
    -> www.acys-lounge.de
     
  16. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 16.11.07   #16
    Aber Meinungen sind kein Geld wert.^^
     
  17. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #17
    Naja klar, aber willst du jedesmal den Amp auseinanderbaun wenn du die Lead-Vol. verstellen willst oder was?
     
  18. drunk in public

    drunk in public Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.06
    Zuletzt hier:
    1.11.15
    Beiträge:
    1.050
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.661
    Erstellt: 16.11.07   #18
    ist es richtig dass dieser amp sich vom aufbau an den marshalls jcm 800 orientiert? dann würde es nicht gehen!
    habe es selbstschon probiert, es geht nur low ODER high!
     
  19. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 16.11.07   #19
    hi!
    die machen das mit boostern, verzerrern oder overdrive-pedalen.
    ich wüsste ehrlich gesagt nicht warum das bei dir/euch nicht auch funktionieren soll...

    cheers - 68.
     
  20. Jonesy

    Jonesy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 16.11.07   #20
    Genau das is ja der Witz...
    Der Amp bekommt durch einen Booster keinen merklichen Lautstärkeschub. Und wir haben schon einiges probiert....(Jackhammer, Boss DS-1, Tubescreamer,....)
     
Die Seite wird geladen...

mapping